Apple beauftragt Sesamstraße-Produzenten mit Kinder-TV-Format

Apple hat eine Kooperation mit Sesame Workshop geschlossen, um gemeinsam Inhalte für das TV-Projekt des Technologieunternehmens zu entwickeln. Die Non-Profit-Organisation produziert seit Jahrzehnten das Kinderformat "Sesamstraße", um (benachteiligte) Kinder zu fördern. Das pädagogische Konzept verbucht überall auf der Welt nachweisbare Erfolge.


Mehrere Formate mit sozialem Background
Dem Bericht des Medienmagazins Variety zufolge soll Sesame Workshop einen Mehrserienauftrag von Apple erhalten haben. Darin sei festgeschrieben, dass die Organisation Live-Action- und Zeichentrickserien produzieren werde. Außerdem soll in der Vereinbarung von einer Marionettenshow die Rede sein. Seit 1968 arbeitet die Organisation mit Figuren von Jim Henson, dem Erfinder der Muppet Show. Sesame Workshop hat in den rund 40 Jahren seines Wirkens mehr Preise gewonnen als jedes andere Kinderformat. Die New Yorker Institution hat spezielle Konzepte für kritische Lebenslagen entwickelt: etwa für Kinder, die einen Elternteil verloren haben oder um mit Jobverlust, ökonomischer Unsicherheit und Arbeitslosigkeit besser umgehen zu können.

Qualitätsoffensive für Apples TV-Pläne geht weiter
Der Inhalt, wie der aller anderer Formate für das Apple-Projekt, soll etwas komplett neues sein. Die Leitung haben Medienberichten zufolge Zack van Amburg und Jamie Erlicht übernommen, die erst vor kurzem zu dem Team in Cupertino hinzugestoßen sind. Deren Sendungen, darunter Better Call Saul, Breaking Bad und Blacklist, gewannen 36 Emmys und Dutzende andere Auszeichnungen. Schon bei der Einstellung der ehemaligen Sony-Manager proklamierte Apple: "Wir wollen die unvergleichliche Qualität, mit der Apple bei anderen Diensten und Produkten bereits so erfolgreich war, auch bei Videoinhalten erreichen."

Kommentare

jeti
jeti21.06.18 09:06

+10
chris.s21.06.18 09:09
jeti

😂😂😂
0
Cliff the DAU
Cliff the DAU21.06.18 09:56
/// Das pädagogische Konzept verbucht überall auf der Welt nachweisbare Erfolge.///

???
„Es gibt keine Nationalstaaten mehr. Es gibt nur noch die Menschheit und ihre Kolonien im Weltraum.“
-2
mr_jo21.06.18 11:42
Ich will die Muppet Show als Neuauflage! Bitte Apple - ich kaufe mir auch extra ein aktuelles Apple-TV dafür!
+1
Guy Incognito21.06.18 11:45
Gibt es doch bereits.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.