Forum>iPhone>nach Update auf 3.0 Probleme mit Akku

nach Update auf 3.0 Probleme mit Akku

fendres18.06.0915:23
Hallo,

seitdem ich gestern mei 3G auf 3.0 upgedatet hab kommt mir es so vor als ob sich der Akku über USB viel langsamer lädt als davor.

Des weiteren hat sich in der Nacht mein Handy bei 45% Akku Kap. abgeschaltet, es konnte sich nur wieder mit Kabel zum Leben erwecken lassen.

Und dann war es sofort wieder auf 45%.

Hat sonst noch jemand so ein Phänomen beobachtet?

cya
Flo
0

Kommentare

Johloemoe
Johloemoe18.06.0915:26
Hatte das vorhin mal. Mir wurde angezeigt, dass nur noch 20% Akku vorhanden sind. Hab kurz Flight Control angemacht und nach 2 Minuten wars aus. Ans Kabel ran nach 10 Minuten gebootet und in iTunes erkannt.
0
Quarkbrötchen19.06.0912:58
2G hier, werde auch das Gefühl nicht los, dass die Aufladung länger dauert, aber auch dass er sich schneller entlädt.
0
freeman1899
freeman189919.06.0913:15
ihr seit nicht alleine!
Mein iPhone war ewig am PC weil die Datensicherung so lange gedauert hat und hat sich kaum aufgeladen dabei
Wie schon erwähnt dauert auch die Datensicherung wieder viel länger!

MfG
0
Hans Maulwurf19.06.0913:15
Moin,

genau das gleiche Gefühl habe ich bei meinem 3G auch.
Der Akku macht jetzt scheinbar noch schneller schlapp, wie zuvor.
Gestern hatte ich auch das Problem, dass bei ca. 50% Akkukapazität das Telefon einfach ausging und die Anzeige zum Laden kam.
0
fendres19.06.0914:48
So ich habs mal beobachtet!

Heute früh vom Ladekabel 07:30 getrennt.
Um 09:00 uhr hatte ich nur noch um die 70% kapazität. um 13 Uhr wars dann ganz aus. (3G aus, Push aus, WLAN aus).

Das iPhone wird auch deutlich wärmer als vorher.


Kann das wirklich mit dem Update zusammenhängen?

Oder ist der Akku jetzt nach 1 Jahr im Sack aber komisch das es genau nach dem Update auftritt, vorher hatte ich keine Probleme.



0
repla19.06.0915:04
Dass das Gerät wärmer wird, hab ich auch gespürt. Der Akkulaufzeit ist bei mir jedoch nicht runter gegangen.
0
BlueVaraMike
BlueVaraMike19.06.0915:20
Sorry Leute, aber ich kann diese Probleme nicht nachvollziehen!
Das Backup via iTunes hat nur beim ersten Mal länger gedauert, da von 2.1 auf 3.0 von mir aktualisiert wurde.

Ich würde sogar behaupten, dass der Akku einen Tick länger hält!
Habe diese Woche Nachtschicht auf Arbeit (IT Branche) und hab mein 3G wirklich permanent in meinen Händen.
...kann mich so schwer trennen.

Dabei ist 3G und Push die ganze Zeit über eingeschaltet!
„Do what you want, but harm no one!“
0
zoe19.06.0915:29
Also ich habe das selbe Phänomen festgestellt.
Das IPhone wird wärmer und der
Akku dafür schneller leer....
Schade, ansonsten find ich OS 3.0 recht ok.
0
Mac_IIcx
Mac_IIcx19.06.0915:36
Hallo, gestern Update, heute fällt das Teil von einem Halbvollen Akku ins Koma! 2G
Es geht nur noch mit Kabel an und geht andauernd aus!
Komisch, ich denke die müssen da noch nacharbeiten, das ist suboptimal!
OS3 finde ich aber sehr geil!
0
alphalite
alphalite19.06.0915:45
ist es vielleicht möglich das Apple bei der 3.0 die heruntertaktung des Prozessors geändert hat denn die Leistung ist bei Spielen auch flüssiger als vorher...

Würde erklären warum erste Datensicherung so ewig dauert, der akku so schnell leer ist und warum Speile flüssiger laufen....
„Wir haben uns vorgenommen, nur das zu produzieren, das wir mit gutem Gewissen auch unseren Freunden empfehlen können --Steve Jobs--“
0
WALL*E
WALL*E19.06.0915:45
Ob ich wohl auf 3.0.1 warte bevor ich mein classic update?
0
oliversittel19.06.0916:30
Seit dem Update, gibts auch bei meinem 3G kein vernünftiges Laden mehr am PC, nur noch per Steckdose. Wenn der Akku dann mal über Nacht voll aufgeladen ist, hält er ein paar Stunden, ohne dass ich irgendwas damit mache (telefonieren, spielen, Web, etc.) Wofür geht denn der Strom flöten? Ist doch ein Mist!! Ist übrigens ein normal gekauftes Gerät ohne Cracks, JB o.ä. Will hoffen, das da bald ein neues Update kommt, um das Ganze dann wieder in Ordnung zu bringen, ansonsten gibt's für Apple gaaanz viele Garantieansprüche. Mein iphone ist ein halbes Jahr alt.
0
WDA19.06.0917:31
Bei mir das selbe Problem. Beim Synchronisieren wird das iPhone heiß und entläd sich. Nachladen am Mac fast unmöglich. Sonst habe ich immer 1-3 Tage bis zum nächsten Nachladen gebraucht, jetzt nach 2-3 Stunden komplett leer ohne große Aktivität.
Fazit - das OS3.0 ist noch nicht zu gebrauchen wenn man aufs mobile Telefon angewiesen ist.
0
BlueVaraMike
BlueVaraMike20.06.0907:18
Komisch, bin gerade aus der Nachtschicht zurück.
3G war die ganze Zeit an, hatte das iPhone ständig in Gebrauch.
Akku noch ca. 20% voll, und heiß wird er auch nicht mehr - war vor dem Update aber sehr wohl der Fall!

Auch bilde ich mir ein, dass der Neustart zumindest gleich schnell geblieben ist!
Verschiedene Videos auf Youtube, wo das 3G plötzlich so lange zum Starten braucht, kann ich nicht nachvollziehen.

Hm...
„Do what you want, but harm no one!“
0
AppleScout
AppleScout20.06.0908:43
Bei mir tritt genau das gleiche Phänomen auf. Seit dem Update auf 3.0 hält der Akku nur noch ein paar Stunden - ohne grosse Benutzung! Habe mein iPhone den ganzen Vormittag aufgeladen. Am späteren Nachmittag war der Akku bereits wieder leer! Habe auch den Eindruck, dass eine stärkere Wärmeentwicklung auftritt.

OS 3.0 ist super, aber mit solch einer Akkuleistung ist selbst das tollste Gerät praxisuntauglich...
0
AppleScout
AppleScout20.06.0909:35
Hoffnungsschimmer: Das gleiche Problem wird zur Zeit auch im Apple-Forum diskutiert, wo man inzwischen offenbar eine Lösung gefunden zu haben scheint. Betroffene sollten nachschauen, ob die Push-Funktion in den Einstellungen eingeschaltet ist. Falls ja: ausschalten, iPhone neu starten und Akku voll aufladen. Von jetzt an sollte der Akku wieder die gewohnte Leistung bringen.

Werde nun selber den Lösungsvorschlag sofort ausprobieren - in ein paar Stunden kann ich mehr dazu sagen
0
cybermike
cybermike20.06.0910:27
WALL*E
Ob ich wohl auf 3.0.1 warte bevor ich mein classic update?
Gute Frage, das wird man wohl erst in einigen Tagen seriös beantworten können. Ich habs jetzt einmal gewagt und bisher keine negativen Auswirkungen bemerkt. Push ausschalten ist ein heisser Tipp - war bei mir auch aktiviert obwohl ich mich daran erinnere es in der Vergangenheit ausgeschaltet zu haben.
0
Quarkbrötchen20.06.0910:35
AppleScout

E-Mail oder App-Push (Benachrichtigungen)?
0
cybermike
cybermike20.06.0910:38
Theorie: Vielleicht muss das iPhone einen Spotlight Index aufbauen? Das kann ein wenig dauern und natürlich auch Strom verbrauchen.
0
AppleScout
AppleScout20.06.0910:57
Quarkbrötchen

Die Rede ist von der E-Mail Push-Funktion. Die App-Push-Funktion kann man meines Wissens gar nicht ausschalten, oder doch?
0
Unhold20.06.0912:56
Bei mir hält der Akku mindestens genauso lange wie vorher. Ich habe unmittelbar nach Release die 3.0 installiert, dann den Akku über Nacht aufgeladen und habe immer noch ca 1/3 in der Anzeige. (2 Tage 5h Standby ; 2 Std 15 Min Nutzung).

iPhone 3G 16 Gb, kein JB, 3G an, Push aus
0
Notabene
Notabene20.06.0914:55
Ich habe mir gerade myBatteryLife aus dem Store geladen, damit kann man sich (hoffentlich) genau anzeigen lassen, wie lange der Akku bei diversen Anwendungen noch hält.
0
TCHe
TCHe20.06.0915:51
Ich habe bei meinem 2G eher das Gefühl, dass der Akku länger hält.
Vor dem Update gab es teilweise schon eine Warnanzeige wenn der Akku noch ca. halb voll war, jetzt tritt das nicht mehr auf.

(Erfahrungsgemäß dauert das Laden am Computer immer länger als an der Steckdose)

Oh, Push ist aktiviert.
0
Andreas Drechsler
Andreas Drechsler20.06.0915:55
bei mir war bis gerade die anzeige noch voll und auf einmal ging das iPhone 3G 3.0 aus ! TOD ,an der Steckdose dran und wieder zum Leben erweckt
0
burdensart
burdensart20.06.0916:21
>> AppleScout

befolge nun mal Deinen Rat. Mal sehen ob das klappt - mein G2 mit BASE SIM hat immer 2 Tage gehalten, trotz massiven Telefonierens, nach dem Update auf 3.0, was ohne Probleme ging, habe ich mein iPhone min. 1 mal am Tag zu laden...

Werde auch gerne berichten, ob das Ausschlaten der Push Funktion daran schuld sein kann.

Gruß, burdensart
„"Wir irren allesamt, nur jeder irrt anders"“
0
AppleScout
AppleScout20.06.0917:32
Bei mir scheint die Lösung zu funktionieren (Ausschalten der Email-Push-Funktion). Keine übermässige Wärmeentwicklung mehr und der Akku hält sich auch nach ein paar Stunden immer noch wacker bei "fast voll" - im Gegensatz zum Morgen, als er nach wenigen Stunden bereits auf Null abgesackt war.
0
noah20.06.0918:30
AppleScout
Bei mir scheint die Lösung zu funktionieren (Ausschalten der Email-Push-Funktion). Keine übermässige Wärmeentwicklung mehr und der Akku hält sich auch nach ein paar Stunden immer noch wacker bei "fast voll" - im Gegensatz zum Morgen, als er nach wenigen Stunden bereits auf Null abgesackt war.

Werde es auch mal versuchen. Hier 2G & 3G beide saumiese Akkuleistung seit 3.0. Das 2G wird zusätzlich sehr warm.

Komisch ist auch, dass wenn ich eins an den Lautsprecher halte, trotz WLAN bei aktivem Push diese Störgeräusche hab.
Normal ist ja nur alle paar Minuten neu einbuchen. Ohne Push und Neustart alles wieder ruhig.
Ich denke da wird kurzfristig ein Update kommen. Apple, Apple, Apple..
0
noah20.06.0920:36
So hier läuft wieder alles!

Erstmal alles wie im AppleForum beschrieben alle Verbraucher aus (PUSH, Benachrichtigungen, Mails abrufen, UMTS), neustarten und
alles wieder anmachen.
Beim 3G Problem gelöst, aber nicht beim 2G.

Beim 2G läuft HeyWay und dummerweise hab ich versucht mich selber zu tracken aus Langeweile, da das Update auf dem 3G gerade lief,
so dass da irgendwie eine Endlosschleife läuft. Das 2G wird warm und das komische ist, mein Subwoofer brummt durchgehen, obwohl das iPhone
zuhause Wlan hat.
!!!! Während das 2G neben dem Subwoofer ist und ich HeyWay deinstalliere, verschwindet das brummen auf Knopfdruck, iPhone kühlt ab und der Akku entleert sich nicht im Minutentakt.

D.h. Apples App Kontrolle ist für den Arsch und die Entwickler dieser App sind nicht ganz dicht. Auch wenn ich keinen Plan vom Programmieren habe,
denke ich lernt man im ersten Semester wie man so etwas umgehen kann. Auch das man keine Folower löschen kann ist unter aller sau.
Jetzt ist es egal wie oft ich diese App lösche, nach dem installieren sind die alten Folower da und meine Freundin kann nichts mit dieser App anfangen.
0
fendres20.06.0922:08
Kann mir mal einer den Link zum Forumsbeitrag bei Apple Posten.

Danke
0
noah20.06.0923:11
Puhh da gab es mehrere Beiträgen. Mal im Forum nach "drain" und oder "battery" suchen, dann bekommst du sehr gute Treffer
0
fendres21.06.0920:44
Also alle Möglichkeiten die aufgezeigt wurden haben bei mir nicht geholfen.

Jetzt hab ich sogar mein Iphone komplett auf Werkszustand zurückgesetzt und die Firmware 3.0 neu installiert.

Hat nichts geholfen. So ein scheiss.

Ich werd jetzt mal auf 2.2.1 zurückgehen und dann nochmals auf 3.0 upzudaten


Schöne Scheisse.
0
tobiask21.06.0920:55
Bei mir hats sich die Akku Laufzeit sogar verdoppelt.
0
zoe21.06.0921:02
Sch...ade!
Die Apple-Forum-Lösung hat bei meinem 3G auch nichts gebracht...
Akku schnell leer und starke Wärmeentwicklung...
Na dann hoffe ich mal, daß Apple bald das 3.01 nachreicht, denn so ist
das gute Teil als "Mobil"-Telefon kaum zu gebrauchen, weil ich spätestens nach 12 Std. eine
Steckdose brauche!
0
id23
id2321.06.0921:26
also im vergleich zu meinem 2g ist mein neues 3g s der absolute stromsauger schade hatte mich so dran gewöhnt...
0
applegenius21.06.0922:02
Bei mir hingegen läuft das Gerät seit der 3.0 Software wesentlich länger. Habe alle Services an: BT und 3G... alles bestens. Ka, warum das wohl nur bei mir so ist.
0
BlueVaraMike
BlueVaraMike21.06.0922:11
@applegenius:
Du bist nicht allein!
„Do what you want, but harm no one!“
0
BigMama
BigMama21.06.0922:31
Also mein Akku wird auch schneller leer und es wir selbst beim Musik Hören oben auf der Rückseite sehr Warm

sonst bin ich echt zufrieden mit OS3 find seit dem ist das iPhone 3G auch schneller vielleicht deshalb die stärkere Wärme Entwicklung (vorher wurde es nie Warm)
0
zaph
zaph22.06.0910:14
Hatte das gleiche Problem am 2G - nach abschalten von Push läuft jetzt alles wie immer
„live long and prosper“
0
fendres22.06.0910:26
Hi bei mir war die Lösung den Mail-Account zu löschen, welcher nicht erreichbar war.
0
BurnHard22.06.0923:34
Genial hat bei geholfen! Bei mir haben auch die Spiele Geruckelt wie verrückt, dachte mir schon das da irgendwo ein Prozess im Hintergrund läuft.

Hab jetzt Push wieder an und geht wunderbar. Iphone 2G JB
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen