Forum>iPhone>iphone verkaufen

iphone verkaufen

martin26.06.0915:54
hallo, ich hab vor mein iphone 3g (schwarz) zu verkaufen.

dazu hab ich 2 fragen.

ich war 24 monate gebunden (orange österreich), davon ist jetzt ca. die hälfte verstrichen.

orange hat mir ein angebot gemacht ein upgrade für das 3gs zu machen (wieder mit bindung, aber egal).

was heisst das dann für mein 3g?
das kann ich dann privat weiterverkaufen, soweit so klar. 2 fragen hab ich aber

(1) gewährleistung, updates?
was heisst das für meinen käufer?
gewährleistung?
kann er dann über itunes update usw? ist er 'rechtmässiger' besitzer?

(2) wieviel ist das 3g in etwa wert, bzw. gibt es hier im forum interessenten, dann bitte gleich mir mailen

und noch eine frage
0

Kommentare

justsports
justsports26.06.0916:04
1) gewährleistung kann auf den käufer überschrieben werden. sollte aber wie bei den iphones typisch nur im kaufland gelten, also hier österreich. updates gehen normal, allerdings besitzt das 3g immer noch für mind. 12 monate den orange at netlock. via hack (ultrasn0w) kann der entfernt werden, so dass jede simkarte weltweit im iphone genutzt werden kann, allerdings können updates dann nur über umwege gemacht werden (stichwort pwnagetool).
0
martin26.06.0916:11
justsports
1) gewährleistung kann auf den käufer überschrieben werden. sollte aber wie bei den iphones typisch nur im kaufland gelten, also hier österreich. updates gehen normal, allerdings besitzt das 3g immer noch für mind. 12 monate den orange at netlock. via hack (ultrasn0w) kann der entfernt werden, so dass jede simkarte weltweit im iphone genutzt werden kann, allerdings können updates dann nur über umwege gemacht werden (stichwort pwnagetool).

vielen dank schon mal!

dazu kommen gleich 2 weitere fragen:

wie wird die gewährleistung überschreieben?
und was ist nach ablauf der gewährleistung? bzw, was wenn ein käufer selber orange nutzt, kann er dann 'normal' updaten?

0
justsports
justsports26.06.0916:27
die gewährleistung wird überschrieben... hm gib einfach eine kopie der rechnung bzw. die originalrechnung mit. das sollte reichen.
wenn ein nutzer selber ebenfalls eine orange at sim (egal welcher vertrag oder prepaid) nutzt, kann er ganz normal updaten.

nach ablauf der gewährleistung (nach den 24 monaten nach kauf) ist diese halt erloschen wie bei anderen produkten.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen