Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Apple>iTunes muss Filmangebot ausdünnen

iTunes muss Filmangebot ausdünnen

Sinaria
Sinaria12.12.0817:01
Große Filmstudios in Hollywood entziehen Online-Händler wie Apples iTunes zunehmend die Rechte an attraktiven Kino-Blockbustern. Die Anbieter würden von der Industrie nicht länger als Verkaufspartner, sondern als potenzielle Konkurrenten von Fernsehsendern eingestuft, berichtete der PR-Dienst "Pressetext" am Mittwoch. In den vergangenen Wochen seien daher aus dem Angebot von iTunes sowie der US-Onlinevideothek Netflix eine Reihe von Filmen verschwunden bzw. deren Verkaufsstopp angekündigt worden.

Grund sei die Rückbesinnung auf die klassischen Verwertungsketten, wonach Filme zunächst in den Kinos, dann auf DVD, gefolgt von Pay-TV und schließlich dem frei empfangbaren Fernsehengezeigt würden. Hollywood gehe vermehrt dazu über, das Filmangebot im Internet mit den TV-Ausstrahlungsterminen abzugleichen, hieß es in dem Bericht. Dies sei zunehmendem Druck seitens der Fernsehsender geschuldet, die beim Erwerb teurer Exklusivrechte keine Online-Konkurrenz hinnehmen wollten.

Quelle:
0

Kommentare

pogo3
pogo312.12.0818:52
Da sind wir ja in Dütschland gut dran, wir konnten uns an das Angebot gar nicht erst gewöhnen.
„Wann hört es endlich auf zu dauern.“
0
Sinaria
Sinaria15.12.0817:23
Ist echt schade, dass es so gekommen ist, denn ich hatte gehofft, dass es eines Tages möglich sei, einen Film, der gerade ins Kino raus gekommen, auf DVD oder im Internet als Download zu kaufen.
Denn das Kino geht mir manchmal ziemlich auf die Nerven. Wenn neben einem irgendwelche Leute mit Handys spielen oder telefonieren, oder wenn Jugendliche mit dem Laserpointer an der Leinwand herumspielen usw. Auf sowas kann ich ehrlich gesagt während eines Filmes echt gerne verzichten...
0
THH
THH16.12.0818:06
Sinaria
Das mit auf die Nerven gehen kann ich voll nachvollzeihen.

Darum gehe ich bei Neuvorstellungen (wenn ich denn mal ins Kino gehe) in die Nachmittagsvorstellungen.
Bei den letzten Filmen waren wir so maximal 20 im großen Saal.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.