Forum>iPhone>iTunes - Marken setzen?

iTunes - Marken setzen?

massi
massi10.01.1914:33
Hallo,

gibt es bei iTunes eine Möglichkeit Marker in einem Song zu setzen, sodaß man diese dann anspringen kann?

Hintergrund ist der, daß ich hier z.B. das komplette Album "Wish You Were Here" von Pink Floyd als eine mp3 Datei habe.
Wer das Album kennt, weiß daß da einige Stücke ohne Pause ineinander übergehen und ich deshalb die Datei nicht zerschnippeln möchte.
Vielleicht gibt es ja auch ein Drittprogramm mit dem man Marken setzen kann, die iTunes beachtet.


massi
+1

Kommentare

macaleks10.01.1914:59
Ich kenne kein solches Programm.

Ich kann Dich nur darauf aufmerksam machen, das iTunes Alben unterbrechungsfrei abspielen kann. Nachdem ich es gerade nochmal via Suchmaschine verifizieren wollte, muss man ehrlicherweise sagen, das iTunes es manchmal auch nicht kann. Es soll wohl helfen die Überblendung-Funktion zu deaktivieren.
Ich höre jedenfalls auch Live oder Pink Floyd Alben via iTunes oder via iPhone und habe keine wirklich störende Unterbrechungen.

Ich habe meine Alben mit iTunes gerippt.
+1
MLOS10.01.1915:16
Solange in den zerstückelten Dateien keine Pausen eingefügt werden, sollte es ruckelfrei laufen. Das einzige, was mir dennoch einfällt wäre, das Album als Hörbuch zu verwalten und in dieses entsprechende Marken setzen.
„"Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten" - Welche Fehler wurden denn erwartet?“
+1
ND10.01.1916:35
Anytune kann beliebige Marken setzen.
+1
massi
massi10.01.1916:41
Danke erstmal für die Antworten!
Dann werde ich mal versuchen das Album zu zerstückeln und dann unterbrechungsfrei abzuspielen.

Anytune habe ich, aber der ist nicht so wirklich partytauglich.;-)
+1
Nasso10.01.1918:04
Ich hab das auch mit einigen Alben, daß ich die nicht zerschneiden möchte. Also habe ich die Datei in Audacity zerlegt. Das unzerstückelte Original in iTunes behalten und eine zerlegte dazu als zweite Version sozusagen.
+1
massi
massi11.01.1903:10
Ich habe jetzt per Audacity die Datei mit Textmarken versehen und dann als mp3 exportiert und in iTunes importiert. Das "lückenlose" Abspielen in iTunes funktioniert einigermaßen, es gibt immer einen ganz kurzen Aussetzer zwischen den Stücken, kann ich aber mit leben.
Vielen Dank für die Tips!
+1
pcbastler11.01.1907:40
massi
Ich habe jetzt per Audacity die Datei mit Textmarken versehen und dann als mp3 exportiert und in iTunes importiert. Das "lückenlose" Abspielen in iTunes funktioniert einigermaßen, es gibt immer einen ganz kurzen Aussetzer zwischen den Stücken, kann ich aber mit leben.
Vielen Dank für die Tips!

Das unterbrechungsfreie Abspielen funktioniert bei mir sehr gut, ohne Unterbrechung... ich denke eher, dass die Gaps, die du jetzt hast, beim Zerschneiden eingefügt wurden...
+1
massi
massi11.01.1912:02
Und wie kann ich diese Gaps verhindern?
Hast Du Deine Dateien selber zerschnippelt? Wenn ja, womit, bzw. wie?
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen