Forum>iPhone>iPhone verlangt plötzlich Wiederherstellung!

iPhone verlangt plötzlich Wiederherstellung!

emkay75
emkay7518.05.0921:20
Ich habe heute Morgen mein iPhone mit iTunes gesynct. Alles Problemlos.
Tagsüber normale Nutzung.
heue Abend schließe ich mein iPhone wieder an iTunes an und es erscheint sofort das Fenster, dass das iPhone aus einem Backup wiederhersgestellt werden muss.

Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?
„"Small Things Change The World!" “
0

Kommentare

re-pahi
re-pahi18.05.0922:11
klingt sehr komisch! schonmal das letzte backup drübergejagt, wenn es nicht zu lange her ist?
„Klick. Bumm. Fantastisch!“
0
chill
chill18.05.0922:17
pass auf mit dem wiederherstellen wenn du eines hast das mit yellowsnow oder so geunlockt wurde!

(re-pahi meinte auch schonmal zu mit bei so einer frage: "mach doch eine wiederherstellung" ... und er wusste das meines geunlockt wurde. hätte ich es wiederhergestellt .. dann hätte ich das neueste baseband drauf und kein i-phone mehr, sondern ein i-brick)
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
emkay75
emkay7518.05.0922:38
@ Chill: Danke für die Warnung, aber mein iPhone stammt aus Belgien!

Hab's wiederhergestellt. Sogar der Jailbreak ist mit drauf, was ich nicht erwartet hätte.
Ich will hoffen, dass das jetzt kein tägliches Doing wird, mit dem wiederherstellen.
„"Small Things Change The World!" “
0
re-pahi
re-pahi19.05.0906:57
@emkay75: super! schön, wenn es geklappt. der jailbreak ist ja mitdrauf, weil der mit im backup gespeichert wird.
„Klick. Bumm. Fantastisch!“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen