Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>iPhone>iPhone OS 3.0 beta rückgängig?

iPhone OS 3.0 beta rückgängig?

MacSteve Pro18.03.0907:56
Hallo!

Wenn ich auf meinem iPhone die beta von 3.0 installieren würde. Könnte ich, wenn sie mir zu buggy ist wieder auf 2.2.1 zurück?

Haben leider nix zu diesem Thema auf apple.com gefunden.

Wer hat die beta schon installiert? Wie ist es? Empfehlenswert?

Mfg
Stefan
0

Kommentare

vieser
vieser18.03.0908:01
Du kannst definitiv nicht auf 2.2.1 zurückkehren.

Weitere Infos: .
„...“
0
bluefisch20018.03.0908:53
Restore ModusIPS(oder heisst die Endung ned so?) File laden?
0
itsnogood7118.03.0909:05
Schön wäre zu wissen was: "permanently “locked” into testing mode" bedeutet.

Hoffe man kann dann bei erscheinen der Final 3.0 das Gerät ganz normal updaten....
0
MacSteve Pro18.03.0909:14
Hm, mist

Bekommt man von apple ein dev iPhone? Um darauf zu entwickeln?
Möchte ja nicht mein privates iphone verwenden, wenn man nicht zurück kann

0
vieser
vieser18.03.0909:49
du hast doch den Simulator... das muss zunächst reichen.
„...“
0
networker7518.03.0912:43
Wie sieht das eigentlich aus...

Jetzt habe ich stundenlang im netz nach der 3.0Beta gesucht und bin fündig geworden.

So heißt der File: iphone_os_3.0_beta__iphone_3g__7a238j.dmg

MEINE FRAGE:

Funktioniert diese Beta auch für iPhone 1.Gen ??
Wenn nein, weiß jemand wo ich die 3.0 für das iPhone 1 bekomme ???

Please PM me for Infos !!!!

0
Mac-Devil
Mac-Devil18.03.0913:26
Nicht möglich..., siehe Bild!
„In Dog Year's I'm Dead“
0
MacSteve Pro18.03.0913:26
Schade
0
itsnogood7118.03.0913:29
Mac-Devil

Und genau das ist nur die halbe Wahrheit.
Ein Restore einer 2.2.1 ist laut einigen Entwicklern sehr wohl möglich. Nur ein Downgrade des Baseband nicht mehr.

0
vieser
vieser18.03.0913:33
hat es schon jemand installiert? Ich traue mich nicht wirklich.
„...“
0
chill
chill18.03.0914:29
Bekommt man von apple ein dev iPhone? Um darauf zu entwickeln?

herrlich

jeden tag ein posting das einem die lachtränen in die augen treibt
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
Touni
Touni18.03.0914:34
aber ein Update auf die Finale Version sollte dann aber schon möglich sein?
„"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)“
0
MacSteve Pro18.03.0914:34
chill natürlich nicht umsonst -.-

Können alle aktuellen betreiber mit dem neuen baseband umgehen?

Mfg
0
chill
chill18.03.0914:53
chill natürlich nicht umsonst

naja macsteve ... dann besorg dir doch ein ungelocktes aus einem der länder wo es die gibt. (belgien, tschechien, england bei uns am nächsten glaube ich)
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
Garp200018.03.0915:08
itsnogood71 Die halbe Wahrheit ist doch eher was Du schreibst. Das erweckt den Eindruck als könnte man problemlos zurück, das Baseband ist eine Kleinigkeit am Rande die niemanden interessieren müsse. Wer sagt denn, dass OS 2.2.1 mit dem 3.0 Baseband sauber funktioniert? Gibt's da Erfahrungen oder ofizielle Statements? Ich würde das nicht auf die leichte Schulter nehmen. Und niemand hier kann sagen was es für Abhängigkeiten zwischen Baseband und OS gibt. Demzufolge glaub ich erst mal Apple die sagen "Zurück geht's nicht".
„Star of CCTV“
0
itsnogood7118.03.0915:20
Garp2000

Da gebe ich dir Recht.

Allerdings sollte jemand der die 3.0 offiziell als Entwickler bekommt schon wissen was er macht.
Und wer ernsthaft entwickelt sollte auch ein Testgerät haben.

Die anderen sollen die Finger von dem Zeug lassen.
0
cynic18.03.0916:17
Oha, was ist hier denn los...

Die Beta des neuen iPhone OS ist für Entwickler bestimmt. Um aktuelle Apps darauf zu testen, neue Funktionen einzubauen und neue Apps schon gegen die neuen APIs entwickeln zu können.

Das Ganze ist wie hier jeder sicherlich weiß noch nicht für den Produktivitätseinsatz bestimmt. So einfach wie man eine Betasoftware auf dem Mac wieder los wird ist es auf dem iPhone auch nicht immer.

Als Entwickler installiert man soetwas aus verschiedenen Gründen auf Testgeräten (die es übrigens nicht kostenlos von Apple gibt , wer kommt auf sowas?). Zu einen ist man auf das eigene Telefon angewiesen und möchte sicherlich nicht, dass es durch evtl. Fehlfunktionen einer Beta außer Gefecht gesetzt wird. Zum anderen, und ich hoffe das ist denjenigen, die damit rumlaufen klar, steht die Beta unter NDA. Das bedeutet, dass ihr jedes mal wenn ihr diese stolz vorführt dagegen verstößt. Ganz genauso jedes mal, wenn man das Telefon außer Hand gibt, jemanden telefonieren lässt, eine SMS lesen lässt, etc, etc.

Geduld, der Juni kommt bald...
0
Torsten Mewes
Torsten Mewes18.03.0917:07
Oha, und ich wollte den torrent schon bei ebay verticken.
„wer zuletzt lacht, denkt zu langsam“
0
chill
chill18.03.0917:11
Oha, was ist hier denn los...

kann ich dir sagen: das sich ja jeder hanswurst die 3.0 beta software sowie die developer tools irgendwo herunterladen kann, meint auch jeder er sein nun selbsternannter software entwickler. (oder mr bombastic weil er eine inoffizielle software auf seinem iphone hat. gaaaaanz toll)

ich freue mich schon auf die ersten meckerpostings das ja auf einmal dies oder das nicht mehr klappt weil oma hans sich aus spass sein iphone mit der 3.0 beta aufgepimpt hat und "vergessen" hat was eine "beta" eben ist.
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.