Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>iPhone>iPhone Nano Fotos, kein FAKE!!!

iPhone Nano Fotos, kein FAKE!!!

smokeonit
smokeonit26.12.0802:42
ein Freund hat mir gerade diese Fotos aus Thailand geschickt...




0

Kommentare

flowgrow
flowgrow26.12.0802:48
nun ja, die bilder sind vllt kein fake, aber die iphones schon... das sind doch billige kopien
„Chuck Norris hat mehr Kreditkarten als Max Mustermann!“
0
EvoX
EvoX26.12.0802:55
Da die Fotos aus einem Ramsch-Laden in Thailand sind, müssen ja original iPhones abgebildet sein.

Die Fotos beweisen außerdem, dass das alte Alu-iPhone auch mit 2 SIM-Karten umgehen kann und obendrein TV-fähig sind, wenn ich die Aufkleber richtig interpretiere.

Man beachte auch die neue Systemschrift, die Apple mit den neuen MINI iPhones einführt. Die sieht mit ihren Serifen wesentlich eleganter und hochwertiger aus, als das angestaube und viel zu kleine Helvetica.
„Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert.“
0
smokeonit
smokeonit26.12.0803:00
bei genauem hinsehen gebe ich euch recht!

die typgrafie und die icons lassen ja sehr schnell erkennen das es fakes sind... und der preis von 2900 (€60,00) lässt ja auch sehr schnell erkennen das es ein Fake sein muss!

sorry... zu schön um wahr zu sein= FAKE... LOL...




0
Jaguar1
Jaguar126.12.0803:07
Und das von dir! Ich bin erstaunt! Liegt vielleicht an der Uhrzeit
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
smokeonit
smokeonit26.12.0803:11
Jaguar1
Und das von dir! Ich bin erstaunt! Liegt vielleicht an der Uhrzeit

ja, ich bin noch mal aufgestanden (meuterei auf der bounty/ARD)... und hatte die email schon länger in der inbox... aber auch die unschärfe (iphone hat die bilder gemacht, denke dreckige linse) der fotos hat mich gefoppt... der mir die emails geschickt hat macht sowas gerne...

ich dachte zuerst das es das echte und auch schon gleich nachbauten sind, also gemischte fotos, ein paar mit dem originalen/ ein paar mit billigem nachbau... aber es sind alle nachbau... aber das jetzt schon ein fake verfügbar ist sagt doch auch schon was, oder???

den wer will den ein fake kaufen, wenn es kein original davon gibt und für jeden ersichtlich ist das es ein fake sein muss, das es kein original gibt??? oder???


n8 und frohe weihanchten weiterhin, weitermachen...

gruss

smoke



0
julesdiangelo
julesdiangelo26.12.0803:57
Vor lauter Ironie erkennt man hier die Ironie nicht mehr.
„bin paranoid, wer noch?“
0
Albert 2Stein26.12.0808:23
smokeonit
kein FAKE!!!

Großartig!

0
Hellokittyhater26.12.0810:31
Naja Fake nicht, aber Plagiate.
0
smokeonit
smokeonit26.12.0817:26
Albert 2Stein
smokeonit
kein FAKE!!!

Großartig!


mann, ist doch schon von mir berichtigt!
0
smokeonit
smokeonit26.12.0817:26
Hellokittyhater
Naja Fake nicht, aber Plagiate.

auch schon angemerkt!

0
Albert 2Stein26.12.0818:10
smokeonit
mann, ist doch schon von mir berichtigt!
smokeonit
auch schon angemerkt!


Mensch, lass uns doch unsere kleine Freuden...
0
mackaan
mackaan27.12.0808:18
Hoffentlich geht es mit der Krise bei denen so weiter, damit sie nicht einmal so´n Schrott produzieren können. Kann nicht verstehen dass es Leute gibt die so etwas kaufen und auch noch benutzen. Aber egal!
0
britt
britt27.12.0821:31
also ich finde die Teile ganz schnuffig. Wer sagt, denn daß die Dinger nicht funktionieren?60 Euro in Thailand? Was bekommt man denn sonst dafür?

Da sind wahrscheinlich eher die Männer gefragt.

Liebe Grüße von

Britt
„Der frühe Vogel fängt den Wurm!“
0
westmeier
westmeier27.12.0821:56
Du bekommst dafür ein Plagiat, das den originalen Herstellern schadet und im Endeffekt Arbeitsplätze bei uns vernichtet und wirtschaftliche Schäden verursacht, wenn es als Plagiat importiert und hier verkauft wird. Ich kann so etwas nichts abgewinnen.
0
Maniacintosh
Maniacintosh27.12.0822:05
Welche Arbeitsplätze vernichtet ein gefaktes iPhone bitte in Deutschland? Die Originale werden in den USA entwickelt und in Asien gefertigt, da entstehen nicht so besonders viele Arbeitsplätze. Der Telekom-Konzern baut auch trotz iPhone eher Stellen ab statt neue zu schaffen...
0
britt
britt27.12.0822:41
Importieren ist ein Problem!

Ich hatte es gerade nicht so als Anreiz zum Produzieren gemeint. Die Teile, die auf dem Foto da waren, wenn sie verkauft sein sollten, werden doch eh durch andere, in die zuvor fotografierte Ablage, reingestellt.

Optisch sahen sie klein und schnuffig aus. Ich werde niemals nach Thailand kommen. Aber auch die Verkäufer wollen leben.

Aber Leute fragt Euch doch, wo kommen unsere ganzen iPhones, iMacs, Laptops, Drucker, Microwellen, Waschmachienen ...her?

Selten made in Gernany?

Liebe Grüße von Britt

„Der frühe Vogel fängt den Wurm!“
0
freeman1899
freeman189928.12.0800:08
britt
Importieren ist ein Problem!

Ich hatte es gerade nicht so als Anreiz zum Produzieren gemeint. Die Teile, die auf dem Foto da waren, wenn sie verkauft sein sollten, werden doch eh durch andere, in die zuvor fotografierte Ablage, reingestellt.

Optisch sahen sie klein und schnuffig aus. Ich werde niemals nach Thailand kommen. Aber auch die Verkäufer wollen leben.

Aber Leute fragt Euch doch, wo kommen unsere ganzen iPhones, iMacs, Laptops, Drucker, Microwellen, Waschmachienen ...her?

Selten made in Gernany?

Liebe Grüße von Britt


Schon richtig!
Aber viel Technologie wird dort entwickelt!
Konstruktive sachen werden vl. in Österreich, Deutschland usw. erledigt.
Und auch die Designstudios stehen oftmals dort!
Sowie Firmensitze und Reperaturwerkstätten!

0
britt
britt28.12.0800:28
wollte nur noch zur Sicherheit anmerken, daß ich kein Fan von Fakes und Plagiaten bin.

Sicherlich lebt auch ein gewisser Zweig von Anwälten (oder auch auf diesem Gebiet tätigen Personen) davon, gegen Fakes und Plagiate anzugehen. Das sind natürlich auch Arbeitsplätze. Möglicherweise in einer zweifelhaften Art.

Dagegen stehen die Verkäufer in Thailand, die das Geld brauchen.

In diesem Sinne möchte ich mich möglichst neutral verhalten.

Deshalb nochmal liebe Grüße

von Britt


„Der frühe Vogel fängt den Wurm!“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.