Forum>iPhone>iPhone Klingelton erstellen

iPhone Klingelton erstellen

SBlome19.06.0916:02
Immer wenn ich einen KLingelton erstellen will kommt folgende Fehlermeldung!
Netzverbindung habe ich!
Was kann das sein?
0

Kommentare

Rainer Puschner
Rainer Puschner19.06.0916:04
Machs doch mit iToner
0
cr4nky19.06.0916:06
Man braucht doch nicht immer so viele extra Programme... nimm einfach GarageBand, hier eine Anleitung von Apple:

http://support.apple.com/kb/HT1358?viewlocale=de_DE&locale=d e_DE
0
FritzBox19.06.0916:11
Rainer Puschner
Machs doch mit iToner

Genau. Damit fällt dann auch die Längenbegrenzung von 40sec.

Die Funktion ist auch ohne Kauf gegeben.
0
SBlome19.06.0916:29
cr4nky
Man braucht doch nicht immer so viele extra Programme... nimm einfach GarageBand, hier eine Anleitung von Apple:

http://support.apple.com/kb/HT1358?viewlocale=de_DE&locale=d e_DE

Danke hat geklappt =)
FritzBox
Rainer Puschner
Machs doch mit iToner

Genau. Damit fällt dann auch die Längenbegrenzung von 40sec.

Die Funktion ist auch ohne Kauf gegeben.

Ja ich lads mal
0
Mac-Devil
Mac-Devil19.06.0916:42
Hier
Dort kann man ringtones downloaden und auch selbst welche erstellen...
„In Dog Year's I'm Dead“
0
Robin.Pirker19.06.0916:57
wo kriegt man den iToner ???


glg

ROB
0
Hellokittyhater19.06.0916:58
Robin.Pirker
wo kriegt man den iToner ???


glg

ROB

Google?
0
re-pahi
re-pahi19.06.0917:03
Robin.Pirker
wo kriegt man den iToner ???

Hier:

„Klick. Bumm. Fantastisch!“
0
Estoqe19.06.0917:10
Einfach das Lied in iTunes auswählen, dann rechtsklick auf Information>Option dann beim Starten ein hacken machen und beim enden ein machen. 40 Sek vom Lied auswählen. Dann als Apple Lossles Konvertieren. Dann Rechtsklick auf "Im Finder anzeigen gehen" Die Datei XX.m4a aus dem Ordner ziehen am besten auf dem Desktop, dann aus dem aus dem XX.m4a ein XX.m4r machen, das bestätigen, danach doppelklick drauf und schon ist es als Rington drin.
0
re-pahi
re-pahi19.06.0917:12
Estoqe
Einfach das Lied in iTunes auswählen, dann rechtsklick auf Information>Option dann beim Starten ein hacken machen und beim enden ein machen. 40 Sek vom Lied auswählen. Dann als Apple Lossles Konvertieren. Dann Rechtsklick auf "Im Finder anzeigen gehen" Die Datei XX.m4a aus dem Ordner ziehen am besten auf dem Desktop, dann aus dem aus dem XX.m4a ein XX.m4r machen, das bestätigen, danach doppelklick drauf und schon ist es als Rington drin.

Naja, oder so... das geht natürlich auch
„Klick. Bumm. Fantastisch!“
0
Rainer Puschner
Rainer Puschner19.06.0917:54
iToner gibts hier
0
Robin.Pirker19.06.0922:09
hat irgendwer auch ne lizenz fia mi??
glg
0
FritzBox19.06.0922:38
Robin.Pirker
hat irgendwer auch ne lizenz fia mi??
glg

Für iToner ?
Brauchst Du nicht. Geht auch ohne.
0
Robin.Pirker20.06.0900:02
komischerweise fragt mi das programm nach einer!? lol
0
Hellokittyhater20.06.0900:14
Robin.Pirker
komischerweise fragt mi das programm nach einer!? lol

Dann kauf halt eine, wie andere auch... Ansonsten mach dir Klingeltöne kostenlos selbst mit Garageband oder iTunes. Anleitungen gibt es genug dazu im Internet... Sieht so aus, als ob du dir gerne alles gern fix und fertig servieren lässt und Programme nur nutzen willst, wenn sie nix kosten oder andere für dich bezahlen. Manchmal schadet ein wenig Eigeninitiative nicht oder Leute für ihre Arbeit zu entlohnen.... Du willst ja schließlich auch bezahlt werden, wenn du was tust.
0
Robin.Pirker20.06.0913:01
He Hello Kitty W** maul nit imma so bled uma !! du warst net gefragt!!
0
Hellokittyhater20.06.0913:05
Robin.Pirker
He Hello Kitty W** maul nit imma so bled uma !! du warst net gefragt!!

Ist doch auch wahr und lern mal dich vernünftig auszudrücken.
0
hpet996
hpet99620.06.0913:41
Klingelton selbst erstellen:
1. eine mp3 aussuchen
2. in Quicktime öffnen
3. Auswahl 30 sek erstellen
4. Quicktime Menue > Bearbeiten > dann auf Auswahl trimmen
5. Exportieren in Film > iPhone, Endung hat .m4a
6. Endung ändern in .m4r
7. in iTunes ziehen
8. erscheint jetzt unter Klingeltöne - fertig
0
FritzBox20.06.0915:22
Robin.Pirker
komischerweise fragt mi das programm nach einer!? lol

Sicher wird man gefragt. Nutzen kann man aber auch ohne.
Dann geht man einfach auf "Ausprobieren" und gut.

Der einzige Nachteil dabei ist der Countdown einmal beim Start (um auf "Ausprobieren" klicken zu können) und vor dem Sync.
Aber da ich nicht jeden Tag ein neuen Klingelton drauf mache ist das kein Problem.


0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen