Forum>iPhone>iPhone 3G mit OS 3.0 Geschwindigkeit.

iPhone 3G mit OS 3.0 Geschwindigkeit.

MacSteve Pro12.06.0912:02
Hi!

Mir kommt ab und zu vor, dass die 3.0 Version ein wenig langsam ist und stockt.

z.B. wenn ich ein Foto gemacht habe, und dieses per Mail verwenden will. Dann braucht es eine ganze Weile bis, es das Foto in das Mail App bekommen hat und bis man die Adresse etc. eingeben kann.
Ebenso, wenn man in Mail eine eMail schreiben will, wenn man einen Namen eingibt, dann braucht es länger, bis er aus den Kontakten die Kontakte gefunden hat.

Vor allem wenn man Musik hört und sich durch die Einstellungen geht oder sonst was macht. Ist alles ein bisschen Träge.
Kann das jemand bestätigen?

Gruß
0

Kommentare

kacheng
kacheng12.06.0912:25
Ist doch klar.. dafür gibt es jetzt ja das iPhone 3g speeeed.
0
applegenius12.06.0912:29
Jo, das ist auch so. Aber man muss es auch mal so sehen: Die 2.0 lief auch hakelig. Bis zur 2.2.1 hat sich so viel getan. Von daher: Apple arbeitet weiter an Verbesserungen und dann wird auch das 3G besser laufen. Man kann schon froh sein, dass das Desaster von der 2.0 nicht wiederholt wird.
Allerdings muss ich sagen: ich bin zufrieden bisher. Es muss zwar noch was getan werden, aber okay.
0
Imranium
Imranium12.06.0912:30
muß es bis Dienstag einfach noch mal glatt bügeln !
0
MacSteve Pro12.06.0912:31
ok, dann bin ich nicht der einzige.

Werde mir eh sehr wahrscheinlich das iPhone 3G SPEEEEED kaufen
0
applegenius12.06.0912:47
MacSteve Pro
ok, dann bin ich nicht der einzige.

Werde mir eh sehr wahrscheinlich das iPhone 3G SPEEEEED kaufen

Ja, bin mal gespannt, wie das ist. Ich als Bestandskunde muss nur leider ne Weile warten. Aber ja: wenn die es diesmal besser machen, bekomme ich mein Telefon nicht erst Anfang August
0
Johnnnee
Johnnnee12.06.0913:18
Tja, also mir ist auch aufgefallen, dass das 3g mit der 3.0 Software das eine oder andere Problemchen macht. Auch bei mir läufts ab und zu etwas langsam.
Ausserdem habe ich bis jetzt folgendes festgestellt:
- Start des iPhone dauert etwas länger als früher. Kein nahtloser Uebergang mehr vom Apfel-Logo zum Lock-Screen, der bildschirm ist einige Sekunden schwarz bevor der Lock-Screen kommt.
- Verlust der MMS-APN-Daten nach einem Absturz der Message-App.
- Message-App sendet SMS (nur Text) mit mehreren Empfängern als Gruppen-MMS. Zum Glück konnte ich noch abbrechen, hätte sonst ganz schön teuer werden können.
- Safari blieb beim öffnen einer Seite mit einem seltsamen "Verbinden"-Screen hängen und war blockiert.
- WiFi-Verbindung ist deutlich schlechter, Verbindung bricht häufiger ab.

Meiner Meinung genug Stoff also für Apple, um so Mitte Juli die 3.0.1 zu veröffentlichen.
0
incredibleole12.06.0913:21
bin ja gespannt, ob es nächste woche dann doch ein anderer build ist... mir jucken auch die finger, aber ich glaube diesmal warte ich noch...
0
bono01
bono0113.06.0902:01
incredibleole
bin ja gespannt, ob es nächste woche dann doch ein anderer build ist... mir jucken auch die finger, aber ich glaube diesmal warte ich noch...

Und selbst wenn es ein anderer Build sein sollte, dann einfach nen Restore und den neueren Build drüber bügeln.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen