Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>der 10.5.6 Pro/Kontra Sammelthread

der 10.5.6 Pro/Kontra Sammelthread

macintosh IIvx
macintosh IIvx15.12.0818:54
Huhu,

ich mache mal diesen Thread auf, damit eventuelle Probleme oder Verbesserungen für alle deutlicher erkennbar werden...

0
Umfrage

Ich habe das Update wie folgt ausgeführt / meine Erfahrung ist

  • Update per Softwareaktualisierung - keine Veränderung zu erkennen
    63,7 %
  • Update per Softwareaktualisierung - Probleme wurden behoben... (Erklärung im Thread)
    7,7 %
  • Update per Softwareaktualisierung - neues Problem aufgetreten... (Erklärung im Thread)
    7,3 %
  • Update mit Combo Updater - keine Veränderung zu erkennen
    14,3 %
  • Update mit Combo Updater - Probleme wurden behoben... (Erklärung im Thread)
    3,7 %
  • Update mit Combo Updater - neues Problem aufgetreten... (Erklärung im Thread)
    3,3 %

Kommentare

DenisY15.12.0818:57
Hm, hab das Update über die Softwareaktualisierung durchgeführt.. Hat alles ohne Probleme funktioniert, nur leider scheint auf den ersten Blick das System etwas träge zu laufen. Hoffentlich bleibt das kein Dauerzustand

0
macintosh IIvx
macintosh IIvx15.12.0818:59
der erste Neustart nach einem Systemupdate dauert immer vergleichsweise lange... spätestens nach 2 Neustarts sollte alles wieder in der gewohnten Geschwindigkeit laufen...
0
dom_beta15.12.0819:00
macintosh IIvx
der erste Neustart nach einem Systemupdate dauert immer vergleichsweise lange... spätestens nach 2 Neustarts sollte alles wieder in der gewohnten Geschwindigkeit laufen...

ja, wenn das System alle Caches löscht...

aber ich warte noch. Ich muß erst mal mein Tastaturproblem in den Griff bekommen, aber der "Sichere Systemstart" scheint wohl geholfen zu haben?! Mmmmh.....
„...“
0
pathip
pathip15.12.0819:17
Diverse Grafikfehler in Aperture wurden tatsächlich behoben. So macht das schnelle Durchblättern wieder Spaß!
0
zott
zott15.12.0819:29
mail erkennt jetzt den spam wieder zuverlässiger
0
bestbernie15.12.0819:33
meine 4 Rechner sind per Softwareaktualisierung aufgemotzt worden und keinerlei Probleme nach einem Schnelltest..
0
alfrank15.12.0819:33
Es gibt grundsätzlich kein Kontra gegen eine Mac OS X Aktualisierung...
0
Dein-Nachbar
Dein-Nachbar15.12.0819:53
Der einzige kleine Unterscheid den ich festgestellt hab is das iTunes beim ersten öffnen meine songs schneller läd (Cover...)

Aber sonst zurzeit nix weiters festgestellt
„Steve war mein Held, er verarschte die ganze Welt“
0
Mr. Pink15.12.0820:02
Ist es normal dass der Neustart 2x durchgeführt wird?

Veränderungen: Systemeinstellungen > Trackpad

Ist das ne signifikante Neuerung?

Ansonsten alles klar soweit...
0
alfrank15.12.0820:04
Mr. Pink: Beim Combo-Update zumindest ja...
0
Mr. Pink15.12.0820:10
alfrank: Ich habs über die SA geladen und hatte 10.5.5... und von der Größe her kanns auch nur ein normales Update gewesen sein...

komisch... aber das war auf 10.5.5 auch schon so, soweit ich mich erinnere...
naja, solange es keinen Schaden bringt...
0
alfrank15.12.0820:13
Ich verwende nur Combo-Updates, deswegen kann ich zu den Deltas nix sagen...
0
bestbernie15.12.0820:21
bei meinen 4 Rechnern, gab es 2 Neustarts. Habs auf allen per SA gemacht
0
westmeier
westmeier15.12.0820:25
Problem:
GPGMail hindert Mail am Starten. Nachdem ich das Plugin entfernt habe, läuft alles wieder rund.
0
Larsen2k4
Larsen2k415.12.0820:31
Problem behoben: Meine USB-Festplatte wird direkt nach dem Ruhezustand wieder gemounted, und braucht keine 15 Minuten dafür.
Problem gekommen: httpmail-Plugin (für Hotmail-Account in Mail) funktioniert nicht mehr (eh nicht schlimm, da Hotmail eigentlich vor allem mein Spam-Fänger-Account ist

Ansonsten alles paletti
0
Rodknocker
Rodknocker15.12.0820:36
MobileMe Push klappt (hier) deutlich besser.
Kalender-Eintrag auf dem iPhone erstellt direkt in iCal zu sehen.
„Freiheit ist die Macht, die wir über uns selber haben.“
0
mistamilla
mistamilla15.12.0820:45
westmeier
Problem:
GPGMail hindert Mail am Starten. Nachdem ich das Plugin entfernt habe, läuft alles wieder rund.
Hol das Update bei www.sente.ch auf Version d55, dann läuft's wieder perfekt.
„ITZA GOOTZIE“
0
Sarkis
Sarkis15.12.0820:50
Ich habe nach dem Softwareupdate auf Mac OS-X 10.5.6 den Cinebench r10 durchlaufen lassen. Der Shading (OpenGL Standard) Test zeigt mir einen Verlust des CB-GFX Werts von über 500 an als vorher. (MacPro 2.66 Ghz)


0
frankhomann15.12.0821:12
Rodknocker
MobileMe Push klappt (hier) deutlich besser.
Kalender-Eintrag auf dem iPhone erstellt direkt in iCal zu sehen.

Da hat bei mir immer schon geklappt. Nur umgekehrt : iCal MobileMe iPhone dauert immer noch 15 Minuten.
0
exi
exi15.12.0821:16
Bei mir funzt das Mail nicht mehr. Das Prog starte normal und verabschiedet sich nach 3 sek selbstständig.
0
frankhomann15.12.0821:46
Die RAW's der Canon EOS 5d MK II werden immer noch nicht angezeigt, schade. Aber angeblich soll ja bald (morgen?) das Ligthroom Update kommen.
0
Dirk!15.12.0821:46
exi

Das liegt vermutlich an einem installierten Mail-Plugin.

z.B. braucht man die neueste Version von GPGMail, sonst kracht's
0
Maniacintosh
Maniacintosh15.12.0821:52
Mir hat das Update alle Safari-Cookies entsorgt, zumindest darf ich mich auf allen Seiten neu anmelden.
0
DonQ
DonQ15.12.0821:59
hab es nur auf einen rechner gezogen und naja, läuft jetzt wesentlich langsamer und träger, noch dazu ist mir der fuchs gecrasht, aber ok, selber schuld, war neugierig, hat ja ansonsten alles funktioniert…
„an apple a day, keeps the rats away…“
0
westmeier
westmeier15.12.0822:16
Wie viel hat Time Machine bei euch nach dem Update gesichert? Bei mir sind es jetzt mehr als 2,4GB Änderungen nur durch das Update - und er ist schon mehr als eine Stunde am Synchronisieren...
0
Hellokittyhater15.12.0822:22
Naja, dass es langsam ist liegt an den geleerten Caches... Nach paar mal Starten dürfte alles wieder flott sein...
0
DonQ
DonQ15.12.0822:22
hier ist er noch beim cache auf und umfüllen(höhere prozessor last), wenn er fertig ist, stupse ich mal tm an…
„an apple a day, keeps the rats away…“
0
DonQ
DonQ15.12.0822:25
jetzt bei 7-9% last, hab ich mal angefangen und er liest wie ein blöder ?!
„an apple a day, keeps the rats away…“
0
Hellokittyhater15.12.0822:25
westmeier
Wie viel hat Time Machine bei euch nach dem Update gesichert? Bei mir sind es jetzt mehr als 2,4GB Änderungen nur durch das Update - und er ist schon mehr als eine Stunde am Synchronisieren...

Bei mir sinds 1,8 GB...
0
Sebastian
Sebastian15.12.0822:34
westmeier
Problem:
GPGMail hindert Mail am Starten. Nachdem ich das Plugin entfernt habe, läuft alles wieder rund.
Du brauchst mindest Version d55 von GPGMail, damit das mit 10.5.6 läuft: http://www.sente.ch/software/GPGMail/English.lproj/GPGMail.html
Ich bin aber auch leider leider immer mehr weg von GPGMail...
0
woodiii15.12.0822:38
Lief bei mir gar nicht gut... mitten im Update abgebrochen. "Medium ist beschädigt"
Nu habe ich ne KernelPanic und in der Konsole nen "package 0 didn't get an hpet"-Fehler.
0
Der Mike
Der Mike15.12.0822:57
OK, 10.5.6 ist drauf.

Allerdings praktisch keine Verbesserung/Verschlechterung gegenüber 10.5.5.

Der Ordner-Alias-Bug ist ebenso noch drin wie der mit dem sich verkleinernden Adressbuch-Fenster (seit 10.5.0, beide Bugs wurden von Apple via Bug Reporter bereits im Oktober 2007 als bekannt bestätigt).

(Bitte Forumssuche bemühen wegen Hintergrund.)

Na, mal sehen, vielleicht kommt ja sehr bald 10.5.7 (wird dann 10.5.12 Ende 2009 Leopard 1.0?). Wenn das Bugfixing bei Leopard so "schnell" weiter geht, wäre 2015 für Snow Leopard angebracht...
0
Der Mike
Der Mike15.12.0823:02
Es fehlt oben also in der Umfrage "(sehr, sehr) alte Leopard-Bugs wurden noch immer nicht behoben"...

Mein Gott, das kotzt mich langsam an, ich hoffe, dass OS X auf meinem iPhone nicht auch so viele Bugs haben wird, die eigentlich niemals nicht behoben werden...
0
jenethan2008
jenethan200815.12.0823:09
Mhm, irgendwie hab ich Probleme mit Time Machine ... es steht nur noch Backup vorbereiten da - er macht aber nix. Und als ich Time Machine starten wollte, hat sich der iMac aufgehangen. Sehr komisch.
0
Waldi
Waldi15.12.0823:10
Combo Update,
1x Neustart
keine Probleme

„vanna laus amoris, pax drux bisgoris“
0
Hellokittyhater15.12.0823:11
jenethan2008
Mhm, irgendwie hab ich Probleme mit Time Machine ... es steht nur noch Backup vorbereiten da - er macht aber nix. Und als ich Time Machine starten wollte, hat sich der iMac aufgehangen. Sehr komisch.

Das vorbereiten dauert bissl, weil durch das Update viel geändert wurde... war bei mir auch so
0
westmeier
westmeier15.12.0823:13
jenethan, das hatte ich auch.
Hat insgesamt mehr als eine Stunde gedauert, bis das Syncen durch war. Und ich habe auch etwa 20 Minuten warten müssen, bis das Backup tatsächlich anfing. Davor war es offenbar nur ein Dateienvergleich.
0
midimaze15.12.0823:13
Nabend !

Leider hat mein MacBook immer noch die WLAN-Probleme, sowohl zu Hause an der TC, am Speedport der Telekom als auch am AP Express.
Auch unterwegs bricht dauernd die Verbindung ab

M.f.G.,
Carsten

0
zott
zott15.12.0823:15
frankhomann
Die RAW's der Canon EOS 5d MK II werden immer noch nicht angezeigt, schade. Aber angeblich soll ja bald (morgen?) das Ligthroom Update kommen.

liegt das eventuell daran, das die mk II noch gar nicht erhältlich(schweiz) ist?
0
Ren Dhark
Ren Dhark15.12.0823:41
Time Machine Scheduler 2.3.1 läuft nicht mehr.
0
Dirk B.
Dirk B.15.12.0823:59
... super, na endlich. Push in beide Richtungen in weniger als einer Minute abgeglichen, einzig das Löschen eines Termins in iCal dauert einen Augenblick länger.

Ansonsten wird sowohl vom touch zu MobileMe zu iCal gepusht als auch von iCal an MobileMe und iPod touch.
0
ackerratte
ackerratte15.12.0823:59
hier rennt alles bestens. konnte keine fehler feststellen.
0
fronk
fronk16.12.0800:03
Ren Dhark

dann versuche doch mal »TimeMachineEditor«, eventuell ist das was für Dich?
0
maybeapreacher
maybeapreacher16.12.0800:26
Update machte keine Probleme: 2x Neustart, das wars.

Fehler behoben:
0
Martinus
Martinus16.12.0800:37
- MobileMe Mail ist nicht mehr erreichbar
- Aufgaben werden immer noch nicht ans iPhone gesynct
- Geburtstagskalender hat falsche Farbe
- Geburtstagskalender wird nicht auf iPhone gesynct
- Ominöse Ordner werden immernoch ständig erstellt (ToDo.mbox (MobileMe), etc...)
- Übersetzung im Kalender in der WEbApp immernoch unvollständig
- Syncing generell langsam
- etc...

... bin nicht sehr glücklich
0
schwede
schwede16.12.0800:42
alles Paletti auf Mac Pro sowie auf Macbook Pro, sogar die App Saft läuft noch.
0
Martinus
Martinus16.12.0800:50
Achja ... und Mail (local) hängt sich nun auch dauernd auf.

Totale Verschlimmerung bei mir
Notizen und Aufgaben sind unbrauchbar

0
Migo
Migo16.12.0803:16
Ich habe jetzt wieder das Airport dropp Problem. Nach cira 5-10 Minuten läuft mein Internet nicht mehr. Aber nur das Macbook Pro 2,5. Unsere iMacs und Macbook Airs haben es schadlos überlebt.
0
Urkman16.12.0807:33
Mail zeigt diverse Mail von GULP.de immer noch nicht an.
Auszug aus einer Mail von einem GULP Mitarbeiter zu diesem Problem:
unsere Projektanfragen E-Mails werden mit Sonderzeichen geunicoded. Dadurch bekommt jeder diese Sonderzeichen richtig dargestellt. Der neue Apple-Client (Mail von Leopard 10.5) kann mit solchen Zeichen aber nicht mehr umgehen (Seine Vorgaengerversionen konnten das), dadurch werden die Mails nicht dargestellt, dass heisst der User sieht nur eine leere Mail vor sich, obwohl die Information vorhanden ist. Wenn man der Queltext sich anzeigen lässt, sieht man den Inhalt.

Urkman
0
BlackSeb
BlackSeb16.12.0807:38
Martinus
- MobileMe Mail ist nicht mehr erreichbar
- Aufgaben werden immer noch nicht ans iPhone gesynct
- Geburtstagskalender hat falsche Farbe
- Geburtstagskalender wird nicht auf iPhone gesynct
- Ominöse Ordner werden immernoch ständig erstellt (ToDo.mbox (MobileMe), etc...)
- Übersetzung im Kalender in der WEbApp immernoch unvollständig
- Syncing generell langsam
- etc...

... bin nicht sehr glücklich

Die ominösen Ordner erstellt Mail für die Aufgaben und Notizen
„iMac 27" 2020 (3,8 GHz Intel Core i7, 40GB, Radeon Pro 5700 XT) / iPhone X (256GB) / iPad 7. Generation (32GB)“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.