Forum>Apple Watch>Wie hell sind die LED der Pulsmessung nachts ?

Wie hell sind die LED der Pulsmessung nachts ?

Technobilder
Technobilder26.11.1800:46
Mal ne Frage, wenn ich die Watch auch nachts im Bett trage, stört dann das LED Licht wenn die Pulsmessung durchgeführt wird?

Ich mein, im Schlafzimmer ist es dunkel, die Augen sind adaptiert und dann Leuten die LED auf - und das Licht scheint sicher durch. Das muss doch stören, oder?
0

Kommentare

Bigflitzer26.11.1800:50
Davon sieht man nichts.
+2
Dom Juan
Dom Juan26.11.1806:28
Technobilder
und das Licht scheint sicher durch.
Du musst sehr schmale Handgelenke haben 😃
„Mais lorsqu'on en est maître une fois, il n'y a plus rien à dire ni rien à souhaiter.“
+3
Plebejer26.11.1807:23
Man sieht es natürlich, wenn es im Schlafzimmer dunkel ist, aber wach geworden bin ich persönlich davon noch nie.
-1
dam_j
dam_j26.11.1807:44
Genau so hell wie am Tag !
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
+1
Don Gomez
Don Gomez26.11.1808:46
Deswegen schlafe ich nur noch mit Sonnebrille. Geht gar nicht. Steve wouldn‘t have liked it.
„... darauf einen Dujardin!“
+3
larsvonhier
larsvonhier26.11.1809:01
Die Uhr liegt normalerweise so eng an am Handgelenk, dass man da wirklich nichts sieht.
+3
iQMac26.11.1809:13
Manchmal sieht man es, wenn die Uhr etwas lockerer sitzt.

Was ich jetzt gar nicht weiß: ob sie im Theater-Modus (den du nachts dann verwenden solltest, weil sonst das Display ja auch dauernd an geht) auch Pulsmessung macht?

Damit die LEDs dich nachts im Schlaf wecken, da muss die Uhr schon sehr ungünstig positioniert sein und genau in dem Moment nahe am Kopf. Aber wer weiß, wie du dich nachts bewegst.

Und denk dran, ggf. "nicht stören", etc. einzuschalten, da sonst vielleicht die Uhr nachts am Handgelenk vibriert, was sicher erweckender ist, als die LED-Pulsmessung.
0
Dom Juan
Dom Juan26.11.1809:57
Der Theatermodus beschließt die Pulsmessung nicht aus, der betrifft nur das Display
„Mais lorsqu'on en est maître une fois, il n'y a plus rien à dire ni rien à souhaiter.“
+2
marco m.
marco m.26.11.1810:18
Wenn man das deaktiviert, dann kann man sie Nachts auch gleich abnehmen. Oder warum trägt man die Nachts, wenn nicht zur Schlafüberwachung.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
-2
Aiyarree
Aiyarree26.11.1810:56
Sehe ich auch so. Hab mir inzwischen angewöhnt die uhr nachts zusammen mit dem Fon zu laden. Ist zwar eine umstellung, aber unterm Strich angenehmer. Lasse sie nachts nur dran wenn ich wissen will wie ich schlafe. Meist ja gut. Da brauche keine bestätigung.
+1
nopeecee
nopeecee26.11.1811:57
Nachts leuchten sie heller als draussen!
„Auch in Foren kann man höflich miteinander umgehen“
+3
Technobilder
Technobilder27.11.1801:11
2 Gründe die Uhr auch nachts zu tragen wären halt Schlaftracking und Herzfrequenzmessung.
0
Timmi31204.12.1819:07
Einfach Sonnenbrille beim Schlafen aufziehen
+1
MetallSnake
MetallSnake04.12.1819:13
Von der LED sieht man wirklich gar nichts.

Kleiner Tipp, Nachts immer Theatermodus, Nicht stören, und Schwimmen Modus aktivieren. Das ist dich sicherste Variante um versehentliche Eingaben im Schlaf zu vermeiden, und nicht mitten in der Nacht wegen Armbewegungen und irgendwelcher Pushmeldungen geweckt zu werden.
„Erwachsensein ist halb gestorben --Relatives Menschsein“
+2
svenhalen
svenhalen04.12.1819:38
Bei der 4er sehe ich die LED nichtmal mehr, wenn sie im stehen vom hängenden Arm leicht wegkippt. Die zwei LEDs der Series 0 hab ich dann immer durchschimmern sehen. Die Series 4 hat nur noch eine LED in der Mitte. Hab sie auch nachts noch nie wahrgenommen.
+2
Bigflitzer04.12.1819:59
MetallSnake
Von der LED sieht man wirklich gar nichts.

Kleiner Tipp, Nachts immer Theatermodus, Nicht stören, und Schwimmen Modus aktivieren. Das ist dich sicherste Variante um versehentliche Eingaben im Schlaf zu vermeiden, und nicht mitten in der Nacht wegen Armbewegungen und irgendwelcher Pushmeldungen geweckt zu werden.

Wozu "Schwimmen"?
0
frank_ricard
frank_ricard04.12.1822:39
Bigflitzer
Wozu "Schwimmen"?

Dadurch reagiert sie auch nicht mehr auf (versehentliches) Display-Tippen (Wassertropfen bewirken sonst denselben Effekt wie der gute alte Finger). Theatermodus schaltet raise to wake aus. Sie lässt sich dann also wirklich nur noch durch die Krone aktivieren.
„The lesson is never to try.“
+3
Bigflitzer05.12.1801:06
frank_ricard
Bigflitzer
Wozu "Schwimmen"?

Dadurch reagiert sie auch nicht mehr auf (versehentliches) Display-Tippen (Wassertropfen bewirken sonst denselben Effekt wie der gute alte Finger). Theatermodus schaltet raise to wake aus. Sie lässt sich dann also wirklich nur noch durch die Krone aktivieren.

Ausprobiert aber das Display geht auf Berührung trotzdem an.
-1
DSkywalker05.12.1807:18
Bigflitzer
frank_ricard
Bigflitzer
Wozu "Schwimmen"?

Dadurch reagiert sie auch nicht mehr auf (versehentliches) Display-Tippen (Wassertropfen bewirken sonst denselben Effekt wie der gute alte Finger). Theatermodus schaltet raise to wake aus. Sie lässt sich dann also wirklich nur noch durch die Krone aktivieren.

Ausprobiert aber das Display geht auf Berührung trotzdem an.
Man kann es ja auch in den Einstellungen festlegen wie man das Display aktivueren will, aber selbst im Krone-Modus geht das Display nachts ab und zu an, wenn man den Arm hebt, oder die Bettdecke zufällig das Display berührt.
Ich verstehe hier Apple nicht ganz. Man teilt der Watch mit, daß man diese NUR durch die Krone aktivieren will und die Watch geht trotzdem bei einem Touch auf das Display an...
0
MetallSnake
MetallSnake05.12.1808:32
Bigflitzer
Ausprobiert aber das Display geht auf Berührung trotzdem an.

Ja das lässt sich wohl leider nicht ganz unterbinden, aber zumindest kann man nicht versehentlich durch fehl-touchs sein Geschnarche an den Chef schicken.
Das Display muss aber auch auf Touch reagieren, denn der Schwimmodus lässt sich nur deaktivieren indem man das Display aktiviert und dann die Krone dreht.
„Erwachsensein ist halb gestorben --Relatives Menschsein“
0
marcel15105.12.1808:47
Ich trage meine Watch auch nachts zwechs Schlaftracking, in der Regel sieht man davon nichts. Nur wenn man mal so liegt, dass die Watch "verschoben" wird sehe ich das schonmal. Wach geworden bin ich davon aber noch nie.
0
Hot Mac
Hot Mac05.12.1813:07
Habt Ihr eigentlich noch Sex oder hat sich das schon erledigt?
Watch im Bett, Puls messen, Schlaf tracken?!

Nä, wat wor dat dann fröher en superjeile Zick ...
+3
photoproject
photoproject05.12.1813:41
Hot Mac
Habt Ihr eigentlich noch Sex ...

Loooogisch. Die Watch bringt dann eine Meldung: "Bewegung erkannt" und man kann die Sportart auswählen:
- Crosstrainer
- Rad Indoor
- Rudergerät
- Stepper
- Hochintensives Intervalltraining

+2
marcel15105.12.1813:48
Hot Mac
Habt Ihr eigentlich noch Sex oder hat sich das schon erledigt?
Watch im Bett, Puls messen, Schlaf tracken?!

Nä, wat wor dat dann fröher en superjeile Zick ...

Das eine schließt das andere nicht aus. Warum auch, ich lasse die Uhr einfach um so wie es schon zu nicht Smartwatch-Zeiten war. Ich muss meiner Uhr nicht sagen, dass sie aufzeichen soll, das macht sie automatisch.
0
MCprofi
MCprofi15.12.1814:00
Falls es dich wirklich stören sollte, kannst du ja einfach die Hand unter die Decke legen.
0
nane
nane15.12.1819:13
Hot Mac
Habt Ihr eigentlich noch Sex oder hat sich das schon erledigt?
hahaha... da werden jetzt ein paar erschrockene Nerds der Generation Z Alexa und Siri, Fragen zum Thema "Sex" stellen um danach gleich im Appstore nach einer passenden App zu suchen Und wir alten Säcke merken, dass wir einfach älter werden


Technobilder
Das Licht ist nicht wirklich "wahrnehmbar", wenn einen eine Uhr oder ein Pulsmesser nicht generell beim Schlafen nervt.
„Das Leben ist ein langer Traum an dessen Ende kein Wecker klingelt.“
0
marco m.
marco m.15.12.1820:13
Wenn du das Licht siehst, dann sitzt sie eh zu locker am Handgelenk, und die Messung ist ungenau. Von daher einen Punkt am Armband fester, und alle Probleme sind gelöst.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen