Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>MacTechNews>Welcher Foren-Typus bist Du?

Welcher Foren-Typus bist Du?

piik
piik26.02.1514:30
Hier eine lustige Typologie der verschiedenen Forenbenutzer, ganz allgemein.
Da kann man sich selbst einsortieren...

Die Typologie des Grauens:
0

Kommentare

de hoen26.02.1514:50
Du bist hier im falschen Forum, das gehört nicht nach "Diskussionen über Mectechnews"

XD ...und nun sag Du mir welche Typ ich (gerade) bin. SCNR bei DER Steilvorlage!
0
sb26.02.1515:16
Als Umfrage.
„🎐 Sie werden häuslichen Frieden, finanzielle Sicherheit und gute Gesundheit genießen.“
0
Umfrage

Welcher Foren-Typus bist Du?

  • Der Elitäre
    6,5 %
  • Der alte Hase
    10,9 %
  • Der Fanboy
    2,2 %
  • Der Mitteilsame
    4,3 %
  • Der Genervte
    2,2 %
  • Der Geschäftsmann
    2,2 %
  • Der Schein-Experte
    10,9 %
  • Der Netzwerker
    2,2 %
  • Der Admin
    2,2 %
  • Der Troll
    6,5 %
  • Der Google-/Wikipedia-Typ
    6,5 %
  • Der Rechtschreibwart
    4,3 %
  • Ein anderer Typ, und zwar...
    39,1 %
jogoto26.02.1515:27
Da bin ich wohl am ehesten der Schein-Experte, ich will auch erst mal mehr Infos.
0
von-pluto19.03.1520:57
kann man da auch mehrere ankicken?
0
Windwusel
Windwusel19.03.1522:11
Hmm also ich passe anscheinend nicht wirklich in eine dieser Kategorien. Hier und da kommt etwas in Frage, aber im großen und ganzen passt nichts wirklich.
„MacBook Pro mit Touch Bar (15-inch, 2018), iPhone 12 Pro Max und iPhone X, AirPods (1. Gen) & AirPods Pro (1. Gen), Apple TV 4K (1. Gen) und HomePod (1. Gen)“
0
Mia
Mia19.03.1522:28
Für mich gibts eigentlich nur 2 Forum Typen... Leute die wirklich helfen wollen und Dummschwätzer!

Leider generiert man mit Dummschwätzer mehr Klicks, und somit wird diese Gattung niemals aussterben!
0
teorema67
teorema6720.03.1508:17
piik
Die Typologie des Grauens:
Der Autor dieses Artikels gehört trotz guter Beobachtungsgabe zur Kategorie "Schein-Experte"
... OK, und ich jetzt zur Kategorie "der Überhebliche"
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0
subjore20.03.1508:36
Kann jemand mal diesen Thread in "Sonstiges und Off-Topic" verschieben?


Werdet ihr euch eigentlich auch gleich die Sonnenfinsternis anschauen?
0
marco m.
marco m.20.03.1508:47
Nein, geht nicht, nennt sich Arbeiten.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0
Sitox
Sitox20.03.1509:31
Mir fehlt in der Liste noch der Profilneurotiker/Geltungssüchtige.
Wegen obiger bin ich zu 80% „Der Genervte” und den Rest des Tages „Schein-Experte”.
0
RyanTedder
RyanTedder20.03.1509:36
Meine Kategorie gibt es darin nicht. Ich bin eher der "Eigenwillige" der sich nicht dem hirnlosen Massengeschmack anschließen möchte und mit Meinungen um die Ecke kommt die die meisten nicht vertreten

Ich würde mich auch in die Kategorie "der Hilfsbereite oder Nachdenkliche" einordnen, weil ich mich gerne in Themen hineindenke von denen ich eigentlich keine oder nur sehr geringe Ahnung habe, aber versuche durch logisches denken auf eine mögliche Lösung zu kommen.

Manchmal Trolle ich aber auch

Insgesamt trifft die Typologie aber auf die Meisten Leute hier im Forum zu, vor allem die ersten 3
0
Arne 220.03.1511:23
@RyanTedder
"Mit Bananen kenne ich mich nicht aus, aber ich hab hier eine Kiwi, die schneidet man am Besten in der Mitte durch und löffelt sie aus."

Meine Kategorie gibt es in dem Modell nicht. Aber wenn ich ein neues Modell entwerfe, dann würde ich die Kategorie "Eigenwillige" einführen. Da sortiere ich mich rein.

Also, der Mitteilsame
0
john
john20.03.1511:32
ryantedder:
du hast dich also als hipster beschrieben.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
vasquesbc
vasquesbc20.03.1511:48
... Admin.
„Allwissend bin ich nicht; doch viel ist mir bewußt.“
0
RyanTedder
RyanTedder20.03.1511:49
Arne R.
@RyanTedder
"Mit Bananen kenne ich mich nicht aus, aber ich hab hier eine Kiwi, die schneidet man am Besten in der Mitte durch und löffelt sie aus."

Meine Kategorie gibt es in dem Modell nicht. Aber wenn ich ein neues Modell entwerfe, dann würde ich die Kategorie "Eigenwillige" einführen. Da sortiere ich mich rein.

Also, der Mitteilsame

Naja aber mit so offensichtlichen Vorschlägen komm ich ja nicht um die Ecke, da mache ich mir schon ein paar mehr Gedanken bzw haben die dann auch mit dem eigentlichem Thema was zu tun :'(

Vielleicht bin ich ja wirklich im Kopf ein Hipster nur man sieht es mir nicht an
Mindblown
0
nowMAC20.03.1511:58
Hast du schon die Suchfunktion oder Google benutzt? Die Frage wurde schon 1000x beantwortet.

Das finde ich am besten. Lese ich oft wenn ich über Google oder eine andere Suchfunktion auf ein Forums-Thread stoße...
„Ne Ne, seit Steve Jobs nicht mehr da ist.... “
0
Flaming_Moe20.03.1512:26
Mia
Für mich gibts eigentlich nur 2 Forum Typen... Leute die wirklich helfen wollen und Dummschwätzer!

und die stillen Mitleser, die mit Sicherheit den allergrößten Teil ausmachen.
0
Apfelbutz
Apfelbutz20.03.1512:42
Schubladendenken.

Machen wir ein Spiel. Jeder der sich traut ordnet den User bei sich in eine Schiblade ein.
„Kriegsmüde – das ist das dümmste von allen Worten, die die Zeit hat. Kriegsmüde sein, das heißt müde sein des Mordes, müde des Raubes, müde der Lüge, müde d ...“
0
Arne 220.03.1512:44
@RyanTedder

Nimm es nicht so tragisch. Die Forentypen sind ja absichtlich überzogen - und die meisten Reaktionen hier zeigen auch gleich: Fast keiner lässt sich gerne in Schubladen stecken und viele positionieren sich zwischen oder außerhalb dieser Kategorien Aber bei der Vorlage konnte ich nicht widerstehen
0
iGod20.03.1514:00
Flaming_Moe
Mia
Für mich gibts eigentlich nur 2 Forum Typen... Leute die wirklich helfen wollen und Dummschwätzer!

und die stillen Mitleser, die mit Sicherheit den allergrößten Teil ausmachen.

Wer nur mitliest gehört nicht dazu.
0
3-plus-1
3-plus-120.03.1514:13
Was mir noch fehlt, ist so ein Typus des "Gedankenverbieters". Man glaubt eigentlich, die dürfte es nur in strengen Klöstern geben, aber leider ist dem nicht so. Dabei finde ich diese Forumsposter noch viel lästiger als z.B. Trolle.

Ich will hier jetzt kein Apple-Thema als Bespiel bringen, um nicht die Stimmung anzuheizen. Also nehme ich mal das Beispiel KFZ mit BMW, dem Active Tourer und dem dort möglichen Dreizylindermotor.

Man nehme nun ein Forum an, wo spekuliert wird, wie BMW in Zukunft strategisch vorgehen wird. Es gibt die Poster, die Downsizing toll finden und mehr solche Motoren in Autos erwarten (bis runter zum Boxer aus den R-Motorrädern) bis hin zu denen, die schreiben, sie würden nie wieder einen BMW kaufen, weil sie nun einen Sechszylinder fahren und erwarten BMW baut zukünftig nur Dreizylinder.

Und dann kommt er, der "Gedankenverbieter". Keine eigene Vorstellung wie BMWs Strategie in der Zukunft aussehen könnte (also nicht ein Abwiegeln aufgeheizter Gemüter), aber versucht den anderen Postern in einem Diskussionsforum jegliche Spekulation zu verbieten, weil man ja sehen wird was BMW veröffentlicht ... und "die wissen ja viel besser was alle brauchen" (na, Analogie zu dem Forum hier erkannt?).

Boah, wie ich diese Menschen hasse!

Denen ist gar nicht bewusst, dass Unternehmen auch ab und zu mal einen Shitstorm brauchen, um die Stoßrichtung weg von Holzpfad zu ändern. Würden wir - also die Kunden - wirklich einfach nur still dasitzen und abwarten, um dann bei einer nicht passenden Neuentwicklung stillschweigend Alternativen oder den Konsumverzicht zu wählen, es würde nie etwas besser werden ... aber vieles fast Gute würde verschwinden.
0
jogoto20.03.1515:13
3-plus-1
Denen ist gar nicht bewusst, dass Unternehmen auch ab und zu mal ...
Du hast ja so recht!
0
Flaming_Moe20.03.1521:01
iGod
Flaming_Moe
Mia
Für mich gibts eigentlich nur 2 Forum Typen... Leute die wirklich helfen wollen und Dummschwätzer!

und die stillen Mitleser, die mit Sicherheit den allergrößten Teil ausmachen.

Wer nur mitliest gehört nicht dazu.

ich vergaß!
0
Dom Juan21.03.1512:34
Da fehlt "Der Vergleicher" - egal wovon die Rede ist, der Vergleiche wird jede Diskussion mit einer bestimmten anderen Vergleichen, um sie zu veranschaulichen. Auf MTN häufig Autos…
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.