Forum>Hardware>UMTS Netbook mit OS X?

UMTS Netbook mit OS X?

Z13.04.0912:05
Ich hatte bisher ein MacBook Air. Leider ist mir das rechte Display-Scharnier gebrochen. Beim normalen zuklappen einfach rausgebrochen. Apple übernimmt - trotz Garantie - die Reparatur nicht. [750 Euro!]

Neues Air kommt nicht in Frage, das alte [SSD-Variante!] war teuer genug und keine Lust den gleichen Defekt ein 2tes Mal zu erleben!!!
Ein Pro ist leider für unterwegs zu gross.

Ich dachte daher an ein kleines Netbook, Bedingung: es sollte auch UMTS können.
[Ich habe eine ungenutzte original gekaufte OS X -Leopard DVD, also rechtlich alles OK.]
Habe mir daher dass EEEPC 1000HG gekauft. Leider liess sich OS X nicht sauber darauf installieren, so dass ich das wieder verkauft habe.


Jetzt stehe ich wieder vor dem gleichen Problem:

Welches kleine Netbook hat ein integriertes UMTS-Modul und funktioniert mit OS X problemlos?
Wenn der Bildschirm mindestens 1024x720 wäre es natürlich ein Bonus.
0

Kommentare

Esäk
Esäk13.04.0912:18
Komplexer Frage kurze Antwort: Das gibt es so zur Zeit nicht.
„Die Todesstrafe gehört auch in Hessen abgeschafft!“
0
user_tron13.04.0913:06
Nimm ein MacBook mit Stick
„Ich erwarte von niemanden Zustimmung für meine persönlichen Ansichten
0
Z13.04.0915:06
@user_tron: Gewicht maximal wie Air. USB-Stick habe ich - nervt aber. Ich will die SIM immer eingelegt haben, um nicht mehr drüber nachdenken zu müssen - geht kein WLan, kein Problem, dann halt per UMTS. Nahtlos so wie im iPhone.
0
MarcBook
MarcBook13.04.0922:42
sowas würde mich auch interessieren^^
„Lieber nen angebissenen als n offenes Fenster“
0
Schrader
Schrader13.04.0923:31
Gibt es nicht irgendeinen Adapter den man, ähnlich wie bei diesen Festplattenadaptern, anstelle von dem Optischen Laufwerk einsetz und dort dann eine UMTS-Karte anschließt?

D.h. MacBook ohne SuperDrive dafür Adapter + UMTS-Karte?
0
larsvader
larsvader14.04.0900:29
hier ist eine kleine Übersicht: http://gadgets.boingboing.net/2008/12/17/osx-netbook-compati b.html

Ich habe ein HP Compaq mini 701. das gibt es auch mit eingebauter umts-Karte. Dieses Netbook ist baugleich mit der amerikanischen Version HP 1000. Es ist sehr klein und gut verarbeitet. Leider wird der Sound noch nicht richtig unterstützt, deswegen hab ich noch kein osx getestet. Ich bin zu faul und warte auf die fertige osx-Lösung.

Ich würde mir an deiner Stelle vieleicht das Dell Mini 9 ansehen, da es komplett unterstützt wird. Es gibt auch ganz neu das Dell Mini 10 (also mit 10" Display) das hat dann auch hdmi und andere 'luxus'-Features. Ich weiß allerdings nicht, ob es auch unter osx läuft.
0
khani
khani14.04.0900:36
Z
Ich hatte bisher ein MacBook Air. Leider ist mir das rechte Display-Scharnier gebrochen. Beim normalen zuklappen einfach rausgebrochen. Apple übernimmt - trotz Garantie - die Reparatur nicht. [750 Euro!]

Neues Air kommt nicht in Frage, das alte [SSD-Variante!] war teuer genug und keine Lust den gleichen Defekt ein 2tes Mal zu erleben!!!
Ein Pro ist leider für unterwegs zu gross.

Ich dachte daher an ein kleines Netbook, Bedingung: es sollte auch UMTS können.
[Ich habe eine ungenutzte original gekaufte OS X -Leopard DVD, also rechtlich alles OK.]
Habe mir daher dass EEEPC 1000HG gekauft. Leider liess sich OS X nicht sauber darauf installieren, so dass ich das wieder verkauft habe.


Jetzt stehe ich wieder vor dem gleichen Problem:

Welches kleine Netbook hat ein integriertes UMTS-Modul und funktioniert mit OS X problemlos?
Wenn der Bildschirm mindestens 1024x720 wäre es natürlich ein Bonus.

warste denn hartnäckig und schön freundlich und lieb zu apple am tele?
ich mein wenn keine gewaltabdrücke zu sehn sind, muss es doch ein materialfehler gewesen sein.
also wenn ich soviel für mein air gezahlt hätte, dann hätte ich mich mit der abfuhr von apple nicht zufrieden gegeben und hätte es mehrmals versucht, auch zu nen ASP etc.

also wenn es wirklich nur beim zu und aufklappen passiert ist, dann müssten die chancen doch gut sein dass du das auf garantie bekommst.
es sei denn das gerät ist einmal runter gefallen oder sonst was und hatte deswegen einen vorschaden, aber das würde man dann sehen.

0
Digitalo
Digitalo14.04.0901:08
kahni
Sehe ich auch so.
Wenn das Scharnier beim normalen Gebrauch gebrochen ist und kein Vorschaden besteht: Garantie.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen