Forum>Hardware>Temperaturprobleme mit MacBook?

Temperaturprobleme mit MacBook?

Multimediawespe08.05.0913:00
Ich hab hier ein MacBook in weiß der ersten Generation und nutze im Dashboard iStat. Das zeigt mir bei "Heatsink B" oft eine Temperatur von 130°C (!!) an, fünf Minuten später ist die Temperatur auf ca. 50°C gefallen.
Alle anderen Temperaturen sind normal (30°C bei HD und Enclosure Bottom bis 60°C bei der CPU).

Ist der Temperatursensor kaputt?
0

Kommentare

Jaguar1
Jaguar108.05.0913:04
Joa würde ich sagen...
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
Multimediawespe08.05.0913:10
Okay... hab's gerade noch mal beobachtet. Innerhalb einer Sekunde ist die Temperatur von 126 auf 8°C gefallen
Aber ist doch nicht schlimm, oder?
0
Snowman
Snowman08.05.0920:00
Soweit ich weiß, ist iStat nicht sonderlich exakt bzw. misst nur ungefähre Werte aus. Hab da mal einen Glaubenskrieg in einem anderen Forum miterleben dürfen.

Prinzipiell ist das wohl kein Problem, da hier wohl eindeutig der Sensor defekt zu sein scheint. Drehen die Lüfter denn hoch, eben, weil sie denken, dass das Macbook knapp vor der Kernschmelze ist?
0
Jaguar1
Jaguar108.05.0920:08
Wenn der Marcel hier da sieht, mag er bestimmt auf sein Programme verweisen. Ich übernehm das mal stellvertretend @@
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
wordwar08.05.0920:09
über 90Grad ist nicht normal, lass mal den apple hardware test drüber laufen setze den haken für ausführlichen test und schau ob ein fehler gefunden wird, wenn ein temperatur sensor defekt ist wirst du einen fhlercode mit 4sns temp.... bekommen. der aht befindet sich auf der zweiten dvd die mit dem rechner mitgeliefert waren,dvd einlegen und taste d drücken wenn ich mich nicht irre.
0
Multimediawespe09.05.0911:33
Nein, der Lüfter dreht bei normalem Gebrauch (Surfen, Musik hören etc.) auf ca. 1500 Umdrehungen, manchmal lüftet er dann noch mal kräftiger durch, das ist dann aber immer nur für ein paar Minuten maximal.
TemperatureMonitor zeigt die gleichen Temperaturen an.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen