Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Fotografie>SD meiner Nikon Kameras sind nicht mehr auf dem Schreibtisch sichtbar

SD meiner Nikon Kameras sind nicht mehr auf dem Schreibtisch sichtbar

VIEBEJ13.03.1820:43
Weder auf dem iMac noch auf dem MacBook Pro (beide 10.13.4) sind seit ca. 4 Wochen meine SD Karten sichtbar. Ich komme zwar an die Daten da sich Lightroom öffnet und importiert. Lästig ist es aber, wenn ich zB ein update auf den Kameras durchführen will oder Individualkonfigurationen übertragen möchte. Dann muss ich derzeit so vorgehen: Festplattendienstprogramm (dort wird die SD angezeigt), dann Rechtsklick auf die Anzeige und "im Finder anzeigen". Dann öffnet sich der Ordner und ich kann Daten kopieren, verschieben, löschen. Ich habe die SD natürlich in den Kameras formatiert, mit dem Festplattendienstprogramm formatiert (gelöscht ) ... das Einzige was sich dann öffnet ist die Dropbox, die gerne die Daten importieren will. (Ein anderes Thema: Dropbox "merkt" sich wohl nur eine SD, und bietet mir - trotz Abwahl - immer wieder den Import der übrigen SDs an)
Gibt es eine Möglichkeit die SD Anzeigen wieder auf den Schreibtisch zu bringen?
0

Kommentare

Pymax
Pymax13.03.1821:36

Glaube ich zwar nicht aber vielleicht ist da etwas verstellt?
+1
VIEBEJ14.03.1800:01
Danke, hatte tatsächlich auf dem MacBook die Reihe "CDs,DVDs und iPods" nicht angeklickt. Werde morgen die SDs versuchen und melde mich mit dem Ergebnis.
0
becreart
becreart14.03.1804:23
Sonst kannst du sie auch im Festplattendienstprogramm (heisst das so auf Deutsch?) mounten.
0
VIEBEJ14.03.1811:52
Danke Pymax, das war tatsächlich der Grund ... gehört wohl zu meiner Rubrik: Wald sehen und nicht Bäume
0
schaudi
schaudi14.03.1812:12
VIEBEJ
Lästig ist es aber, wenn ich zB ein update auf den Kameras durchführen will oder Individualkonfigurationen übertragen möchte. Dann muss ich derzeit so vorgehen: Festplattendienstprogramm (dort wird die SD angezeigt), dann Rechtsklick auf die Anzeige und "im Finder anzeigen". Dann öffnet sich der Ordner und ich kann Daten kopieren, verschieben, löschen.


Auch wenn es an sich schon gelöst ist, nur zur Ergänzung einige Möglichkeiten ohne das FDP:

1. Man kann die SDs auch noch in der Seitenleiste des Finders unter den Geräten anzeigen lassen. Das muss genauso wie die Ansicht auf dem Desktop allerdings auch erst in den Finder-Einstellungen unter "Seitenleiste" aktiviert werden.

2. Die SD müsste auch angezeigt werden, wenn du in der Seitenleiste des Finders unter Geräte auf "VIEBEJs MacBook" (oder wie auch immer) klickst.

3. Wenn beides nicht in denn Einstellungen aktiviert ist, gibt es auch noch die Möglichkeit im Finder in das Hauptverzeichnis deiner Festplatte zu gehen und dort über "Gehe zu" "Übergeordneter Ordner" bzw. ⌘+↑ in die Geräte Übersicht von 2. zu gelangen.
„Hier persönlichen Slogan eingeben.“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.