Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Programm für CD-Hüllen

Programm für CD-Hüllen

WoifeH
WoifeH23.04.0821:06
Abend...

ich bräuchte mal euer Fachwissen: ich suche für mein OS X (10.5.2) ein Programm zum Ausdrucken von CD-Inlays, ihr wisst scho, die 12x12cm größen Papiereinlagen in einer CD-Hülle. Ich finde mit Google leider nur Programme für CD-Labeling, also für die CD selbst, ich brauch aber eins für die Hülle

Wenn jm. solch ein Programm kennt, das Freeware ist, möge er es mir doch bitte sagen
„MAC = MyAdvancedComputer
0

Kommentare

chill
chill23.04.0821:13
ich kenn da eines: nennt sich "itunes" ... das könnte dir vielleicht bekannt vorkommen
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
TKay23.04.0821:21
Ich selber benutze Diskus. grauenhafte Oberfläche, aber funktional und einfach zu bedienen. Hier wäre noch eine Liste bei Versiontracker. Google ist da nicht der richtige Platz zum Suchen.

http://www.versiontracker.com/php/search.php?mode=basic&action=search&str=CD+Label&srchArea=macosx%7Cosx&x=0&y=0
0
TKay23.04.0821:22
Und nochmal als Link.

0
robertmk23.04.0821:28
Wenn du Toast hast, da ist DiscCover (oder so) dabei
0
Jaguar1
Jaguar123.04.0821:46
Was hast du für'n Drucker? Probier mal Canons CD-LabelPrint (das Software-Center geht momentan nicht, sonst hätte ich einen Link gepostet)!
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
Serge
Serge23.04.0822:12
Illustrator
Aber mal im Ernst, für CD-Inlays geht doch jedes Zeichen-/Illustrationsprogramm deiner Wahl, musst nur das richtige Format einstellen (12 mal 12cm)
0
Jaguar1
Jaguar123.04.0822:15
Joa oder Word oder irgend ein anderes Dingensdings. Stimmt eigentlich @@ Serge Paulus
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
MacMarco Pro
MacMarco Pro23.04.0822:24
Wolfi:
iTunes ... wirklich Bilddatei auf irgend nen Titel ziehn. Drucken. Freuen
„Melosine: Kraweel, kraweel! Taub-trüber Ginst am Musenhain, trüb-tauber Hain am Musenginst: kraweel, kraweel!“
0
Serge
Serge23.04.0823:05
jaguar1
Jo, Word... hab auch schon erlebt, dass jemand Kaffee in Word gekocht hat. Der Kaffee hat furchtbar geschmeckt. Allerdings geht das in Word 2008 nicht mehr, das braucht VBScript
0
WoifeH
WoifeH24.04.0815:08
Marco:

Ich will aber nicht nur n Bild haben, sondern auch Text...

Jaguar1:
Die CD Labels sind nicht das Problem, einen LightScribe Brennern von LaCie hab ich eh...

Toast hab ich zwar, aber nur die Basic Version und in der hab ich noch keine netsprechende Funktion entdeckt...
„MAC = MyAdvancedComputer
0
applejuice
applejuice24.04.0815:20
Also ich schließe mich der Meinung von Serge Paulus an. Ich vermeide auch, diese ganze Extrasondersoftware irgendwelcher Firmen zu verwenden, weil sie die Platte vollmüllen mit ihren ganzen Vorlagen und ich mich auch wieder in was einarbeiten muss. Ich hab ne Vorlage in InDesign und klappt super.
Allerdings sind die Drucke aus iTunes heraus auch nicht schlecht - je nach Zweck.
0
Schens
Schens24.04.0815:32
Discus ist super. Benutze ich seit gefühlten 150 Jahren für alle Labels.

0
MacMarco Pro
MacMarco Pro24.04.0816:26
„Melosine: Kraweel, kraweel! Taub-trüber Ginst am Musenhain, trüb-tauber Hain am Musenginst: kraweel, kraweel!“
0
TIA
TIA24.04.0816:45
Versuch mal das http://www.iwascoding.com/UnCoverIt/ ist nicht ganz umsonst aber macht alles was du brauchst.
0
pathip
pathip24.04.0816:45
Ja iTunes funktioniert super!
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.