Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>Neuer iMac 20" Stand Febr. 2008

Neuer iMac 20" Stand Febr. 2008

Tommy198014.02.0819:21
Hallo,

ich möchte meinen alten iMac mit dem Erscheinen der nächsten Revision in Rente schicken. Was meint ihr, wie der nächste iMac ausgestattet sein könnte? Haltet ihr z.b. eine 8800GT-Mobile als BTO für die Grafik als möglich?
0

Kommentare

alfrank14.02.0819:29
Wie kommst Du auf die Idee, daß jetzt schon wieder ein neuer iMac kommen wird ?

Der aktuelle kam im August 2007 auf den Markt und der davor im September 2006...

...also 11 Monate Zyklus - nicht 8 !
0
Torsten Mewes
Torsten Mewes14.02.0819:30
Entschuldige bitte, der aktuelle iMac ist nun wirklich noch nicht alt, und wer soll sich denn hier Spekulationen hingegeben, bzw. willst Du auf die dann genannten bauen? zzz zzz zzz
„wer zuletzt lacht, denkt zu langsam“
0
emjaywap14.02.0819:36
ausserdem gibt es höchstens ein bisschen schnellere prozessoren und ev. eben eine neue Graka. Und was eine 8800 was weiss ich Karte da drin soll weiss ich auch nicht, kein Mac ist fürs Gamen gebaut...
0
tobymac.ch
tobymac.ch14.02.0822:20
ich vertraue immer noch MacRumors
„GBY“
0
mac admirer
mac admirer15.02.0800:05
Hoffentlich gibts nicht bald einen Neuen, sonst habe ich nicht mehr DEN Neusten...
„"The only problem of Microsoft is, they just have no taste." Steve Jobs 1995“
0
Tommy198015.02.0802:51
Wo habe ich denn geschrieben, das ich in naher Zukunft damit rechne?
Und schaut man sich die Statisktik von MacRumors an, dann wäre rein statistisch gesehen in 2 Wochen einer fällig^^. Ich selbst bin aber eher von April/Mai/Juni ausgegangen. *hoff*

Und ne 8800er hätte ich ja auch nur gern als BTO. Nicht als Standard. Hab ich auch nie anders geschrieben. So kann ich wenigstens per Win drauf spielen und muss mir nicht extra was hinstellen.
0
Stefab
Stefab15.02.0804:21
emjaywap: Irgendwie schon, leider nur zu einem kleinen Teil. Nett wäre eine iMac Gamers Edition oder so... 20", gute mobiltiy-CPU, beste mobility Grafikkarte fertig. Aber auch der aktuelle iMac mit der HD2600XT mobility bringts schon ganz gut, allerdings weniger unter Mac OS X. Zum Spielen geh ich praktisch nur mehr nach Windows (oder noch lieber an die PS3 ), ausser Prey läuft auch unter OS X super, so lange man kein FSAA verwendet - aber ansonsten native Auflösung, alles auf höchste Details, 8xAF und super läufts!
jetzt ist sogar offiziell das neue Catalyst Control Center am 18. Jänner offiziell für Bootcamp erschienen, mit nem neuen Treiber und so. Vorher war der Bootcamp-Treiber auch nicht so toll und ohne Catalyst konnte man 4:3 Spiele nur auf den ganzen Screen aufgestreckt oder im Fenster korrekt spielen, es gab nur die Lösung mit dem Mobility-Modder, oder so ähnlich, damit geht es bis zu CCC 7.9 - Bootcamp Treiber noch nicht installiert, heute erst geladen, aber ich bin schon mal gespannt (bringt sicher wieder nen Performance-Schub..) - aber so alles in allem kann man aktuelle PC-Spiele in "quasi" 720p ziemlich gut unter WinXP zocken, zB. UT3, das läuft sogar sehr gut, Bioshock, DiRT (Alles Medium - ist aber nicht sehr viel Unterschied zu höher) oder sogar Crysis (auch nur alles Medium) - aber Crysis ist ja eine Frechheit, selbst auf einem Quad-Core ca. 2.5 Ghz Core2Duo mit 2x GF 8800GT im SLI Modus muss man Kompromisse eingehen. Naja, Spiele, die micht interessieren laufen so und so fein am iMac Alu, wie diverse RPGs, X2 und X3, etc. - auch Oblivion packt er ganz gut mit HDR und so, aber trotzdem spiel ichs lieber auf der PS3 - noch mehr Pracht als die PC-Version, IMHO viel bessere Steuerung, immer Flüssig, keine Spielereien mit Einstellungen, Tastenbelegung, beide Expansion Packs dabei, etc.

Und zum iMac: Ich denke, erstmals wird wieder nur ne neue CPU reinkommen, als tolle Revision ich denke für ne neue Grafikkarte musst du noch länger warten. Aber wie gesagt, unter Windows XP stellt einen der aktuelle iMac auch schon sehr zufrieden, bringt schon eher Next-Gen-Grafik auf die Reihe - und unter OS X scheinen zum Glück die Treiber zumindest gut für App optimiert zu sein, wie zB. welches eine gute Performance erreicht, oder auch Cinema4D OpenGL.
Und die HD2600XT mob. ist unter Windows wohl schon eher vorteilhafter, als die 7600GT vom 24" Vorgänger - eher vergleichbar mit der 8600GT(S), also im Schnitt etwas schneller (bei Mac-Games langsamer - zumind. unter Tiger) und die 2600 hat viele neue Funktionen, zB. DX10, Unified Shader, Pixel Shader 4.0, Video-Decoder, etc. Also jetzt noch zuschlagen ist immer noch ein ganz guter Zeitpunkt, ideal war natürlich der 1. Oktober 2007 - also wie gesagt, ich rechner erstmals nur mit einem CPU-Upgrade.

Große Frage: Gäbe es denn die 8800er überhaupt als mobility Karte? Wenn ja, was taugt die im Vergleich zur Desktop GT? Wenn nein, was ist dann die schnellste (und beste) mobility? (in den iMacs is ja ne mobility drin)

Finde es schon bisschen Schade, dass Apple hier nicht mehr tut, alleine von der Software-Seite wäre da schon viel zu machen, hab ich heute eh schon wo anders geschrieben. (das musste mal raus )
0
Stefab
Stefab15.02.0804:24
Ähm, habe mich da ein bisschen vertan: Alles was nach fertig. steht, sollte an " Tommy1980" gerichtet sein. "fertig." gehört aber noch zum ersten dazu...
0
Stefab
Stefab15.02.0804:31
PS: Und der Zyklus für die Grafikkarte sieht anders aus:

Einerseits glaube ich der iMac Alu war Anfang September 2007, aber egal...
Und davor war das letzte GPU-Upgrade im Januar 2006

Das sind schon noch viele Monate zu warten, wenn man danach geht. Und ich schätze, so wird es vermutlich auch sein, erst wenn es die Radeon HD3600 in einer mobility-Version gibt, kommt eine neue GPU in den iMac. (Oder eine GeForce 9600 - was auch immer) BTO wäre natürlich wünschenswert, es ist auch irgendwie klar dass die 7600GT nicht so der Renner war, da nur fürs 24" Modell, die Zocker würden aber eher den 20" iMac nehmen.
0
Tommy198015.02.0809:50
Hallo,

auf der Nvidia-HP gibt es die 8800M in den Varianten GTS und GTX. Im Vergleich zu den Desktopvarianten haben sie meines Wissen nach ein paar Unified Shader weniger (96 anstelle von 128) und sind etwas langsamer getaktet. Dürften aber trotzdem ne ganze Ecke fixer sein als die jetzige 2600er von ATI.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.