Forum>iPhone>Navigon fragt ständig Kennwort ab

Navigon fragt ständig Kennwort ab

Peter_04.05.1112:44
Moin zusammen,

seit der aktuellen Version fragt mich Navigon nach dem Programmstart immer nach meinem "Kennwort für Apple-ID". Das nervt ein wenig.
Passiert auf iPhone4 und auch auf 3GS - wie gesagt nach dem Update auf die aktuelle Version.
Neuinstallation hat nix gebracht.
Hat jemand eine Idee?
Danke
0

Kommentare

Wuha
Wuha04.05.1112:51
Ist bei mir auch =/ Frag mich schon ganze Zeit was er da will..
0
Zauberlehrling04.05.1112:57
Ist ein Bug.
Einfach auf abrechen klicken.
0
Peter_04.05.1112:58
Man kann es zwar abbrechen, nervt aber.
0
RubberDuck198304.05.1113:00
Navigon arbeitet schon an einem Update um den Fehler zu beheben.
0
fronk
fronk04.05.1113:03
RubberDuck1983

… dann müssen wir wieder 1,8 GB laden um diesen Fehler los zu werden?
0
Peter_04.05.1113:08
na, dann warten wir es ab. Danke für die Antworten
0
cmaus@mac.com04.05.1113:39
Ah cool danke für die Info!
Ich dachte schon, ich hätte das Problem wegen meiner Apple ID oder Navigon hätte jetzt auch einen Jailbreak-Warner eingebaut...
0
Wombats04.05.1114:41
RubberDuck1983
Navigon arbeitet schon an einem Update ..

Das ist gut so. Denn auf meinem 3G läuft Navigon seit dem Update grottenschlecht. Ständig verliert es das GPS-Signal (wenn es beim Start überhaupt etwas findet). Ich muß die Zeit bis zum iPhone 5 noch mit der lahmen Krücke überbrücken.
0
chill
chill04.05.1115:15
Iphone 4, 4.3.2, Aktuellstes Navigon E 10: Keine Kennwortabfrage bisher.
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
rumpnix
rumpnix04.05.1115:20
iPhone 4, 4.3.2: Kennwortabfrage bei Start der App, ständiger Verlust der GPS-Position. Es muss unbedingt ein Update her...
0
Peter_04.05.1116:21
Mein Navigon hat die Versions-Nr. 1.8.0
0
Cabarita04.05.1116:47
iPod Touch 4, 4.3.2, Navigon 1.8, nach Programmstart erneute Kennwortabfrage.

Außerdem sind die Straßen sehr schlecht zu erkennen, d.h. ich habe bei der 3D Ansicht super viel Himmel auf dem Display, statt ein eindeutiges Straßenbild… Kommt einem vor, als flöge man mit einem Helikopter über die Stadt.
Ach so, habe die Panoramaansicht geladen… ob das was damit zu tun hat?
Wenn ich die Panoramaansicht aktiviere, habe ich auf der Hälfte des Displays einen wunderschönen blauen Himmel… einfach spitze zum navigieren!

Noch jemand das Problem???

Beste Grüße auch an Navigon, vielleicht könnt ihr das gleich mit reparieren!
0
marco m.
marco m.04.05.1116:50
Kenne ich, kommt aber bei mir nur ein Mal. Nervt trotzdem. GPS Verlust konnte ich bis jetzt noch nicht feststellen.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0
eiq
eiq04.05.1117:06
Cabarita
Das ist der Sinn der Panoramaansicht. Die bergige Umgebung kann man von unten nunmal besser erkennen als von oben. Wenn dir die Ansicht nicht gefällt, kannst du die normale 3D-Ansicht wieder aktivieren.

Bei mir hat es geholfen, Navigon zu löschen und neu draufzutun. Seitdem keine Probleme mehr - außer dass die Ankunftszeiten nicht mehr stimmen, wie so oft bei Navigon ...
0
Cabarita04.05.1119:19
eiq
Schon klar, aber irgendwie überträgt sich der Abstand des Himmels auf die normale 3D-Ansicht. Bedeutet, ich habe viel Himmel, dafür weniger Karte.

Hab Navigon gelöscht und neu geladen, aber wie bekomm ich jetzt nur Traffic Live drauf, ohne Panoramaansicht? Sobald ich Einkäufe wiederherstellen drücke… lädt er beide.

Bin irgendwie nicht so recht zufrieden… ist ja auch nicht ganz günstig. Für den Preis sollte das alles schon etwas besser funktionieren und das mit den aktualisierten Karten stimmt ja auch nicht.
0
Airbow
Airbow04.05.1122:26
das Phänomen trat bei mir schon in einer früheren Version auf. In der jetzigen auch wieder
„Krieg für den Frieden ist wie ficken für die Jungfräulickeit ...“
0
Rainer Puschner
Rainer Puschner04.05.1122:53
Passworteingabe auch hier ständig nach Programmstart.... hab schon gedacht, das ist nur bei mir...
0
chill
chill05.05.1107:31
Ist bei mir nun auch so, seltsam. (Vielleicht hab ich den Eingabezwang ja auch vergessen, die letzte Nutzung ist ein wenig her ... )
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
eiq
eiq05.05.1108:05
Mittlerweile gibt es einen Hinweis beim Start:
0
Wombats05.05.1109:09
Airbow
das Phänomen trat bei mir schon in einer früheren Version auf. In der jetzigen auch wieder

Welches Phänomen?
0
Wombats05.05.1109:13
eiq
Mittlerweile gibt es einen Hinweis beim Start:

Damit ist aber nicht das generelle Manko behoben, dass die App einfach nicht stabil und rund läuft. Die Bedienung ist nicht Apple-like, sondern eine Portierung von Windows. Eine Bedienung während der Fahrt ist lebensgefährlich, weil es keine großen Buttons gibt, sondern nur Menus und Untermenus. Schrecklich. Das sollte schleunigst angepasst werden.
0
eiq
eiq05.05.1109:22
Wombats
Was läuft nicht stabil und rund? Bei mir läuft es wunderbar.
Die Bedienung ist nicht Apple-like? Hast du schon mal TomTom gesehen?
Was willst du während der Fahrt bedienen? Normalerweise wählt man die Route vorher, fährt los und lässt das Navi links (oder rechts) liegen. Da hat man nichts zu fummeln, denn das ist, wie du schon richtig schreibst, lebensgefährlich. Und zwar nicht nur bei Navigon.
0
chill
chill05.05.1110:07
Ist ja auch nicht so, das es im Store keine Screenshots der GUI gibt. Passt es einem nicht? Ganz einfach nicht kaufen und fertig.
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
Wombats05.05.1110:45
eiq
Wombats
Was läuft nicht stabil und rund?

Das habe in diesem Thread (weiter oben) schon ausgeführt.

TomTom interessiert mich nicht. Wir sprechen hier über Navigon. Jedes klassische Navi läßt sich mit wenigen, großen Buttons auf dem Display bedienen. Bei Navigon for IOS ist alles in Untermenus versteckt, wie bei Windows 1.0. Man kann fast nichts mit dem Finger bequem treffen, ohne sich zu vertun. Als Apple-Kunde erwarte ich eine User-freundliche Bedienung.

Letztlich wird das iPhone nie wie ein Navi-Gerät sein können. Ich für meinen Teil habe Navigon vom iPhone gelöscht und benutze wieder mein betagtes, aber zuverlässiges Garmin-Navi.
0
eiq
eiq05.05.1110:53
Wurstfinger?

Wie gesagt, ich wüsste nicht, warum man während der Fahrt am Navi rumfummeln sollte.
BTW: Was wäre die Alternative zu Untermenüs? Alles auf einem Bildschirm wäre auch nicht wirklich Fingerfreundlich ... Wahrscheinlich ist es genau die iOS-haftigkeit der Bedienung, die dich an Navigon stört. Denn iOS ist nunmal nicht für die Bedienung während der Fahrt ausgelegt.
0
atomboy05.05.1123:04
Mir wird gerade das Update auf 1.8.1 für Europa zum DL angeboten, dann will ich mal die Leitung glühen lassen ...
0
Blubs
Blubs05.05.1123:49
Naja, glühen…
Zur Zeit tröpfelt es eher mit 500 KB/s. Die Server haben wohl hohe Last gerade.
0
flocko06.05.1108:59
danke für den tipp. Update auch gerade. Diese Passwortabfrage hat wirklich genervt.
0
Peter_06.05.1109:31
Danke - Thema erledigt
0
Cabarita06.05.1110:41
Lächerlich Navigon…

iPod Touch 4G, 4.3.2, Navigon 1.8.1

Update geladen, ausprobiert und wurde prompt nach meinem Passwort gefragt.
Fand Navigon mal ganz gut, aber so langsam…

- keine aktuellen Karten
- Fehler mit der Passwortabfrage
- Ankunftszeiten sind utopisch
- 2 cm Himmel auf der 3D-Ansicht (wenn das normal ist… tolle Leistung!)




0
eiq
eiq06.05.1111:06
Cabarita
- keine aktuellen Karten
Zumindest in/um Berlin sind die Karten aktuell. Sogar die Ausfahrt Waltersdorf ist schon drin - im Gegensatz zu TomTom. Leider wird sie nur in der Darstellung und nicht bei der Routenberechnung berücksichtigt ...
Cabarita
- Fehler mit der Passwortabfrage
Bei mir nicht.
Cabarita
- Ankunftszeiten sind utopisch
Das ist nur zu Anfang so. Je mehr man damit fährt, umso genauer werden die Angaben. Bei mir waren es am Anfang in Berlin 10 Minuten für 10 Kilometer (60er Durchschnitt - lächerlich). Jetzt sind die Angaben auf wenige Minuten genau.
Cabarita
- 2 cm Himmel auf der 3D-Ansicht (wenn das normal ist… tolle Leistung!)
Das ist nicht normal, zumindest ist es bei mir anders. Panoramaansicht gewählt? Der Autozoom verändert beim Fahren allerdings auch die Ansicht, vielleicht solltest du das nicht im Stand ausprobieren.
0
Cabarita06.05.1118:40
eiq
Zumindest in/um Berlin sind die Karten aktuell. Sogar die Ausfahrt Waltersdorf ist schon drin - im Gegensatz zu TomTom. Leider wird sie nur in der Darstellung und nicht bei der Routenberechnung berücksichtigt ...

Freut mich für dich. Aber irgendwie sinnlos, wenn es nicht in der Navigation berücksichtigt wird, oder?
Kenne einige Beispiele, in denen Straßen und Kreisverkehre fehlen, als Sackgasse deklariert werden die schon seit über einem Jahr existieren und ich meine keine Feldwege oder ähnliches… sei’s drum, ich meine nur, dass man hier nicht wirklich von aktualisierten Karten sprechen kann.
Außerdem erwarte ich bei diesem Preis mehr Professionalität.
Das ist nur zu Anfang so. Je mehr man damit fährt, umso genauer werden die Angaben. Bei mir waren es am Anfang in Berlin 10 Minuten für 10 Kilometer (60er Durchschnitt - lächerlich). Jetzt sind die Angaben auf wenige Minuten genau.

Das Navi muß sich erst warmfahren? Wusst’ ich bis dato noch nicht…
Das ist nicht normal, zumindest ist es bei mir anders. Panoramaansicht gewählt? Der Autozoom verändert beim Fahren allerdings auch die Ansicht, vielleicht solltest du das nicht im Stand ausprobieren.

Panoramaansicht gibt es nicht mehr! Nicht mehr installiert und mal schön 10 € in den Sand gesetzt! Kann man sich echt sparen, es sei denn man ist im Heli unterwegs…
Nein, im ernst, ich möchte genau sehen , wo ich abbiegen muß und nicht ungefähr erahnen wo’s lang geht. Genau das macht ein professionelles Navi für mich aus. Navigon sieht zwar schön aus und hat allerhand SchnickSchnack an Bord, aber das macht noch lange kein gutes Navi aus.
Selbst mein altes TomTom One konnte mich ohne Ton, allein durch das Display entspannt an’s Ziel bringen!
Auch Traffic Live empfinde ich als Frechheit (19,90 . Erst gerade passiert… Route wurde geändert, obwohl es absolut keinen Grund gab…

Und wie schon erwähnt… Immer noch Passwortabfrage trotz Update

Pluspunkte bei Navigon:

+ sieht gut aus
+ hat allerhand SchnickSchnack
+ Text To Speech funktioniert


hier noch ein Foto in 3D-Ansicht bei Fahrt mit wunderschönen blauen Himmel von HH, selbst bei Regen…


0
cheers06.05.1119:26
Ich hatte mit der aktuellen Version (1.4.0 select Telekom Edition) ebenfalls Probleme:
1) iTunes-PW eingeben müssen
2) GPS-Problem...Abfahrt in Kiel Innenstadt mit Empfang, ein paar hundert Meter später kein Signal - und das hat so gute 5km au der Autobahn Richtung Schleswig gedauert! Danach auch immer wieder Signalverluste.

Sowas geht gar nicht.
0
eiq
eiq06.05.1120:59
Cabarita
Freut mich für dich. Aber irgendwie sinnlos, wenn es nicht in der Navigation berücksichtigt wird, oder?
Ja. Aber das Kartenmaterial ist wirklich aktualisiert worden – davon, dass es berücksichtigt wird, steht nirgendwo was.
Cabarita
Das Navi muß sich erst warmfahren? Wusst’ ich bis dato noch nicht…
Wusste ich auch nicht, fand es aber gut – also dass es besser wurde, nicht, dass es anfangs grottenschlecht war. Natürlich wäre es besser, wenn der Algorithmus von Anfang an halbwegs funktionieren würde, aber wenn es nach zehn kurzen Fahrten nahezu genaue Werte anzeigt, reicht mir das vollkommen aus.
Cabarita
Panoramaansicht gibt es nicht mehr! Nicht mehr installiert und mal schön 10 € in den Sand gesetzt!
Gibt's nicht mehr? Bei mir schon. Ich habs aber auch nur gekauft, weil ich nächsten Monat in Norwegen unterwegs bin und ich mal wissen wollte, wie es ausschaut. Die 7 Euro war's mir wert.
Cabarita
Nein, im ernst, ich möchte genau sehen , wo ich abbiegen muß und nicht ungefähr erahnen wo’s lang geht.
Vielleicht hast du etwas verstellt? Google mal nach Navigon iPhone und schau dir die Ergebnisse der Bildersuche an. Keins davon sieht aus wie bei dir.
Cabarita
Und wie schon erwähnt… Immer noch Passwortabfrage trotz Update
Ein Neustart des iPhones soll bei einigen geholfen haben.

Navigon ist weit vom perfekten Navi entfernt, aber bisher gibts (zumindest für mich) leider keine bessere Alternative für's iPhone. Ich hoffe ja nach wie vor auf die Europaversion von Bosch …
0
o.wunder
o.wunder06.05.1123:33
mit 1.8.1 bin ich wieder sehr zufrieden. Keine Kennwort Abfrage mehr. 3D Panorama ist bei meinem 3GS allerdings auf längeren Fahrten nicht so toll, da überhitzt das iPhone aber das kann ich ja nicht Navigon vorwerfen.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.