Forum>Hardware>MacBook Pro verfällt in Trance

MacBook Pro verfällt in Trance

apfelmuss19.04.0920:06
Hallo,

ich habe hier ein Macbook Pro (Late 2007) an einem externen Monitor via DVI. MBP ist normalerweise zugeklappt. Nach einiger Zeit geht der Monitor
nun aber trotz Mausbewegung und sonstiger Aktivitäten in den Ruhezustand (kurze Verringerung der Helligkeit, dann dunkel).
Dummerweise lässt es sich aus diesem Zustand auch nicht wieder erwecken. Per ssh ist das MBP noch ansprechbar. Lege ich es dort dann schlafen und weckes es kurze Zeit später wieder auf funktioniert alles wieder.

Reboot und SMC Reset haben keine Veränderung bewirkt!
Externe Festplatten und sonstige Sachen (ausser USB Maus und Tastatur) sind erstmal abgehängt (ohne Veränderung).
Im /var/log/system.log sehe ich nichts ungewöhnliches (Monitor-Ruhezustand scheint dort aber auch nicht vermeint zu werden).
Ohne externen Monitor scheint es auch nicht aufzutreten.

Ideen?

Apfelmuss
0

Kommentare

iBookG420.04.0908:57
Naja eine Möglichkeit ist ja, dass du mal in den Energiespareinstellungen schaust, ob der Ruhezustand nach xxx aktiviert ist? Oder es mal mit einem anderen User zu Versuchen. Falls Es aber da auch nicht geht, dann sieht es doch schlechter aus.
0
teorema67
teorema6720.04.0912:43
apfelmuss
Ohne externen Monitor scheint es auch nicht aufzutreten.

Könnte das nicht die Lösung sein? Was für ein externer Monitor ist das denn?
„Printer Margins for the Homeless“
0
Mr BeOS
Mr BeOS20.04.0914:54
Das Phänomen kenne ich ach in Verbindung mit den Energiesparfunktionen.
Durch einfaches Anklicken einer Taste der Tastatur ist meins auch nicht zum Aufwecken zu bemühen, - geht mir aber ja auch nicht anders, wenn ich arbeiten soll .
Ich helfe mir dann, in dem ich einfach de Maus ab und wieder anschließe.
Das Entdecken eines "neuen" USB-Gerätes weckt ihn dann bei mir auf.
„http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Macht Claus Nitzer alkoholfrei
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen