Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Mac OS App Store Updates ausblenden

Mac OS App Store Updates ausblenden

Spatenheimer2
Spatenheimer205.11.1319:09
Gibt es irgendeine Möglichkeit, Updates im App Store auszublenden? Mavericks nervt mich ständig damit, dass iMovie zum updaten bereit ist, allerdings läuft die 10er-Version nicht auf meinem iMac, also ist das Update sowieso nicht möglich.
„No dynamite, chainsaws or shotguns.“
0

Kommentare

Spatenheimer2
Spatenheimer208.11.1308:05
Trotz Abwesenheit einer OpenCL-fähigen Grafikkarte hat es der Appstore irgendwie geschafft, iMovie 10 auf meinen iMac zu prügeln und iMovie 9 in einen anderen Ordner zu verschieben.

Immerhin kann ich die neue Version jetzt löschen und werde nicht mehr von Updatemeldungen belästigt.
„No dynamite, chainsaws or shotguns.“
0
teorema67
teorema6708.11.1308:10
ctrl-Klick (Rechtsklick) auf das Update und im Kontextmenü "Update ausblenden" wählen.
0
piik
piik09.11.1309:58
Das funktioniert bei mir seit Mavericks nicht mehr.
Rechtsklick haben keine Reaktion mehr und Ctrl-Klick wird wie ein normaler Klick behandelt.
teorema67
ctrl-Klick (Rechtsklick) auf das Update und im Kontextmenü "Update ausblenden" wählen.
0
rene204
rene20409.11.1311:00
Mauseinstellungen / Trackpadeinstellungen prüfen und neu einstellen,
manchmal zerbröselt es die Einstellungen, das muss dann einmal neu gemacht werden...
„Gelassenheit und Gesundheit.. ist das wichtigste...“
0
Spatenheimer2
Spatenheimer215.11.1308:31
Anscheinend wurde die Möglichkeit, im Appstore Updates auszublenden, abgeschafft.

Geht mir das auf die Eier.
„No dynamite, chainsaws or shotguns.“
0
aa15.11.1308:51
Der ganze App Store ist ziemlich schlecht. Alleine das fehlen von Tabs macht es viel zu umständlich. Bei einem normalen Browser benutze ich den Back-Button so gut wie nie - und den Vor-Button folglich noch viel weniger. Beim Appstore sind das mit die meistgenutzten Tasten. Nach Programmen suchen ist im Appstore große Ka...

Ich suche nachwievor lieber via Browser bei Macupdate nach Programmen. Dort kann ich Kandidaten schonmal im Hintergrund in Tabs öffnen und weiter suchen. Und man bekommt auch Alternativen zu einem Programm angezeigt. Und die User-Kommentare sind i.d.R. wirklich hilfreich, was man von den gefühlten Vollhonkkommentaren im Appstore nun nicht gerade behaupten kann -- wo sonst findet man Einsternbewertungen mit Titeln wie "bestes Programm ever"? Und so viele vor allem? *headdesk* Und dann die zahlreichen wütenden Kommentare, die keine Releasenotes lesen - nicht mal die erste Zeile in fett und blinkend -- ind dann trotz einer Warning das Programm upgegradet haben ? m(

Was alleine das extra Anmelden müssen um kommentieren zu können schon ausmacht, oder?
0
aa15.11.1308:58
Sorry für die Fehler, aber ich werde wohl nie mehr warm mit einer Touchscreen-Tastatur werden. Die gröbsten konnte ich noch im Korrekturzeitfenster korrigieren.
0
teorema67
teorema6715.11.1310:06
Spatenheimer2
Anscheinend wurde die Möglichkeit, im Appstore Updates auszublenden, abgeschafft.
Nein. Bei mir funktioniert das nach wie vor, habe haufenweise aufgeblendete Updates (die ganzen iLife & Co. und die Druckertreiberupdates):
0
WollesMac
WollesMac16.11.1317:41
Ausblenden geht bei mir auch nicht.

Ich habe als Begründung in Erinnerung, dass die Updateanzeige aufgrund der möglichen automatischen Aktualisierung im Hintergrund zwei Wochen sichtbar bleibt und dann verschwindet.
Finde die Quelle dieser Info allerdings nicht mehr.
0
Spatenheimer2
Spatenheimer217.11.1312:42
teorema67
Nein. Bei mir funktioniert das nach wie vor,

Hast du Mavericks installiert?
„No dynamite, chainsaws or shotguns.“
0
Zimtstärn
Zimtstärn18.11.1315:00
Ausblenden mit Rechtsklick geht mit Mavericks wirklich nicht mehr, oder? Ou mann , du nervst manchmal!
0
teorema67
teorema6718.11.1319:47
Spatenheimer2
teorema67
Nein. Bei mir funktioniert das nach wie vor,

Hast du Mavericks installiert?
Ja, ich hab oben einen Screenshot aus OS 10.9 gepostet. Es geht, glaubt's mir. Wenn es nicht geht, klickt erst auf "mehr" und dann nochmal Ctrl-Klick.
0
Zimtstärn
Zimtstärn19.11.1309:11
Bei mir geht das beim besten Willen und gleichzeitig gut zureden nicht.
0
mdrave19.11.1310:20
Habs grad auch getestet und bei mir lassen sich unter 10.9 die Updates wie gewohnt per ctrl + rechtsclick ausblenden.
0
olbea19.11.1310:44
Habe es gerade getestet.
Softwareaktualisierungen für OS X wie das RAW-Kompatibilitätsupdate lassen sich ausblenden.
AppAktualisierungen wie Aperture nicht.
0
iCode
iCode19.11.1311:00
Jeder bei dem es nicht geht, bitte mal einen Bugreport absetzten.
Hier oder dort .
0
teorema67
teorema6719.11.1313:24
mdrave
Habs grad auch getestet und bei mir lassen sich unter 10.9 die Updates wie gewohnt per ctrl + rechtsclick ausblenden.
Hurra!


olbea
Habe es gerade getestet.
Softwareaktualisierungen für OS X wie das RAW-Kompatibilitätsupdate lassen sich ausblenden.
AppAktualisierungen wie Aperture nicht.
Hast du es auch mit Klick auf "mehr..." versucht?
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.