Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>MacTechNews>MTN Cookies endlich alle auf einmal deaktivieren?!

MTN Cookies endlich alle auf einmal deaktivieren?!

Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex18.10.2119:57
Mein größtes Highlight des heutigen Tages
Und das will was heißen neben den neuen Pro und Max Books
-7

Kommentare

Weia
Weia18.10.2120:18
Worauf beziehst Du Dich?
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
-1
Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex18.10.2123:20
Dass ich die Cookies im Cookie Banner der MTN Seite, der alle paar Tage aufploppt, endlich mit einem Button alle auf einmal deaktivieren kann. Beim letzten Mal und denen davor war das nie möglich. Weder am Windows Rechner, Mac, iPhone oder iPad.
-2
Weia
Weia18.10.2123:56
Gammarus_Pulex
Dass ich die Cookies im Cookie Banner der MTN Seite, der alle paar Tage aufploppt, endlich mit einem Button alle auf einmal deaktivieren kann. Beim letzten Mal und denen davor war das nie möglich. Weder am Windows Rechner, Mac, iPhone oder iPad.
Da hat sich absolut nichts geändert. Wo kannst Du die alle deaktivieren?

Falls Du den alle deaktivieren-Link in den Datenschutz-Einstellungen meinst, der war
a) schon immer da
und
b) deaktiviert nicht alle Cookies, sondern nur die, die einer Einwilligung bedürfen. Die für „Berechtigtes Interesse“ bleiben damit dennoch alle aktiviert. Um auch die zu deaktivieren, musst in den Bereich Berechtigtes Interesse gehen und dort erneut auf alle deaktivieren klicken.
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
+5
Nebula
Nebula19.10.2100:30
Cookies kann man via Banner deaktivieren? Wie soll das gehen, ohne dass ein Cookie geschrieben wird, um sich diese Einstellungen zu merken. Wer keine Cookies will, schaltet das im Browser ab.
„»Wir werden alle sterben« – Albert Einstein“
-2
Weia
Weia19.10.2106:14
Nebula
Cookies kann man via Banner deaktivieren? Wie soll das gehen, ohne dass ein Cookie geschrieben wird, um sich diese Einstellungen zu merken.
Gar nicht. Technisch erforderlich Cookies sind prinzipiell immer zugelassen und nicht abschaltbar.
Wer keine Cookies will, schaltet das im Browser ab.
Wer sich gegen ein Cookie stemmt, das alle anderen Cookies abschaltet, übertreibt der nicht ein wenig aus Prinzipienreiterei?
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
+1
Josch
Josch19.10.2108:44
Weia
Gammarus_Pulex
Dass ich die Cookies im Cookie Banner der MTN Seite, der alle paar Tage aufploppt, endlich mit einem Button alle auf einmal deaktivieren kann. Beim letzten Mal und denen davor war das nie möglich. Weder am Windows Rechner, Mac, iPhone oder iPad.
Da hat sich absolut nichts geändert. Wo kannst Du die alle deaktivieren?
[…]

Dass sich absolut nichts geändert hat stimmt nicht. Die Cookies unter „Berechtigtes Interesse“ musste man alle neun einzeln deaktivieren. Lediglich weiter unten bei den drölf Millionen „Anbietern mit berechtigtem Interesse“ gab es die Option „alle deaktivieren“. Das weiß ich so genau, da ich mich da aufgrund regelmäßigem Cookielöschens etwa einmla pro Woche drüber „geärgert“ habe.
+2
ruphi19.10.2109:12
Gammarus_Pulex Danke für den Hinweis
0
Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex19.10.2114:09
Josch
Dass sich absolut nichts geändert hat stimmt nicht. Die Cookies unter „Berechtigtes Interesse“ musste man alle neun einzeln deaktivieren. Lediglich weiter unten bei den drölf Millionen „Anbietern mit berechtigtem Interesse“ gab es die Option „alle deaktivieren“. Das weiß ich so genau, da ich mich da aufgrund regelmäßigem Cookielöschens etwa einmla pro Woche drüber „geärgert“ habe.

Genau so
Stimme dir in allen Punkten zu.
+1
Weia
Weia19.10.2115:31
Josch
Dass sich absolut nichts geändert hat stimmt nicht. Die Cookies unter „Berechtigtes Interesse“ musste man alle neun einzeln deaktivieren. Lediglich weiter unten bei den drölf Millionen „Anbietern mit berechtigtem Interesse“ gab es die Option „alle deaktivieren“. Das weiß ich so genau, da ich mich da aufgrund regelmäßigem Cookielöschens etwa einmla pro Woche drüber „geärgert“ habe.
Da hast Du dich einmal pro Woche umsonst geärgert und unnötig viel Aufwand produziert. Denn die untere Option „alle deaktivieren“ hat auch die oberen Einträge deaktiviert (was man bei genauerem Hinsehen hätte bemerken können); diese einzeln auszuschalten, war gänzlich unnötig. Insofern fügt diese neue Option keinerlei weitere Funktionalität hinzu, sondern ist im Ergebnis nur eine Verdopplung der alten; man muss auf einem kleinen Monitor lediglich nicht mehr nach unten scrollen.
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
-2
Weia
Weia19.10.2115:32
Gammarus_Pulex
Genau so
Stimme dir in allen Punkten zu.
Dummerweise nur sind diese Punkte falsch …
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
-2
Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex19.10.2115:38
Weia Also bei mir ließ sich bisher auf keinem Endgerät auch nach dem nach unten Scrollen keine Option "alle deaktivieren" finden. Umso überraschter war ich die Woche.
0
Weia
Weia19.10.2116:07
Gammarus_Pulex
Also bei mir ließ sich bisher auf keinem Endgerät auch nach dem nach unten Scrollen keine Option "alle deaktivieren" finden. Umso überraschter war ich die Woche.
Die war von Anfang an da, garantiert auch bei Dir. Wurde auch ausführlich diskutiert in den ellenlangen Threads zu Beginn der Einführung dieses Cookie-Dialogs.

Das hast Du offenbar einfach konsequent übersehen; manchmal hat man ja so einen „blinden Fleck“.
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
-2

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.