Forum>Hardware>LED Cinema Display iSight

LED Cinema Display iSight

SBlome09.05.0909:21
Guten Morgen!

Habe gestern zum Geburtstag den Cinema Display bekommen *freu*

Jetzt eine kleine Frage zur Bildschirm-iSight Cam:

In iChat kann ich diese auswählen und auch damit kommunizieren! Im PhotoBooth wählt er aber automatisch die im macbook integrierte iSight aus! Wie kann ich das umstellen ?
0

Kommentare

Hot Mac
Hot Mac09.05.0910:36
Hast Du den USB-Stecker eingesteckt?
0
SBlome09.05.0913:10
jap! mit iChat gehts ja =)
0
SBlome23.05.0912:04
Das Problem besteht immernoch!!
Mit iChat geht es jetzt auch nicht mehr
wenn ich das macbook zugeklappt habe erkennt er KEINE webcam!
wenn ich es aufklappe nur die im macbook integrierte

Aber die im LED CD wird nicht erkannt...
0
SBlome23.05.0912:11
In BoinxTV kann ich als "Source" auch nur die iSight im Macbook wählen!
Die Audio Sachen kann ich über den CD ausgeben lassen!
Also richtig verbunden sein, müsste er ja!!
0
trw
trw23.05.0912:20
P3nT

Ich habe das auch ...

In iChat kann ich die Kamera (MBP oder LCD) aussuchen.
In PhotoBooth leider nicht.

Ich habe mal die Preferences von PhotoBooth gelöscht.
Dann hat PhotoBooth auch die Kamera des LCD beim nächsten Start erkannt und genutzt.

Aber eine Auswahl zwischen MBP und LCD war/ist leider immer noch nicht möglich.
Ist der LCD am MBP nimmt PhotoBooth nun die Cam des LCD, ist kein LCD angeschlossen, wird die des MBPs genommen.


0
SBlome23.05.0912:24
Ist ja doof
Wie hast du die Preferences von PhotoBooth gelöscht?
0
trw
trw23.05.0912:27
P3nT

Ich bin einfach in meinen entsprechenden User-Ordner gegangen, habe die entsprechende Datei gelöscht und PhotoBooth hat sie beim erneuten Start automatisch wieder angelegt.

Anbei ein Screenshot des Pfades.
0
SBlome23.05.0912:30
Habe ich gemacht:

0
SBlome23.05.0912:38
Im System-Profiler wird sie auch erkannt!

0
trw
trw23.05.0912:43
Uii ... komisch.

Hast du die alte Datei noch (im Papierkorb oder woanders gesichert)?
0
iGod23.05.0912:58
Bei mir hat das auch nicht geklappt mit dem löschen von PhotoBooth Preferences. Beim nächsten Start wurde wieder die Kamera vom MBP genommen
0
SBlome23.05.0913:03
Ich weiß wie es geht =)

Habe grade mit einer netten Frau von Apple Care gesprochen =)

Habe einen PRAM reset? ausgeführt und danach ging es!

Also macbook ausmachen!

Anschalten und am macbook die tasten ALT+CMD+P+R solange gedrückt halten bis das macbook 3 mal gestartet wurde!
Es ertönt also 3x der Anfangs/Startton und danach dann loslassen und normal booten lassen!

Jetzt geht es bei mir..

Einziges Problem nun: Die gute Frau wollte die Seriennummer von dem CD haben, die UNTER!!! dem Standfuß ist! Musste das gerät also kippen ind nun ist ein kratzer am linken ALurand
0
iGod23.05.0913:11
P3nT Danke gleich mal testen Und ich hab auch schon ein Kratzer am Fuß weil ich am Anfang mein MBP zugeklappt draufgestellt habe
0
iGod23.05.0913:32
Bei mir gehts immer noch nicht Was mach ich falsch? Ich mach das MBP aus. Schalte es ein und drücke direkt ALT+CMD+P+R, dann lasse ich 3x den Ton ertönen und tue dann meine Griffel runter das es ganz normal angeht
0
trw
trw23.05.0913:56
alle

Sorry,
ich bin wohl vorhin mit meinen ganzen Fenstern irgendwie komplett durcheinander gekommen (hatte ettliche Programme gleichzeitig auf)...
Ich kann jetzt bei genauem Hinschauen in PhotoBooth auch nur die Cam vom MBP nutzen!!!
(dabei war ich mir vorhin so sicher ....hmmm)

100x sorry noch einmal für meine Fehlinformation - ich weiss auch nicht, wie ich so "dämlich" sein konnte.
0
iGod23.05.0914:09
Skype erkennt die Kamera im ACD, aber warum die Apple Programme nicht?
0
Oceanbeat
Oceanbeat23.05.0916:37
Versucht mal in Quicktime eine neue Videoaufnahme zu machen und in dem Fenster die korrekte Quelle einzustellen. QT beenden und testen. (evtl. nochmal Neustart...)

„Wenn der Herbst seine morbide Pellerine über die Vorgärten wirft...“
0
iGod23.05.0916:49
Habs nun auch geschafft
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen