Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>iPhone>Kulanz bei Haarrissen

Kulanz bei Haarrissen

niboR02.09.0821:15
Hat jemand von euch Erfahrungen beim Umtausch eines weißen iPhones mit den häufig auftretenden Rissen auf der Rückseite? Ich habe bei meinem iPhone nämlich ein paar ganz kleine (0,7-0,8mm) Exemplare davon die vom Dock-Connector ausgehend in Richtung Apfel verlaufen (es geht nur um die Richtung). Kann man das iPhone auch bei so kleinen Rissen umtauschen? Die stören mich nämlich abnormal. Wie lange müsste man denn dann warten, bis man ein neues iPhone bekommt?

Danke, niboR
0

Kommentare

niboR03.09.0809:39
Weiß echt niemand etwas darüber? Ansonsten werde ich heute einfach mal zum T-Punkt gehen.

MfG niboR
0
Sculler03.09.0809:49
Wenn du von unten bis zum Apfel Risse hast, gibt es doch gar keine Frage! Tausch es um....ich würde aber glaube ich direkt bei Apple anrufen....
0
Sculler03.09.0809:50
Ach ja, und das hat auch nichts mit Kulanz zu tun. Das Produkt ist fehlerhaft also muss es getauscht werden...
0
niboR03.09.0810:22
Du hast meinen Post nicht richtig gelesen. Der Riss geht nicht vom Dock-Connector aus bis zum Apfel sondern in Richtung Apfel, wäre ja bei 0,8mm Länge auch schwierig!

Welche Vorteile habe ich denn, wenn ich bei Apple anrufe?
0
MYTHOSmovado
MYTHOSmovado03.09.0810:52
@niboR

könntest du mal ein (SCHARFES) bild von "deinen" risschen hier einstellen?
wäre traumhaft!

DANKE
„Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wurde °°° Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann...“
0
Holly
Holly03.09.0812:12
Ich würde es über Apple machen weil ein Sofortaustausch wirst du nicht bekommen wahr bei mir genau das selbe.
0
niboR03.09.0812:17
Aber wo ist denn der Unterschied, ob ich es beim T-Punkt oder über Apple mache? Und mittlerweile sind die iPhones doch auch vorrätig und ein Sofortaustausch müsste möglich sein.

MfG niboR
0
cynic03.09.0812:28
Hehe, da irrst du dich gewaltig. Während andere Provider, besonders Vodafone, mangelhafte Geräte unkompliziert im Laden umtauschen, habe ich bei der Telekom noch nie einen solchen Fall erlebt.
Stattdessen wird das ganze Gerät für 4 Wochen weggeschickt, obwohl nur der Akku defekt war, welchen man bei besagtem Gerät einfach abnehmen konnte.

Der Vorteil Apple-direkt liegt einfach darin dass man mit etwas Verhandlungsgeschick eine eigene Regelung aushandeln kann. So dass man dir zB eine Kreditkarte belastet, das neue iPhone zuschickt, du das alte zurückschickst und deine Kreditkarte wieder gutgeschrieben wird.
0
niboR03.09.0812:35
Aha! Muss man da bei Apple einfach anrufen? Muss man T-Mobile über den Hardware-Wechsel informieren? Wie lange dauert es, bis man das neue iPhone zugeschickt bekommt? Macht Apple das einfach so ohne Prüfung?

Danke, niboR

Edit: Wie lautet denn die Nummer die ich anrufen muss?

Edit 2: Wie viel ziehen die denn dann vom Konto ab?

Edit 3: Muss ich das iPhone in OVP mit allem Zubehör zurückschicken?
0
cynic03.09.0812:38
Wie lange es dauert wird von der Austauschmethode abhängen. Da kann dir die Hotline sicherlich eine ungefähre Aussage geben und dich auch darüber informieren welche Schritte du genau zu machen hast.

Die Hotline Nummer findest du im Apple Store.
0
niboR03.09.0812:40
Kostet es etwas da anzurufen oder kann ich das auch per E-Mail machen?
0
cynic03.09.0812:44
Nein, kostet nichts. Ist eine 0800er Nummer.
0
jogoto03.09.0812:46
E-Mail gibt es nicht. iPhone ohne Zubehör und ohne OVP.
0
jogoto03.09.0812:47
Das neue kommt dan übrigens im "Schlafsack".

Poste nachher mal ein Bild.
0
niboR03.09.0813:12
Anruf abgeschlossen. Muss 30 Euro zahlen (die ich nicht mehr zurückbekomme), damit ich ein Neugerät innerhalb von 1-2 Tagen bekomme und dann mein altes zurückschicke. Ansonsten hätte ich meines zur Reparatur wegschicken müssen und nach 10 Tagen wiederbekommen. Das ist mir die 30 Euro wert.

Ist beim neuen iPhone denn kein neues Zubehör dabei?

MfG niboR

Edit: Kann ich das Backup von meinem alten iPhone auf das neue draufspielen?
0
jogoto03.09.0813:19
niboR
Ist beim neuen iPhone denn kein neues Zubehör dabei?
Nein.
Edit: Kann ich das Backup von meinem alten iPhone auf das neue draufspielen?
Ja.

Das mit den 30 Euro finde ich etwas daneben.
0
niboR04.09.0812:46
Neues iPhone ist heute schon gekommen

Das alte setzt sich gerade zurück und das neue synchronisiert

Ich poste auch noch ein paar Bilder
0
westmeier
westmeier13.10.0813:49
So, ich hole den Thread mal hervor. Jetzt hat es mich mit meinem iPhone auch erwischt. Ein "schöner" Riss von etwa 6mm Länge geht quer über die Seite des Gehäuses, knapp oberhalb des Stummschalters. Nicht so ein Harriss, er lässt sich mit dem Finger als scharfe Kante erfühlen und ist mehr als deutlich sichtbar. Werde heute abend mal ein Foto von machen
Das Gerät ist nie heruntergefallen und wurde immer in einer Silikonhülle getragen. Von übermäßigen Belastungen kann es also nicht herrühren.
Das Telefonat mit Apple war eine Katastrophe. Erst ist das Gespräch zweimal einfach abgebrochen (Stille am anderen Ende der Leitung), dann war die Dame kaum zu verstehen, obwohl ich volles Netz hatte. Die Sprachqualität erinnerte mich stark an eine schlechte VoIP Verbindung. Morgen kommt hoffentlich der UPS Umschlag für die Rücksendung bei mir an, hoffentlich habe ich das reparierte / getauschte Gerät dann bis Anfang nächster Woche wieder. Bis dahin muss ich wohl oder übel die SIM in ein Nokia 3310 stecken :sick:
Weiss einer, ob der UPS Mensch das defekte iPhone direkt mitnimmt oder ob ich es am abend in Ruhe einpacken und am Folgetag abholen lassen kann?
0
niboR13.10.0813:58
Mittlerweile habe ich mein iPhone ja schon 3-mal umgetauscht und mein jetziges hat schlimmere Haarrisse als mein erstes!

Ich kann dir nur raten, lieber nicht umzutauschen, so gut wie alle iPhones haben Haarrisse. Lass das Paket von UPS einfach in den Müll wandern (da gibt es mit Apple keinerlei Probleme).

MfG, niboR
0
The RAT
The RAT13.10.0814:53
niboR: würd mal behaupten du machst irgendwas falsch oder hast Riesenpech, ich meine mein iPhone in schwarz hat definitiv keine (sichtbaren) Haarrisse nach 2 Monaten...

und das mit dem in den Müll wandern is ja auch überlegt und umweltfreundlich :sick:
„What's the use of the truth if you can't tell a lie sometimes?“
0
appletree
appletree13.10.0815:13
Sind das wirklich Neugeräte, die man da von Apple bekommt?
Mir hat man an der Hotline gesagt, dass es generalüberholte iPhones seien...

Hab nämlich auch Probleme mit meinem iPhone, kann es aber schlecht wochenlang wegschicken, weil ich dann telefonisch nicht mehr erreichbar bin.
Allerdings will ich dann keine Gebrauchtware.
0
westmeier
westmeier13.10.0816:02
Also es ist bei mir kein Harriss. Wäre es einer, wäre es mir nicht so wichtig. Aber der Riss den ich habe ist etwa 6mm lang und deutlich spür- und sichtbar.
Die von euch beschriebenen "Haarrisse" sind ja weniger als 1mm klein und dementsprechend auch nur bei genauem Hinsehen sichtbar. Ich hoffe, dass der Wechsel recht zügig geht und ich zumindestens kein Geräte erhalte, das schlechter in Schuss ist als mein jetziges. Ein verkratztes Gerät zu erhalten, wäre nicht hinnehmbar. Schließlich hat mein aktuelles iPhone auch keine Kratzer. Die komplette Vorderseite hat eine Schutzfolie (die ich nun vorsichtig abziehen und zur Aufbewahrung auf ein Fenster kleben werde), die Rückseite ist durch die Silikonhülle geschützt gewesen.
Noch ein Grund mehr, weshalb ich mir den Bruch nicht erklären kann.
Ich werde mich mal melden, wenn ich näheres weiss.
Vielen Dank auch an "bono01", dessen Journal zur Abwicklung von Garantiefällen mir einen guten ersten Überblick geboten hat.
Heute abend kommt das Foto...
0
olli170513.10.0816:06
was manche leute wegen ein paar kratzern für einen aufwand treiben... und dieser schutzhüllen terror. da ist mir mein verkratztes iphone 1000 mal lieber als sone hässliche folie oder hülle...

gruß,

olli
0
westmeier
westmeier13.10.0816:10
Ich hatte mit Kratzern auf dem Diplay schlechte Erfahrungen mit meinen alten Handys. Daher die (übrigens wirklich nicht sichtbare) Folie.
Die Silikonhülle dient hauptsächlich als Schutz bei eventuellen Stürzen. Hatte ich zwar beim iPhone noch nicht, aber meine alten Handys sind mir allesamt mindestens 2x heruntergefallen. Und ohne die Schutzhülle (damals Bugatti-Ledertaschen) hätten sie es nicht so unbeschadet überstanden.
0
westmeier
westmeier13.10.0820:29
So, hier ist nun ein kleines Foto des Risses. Ich hoffe, man erkennt es hier.
0
niboR13.10.0822:17
Das sieht mir aber nicht mehr nach einem Haarriss aus. Das ist ein richtiger Riss. Habe ich ebenfalls, an der Kophhörerbuchse.
0
westmeier
westmeier13.10.0822:40
Tja, wie gesagt
Ein Haarriss wäre ja nicht sooo schlimm...
0
westmeier
westmeier16.10.0822:40
Ich muss Apple mal ausdrücklich loben, obwohl ich das Ersatzgerät noch nicht erhalten habe.
Ich habe die Leerverpackung einen Tag nach Erstellung des Garantiefalls erhalten (also am Dienstag). Gestern habe ich das iPhone an Apple eingesendet, heute nachmittag hat sich bereits das Ersatzgerät zu mir auf den Weg gemacht. Mit etwas Glück ist es also schon morgen da.
So ein Service ist super!
Da kann sich Belkin eine Scheibe von abschneiden - dort warte ich schließlich schon einen guten Monat auf Ersatz, und Belkin meldet sich nicht und ist nie erreichbar.

Nachtrag: Und ich habe übrigens NICHT den 29 Euro Service gewählt, sondern das Gerät ohne vorherige Anforderung eines Ersatzgeräts eingeschickt.
0
smokeonit
smokeonit16.10.0823:39
westmeier
Ich muss Apple mal ausdrücklich loben, obwohl ich das Ersatzgerät noch nicht erhalten habe.
Ich habe die Leerverpackung einen Tag nach Erstellung des Garantiefalls erhalten (also am Dienstag). Gestern habe ich das iPhone an Apple eingesendet, heute nachmittag hat sich bereits das Ersatzgerät zu mir auf den Weg gemacht. Mit etwas Glück ist es also schon morgen da.
So ein Service ist super!
Da kann sich Belkin eine Scheibe von abschneiden - dort warte ich schließlich schon einen guten Monat auf Ersatz, und Belkin meldet sich nicht und ist nie erreichbar.

Nachtrag: Und ich habe übrigens NICHT den 29 Euro Service gewählt, sondern das Gerät ohne vorherige Anforderung eines Ersatzgeräts eingeschickt.

ja, apple ist, wenn sie einmal etwas als garantie einstufen, sehr schnell und gut! normalerweise auch sehr kulant... nur das sie noch offiziell 12 monate garantie geben , und nicht 24 monate, und nur 24 "gewährleistung", ist manchmal echt ärgerlich... mit meinem macbook pro hat ich in den ersten 12 monaten viele probleme, alle wurden ohne diskussion von apple erledigt, schnell und nett, inden folgenden 12 monaten hat ich noch mal genauso viele probleme, und nur mit viel gerede mit dem supervisor, inkl. einschicken von fotos, habe ich dann bis auf einmal alles geregelt bekommen...

0
westmeier
westmeier18.10.0820:17
So, nun ist es vollbracht:
Bereits gestern habe ich das Austauschgerät bekommen - ein offensichtlich neues Gerät. Ohne Kratzer, mit Schutzfolien und top in Schuss. Ich musste also weniger als 48 Stunden ohne mein iPhone auskommen. Dass es so schnell geht, hätte ich nicht für möglich gehalten.
Hut ab!
0
westmeier
westmeier18.10.0821:10
Als kurze Chronologie für andere, die das gleiche Problem haben:
1. Tag: Anruf bei Apple Care, Versand der Leerverpackung
2. Tag: Leerverpackung ist angekommen
3. Tag: Versand des iPhones an Apple
4. Tag: Ersatzgerät wird verschickt
5. Tag: iPhone ist bei mir angekommen
0
niboR18.10.0822:44
Bei mir hatte das damals einen Tag weniger gebraucht
Hab aber nur einmal den kostenlose Service genutzt.
0
westmeier
westmeier19.10.0800:32
Ich hätte es ja auch einen Tag schneller haben können - wenn ich zu Hause gewesen wäre als die Lieferung mit der Leerverpackung kam. Dann hätte ich dem UPS Mann das iPhone sofort wieder mitgegeben. Aber auch so war es noch schnell genug
0
olli170522.10.0809:04
bei welcher nummer habt ihr da eigentlich angerufen? gruß, olli
0
vieser
vieser22.10.0809:30
http://www.apple.com/de/support/contact/ unter Telefonnummern.

Aber hätte man auch selber drauf kommen können...
„...“
0
smokeonit
smokeonit22.10.0809:49
+49 180 5009433 D

+43 810 300427 A

0
westmeier
westmeier22.10.0810:13
hab die kostenlose nr aus dem store angerufen
0
olli170522.10.0810:14
@vieser: du schlauberger... da bin ich auch drauf gekommen. nur war hier im beitrag die rede von einer 0800er nummer. offensichtlich gibts also mehrere wege das zu reklamieren...

@smokeonit: die hab ich auch gefunden aber das ist ja eine 0180x nummer, was meinte dann cynic weiter oben? einfach beim apple store anrufen?

gruß,

olli
0
olli170522.10.0810:19
@westmeier: konntest du da auch die 29 euro methode machen? erst neues iphone bekommen und dann das alte zurückschicken?

im übrigen noch eine frage zu dieser vorgehensweise:

wenn ich erst ein neues zugeschickt bekomme. muss ich dann mit ups einen termin für eine abholung für das alte vereinbaren oder wie läuft das dann?
und kann ich evtl. auch mein weisses in ein schwarzes tauschen? ich bin son bisschen hin und hergerissen. eigentlich find ich schwarz schöner.
die sache ist nur die, weiss hat den vorteil, daß man normale kratzer fast gar nicht sieht, dafür aber die haarrisse um so mehr.
schwarz sieht man leider jeden fingerabdruck und auch die leichten kratzer viel mehr...

gruß,

olli
0
olli170522.10.0813:56
achja, noch eine frage. habt ihr einen tracking link bekommen ? bei mir steht jetzt

Schritt 2 - Service
Produktersatz steht an (22-Oct-2008)

im reparaturstatus.

leider hat die nette dame an der hotline meine firmenadresse unter meinem namen aufgeschrieben, dh. ich müsste ups irgendwie noch den firmennamen mitteilen, damit das ankommt.

merci & gruß,

olli
0
olli170522.10.0814:12
...und was ist dieser ominöse "schlafsack" in dem das neue kommt ?
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.