Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>MacTechNews>Klick auf die Beitragszahl führt nicht mehr auf die letzte Seite

Klick auf die Beitragszahl führt nicht mehr auf die letzte Seite

iGod06.09.1513:04
Hallo,

wenn ich bei einem Thread auf die Beitragszahl in der Klammer klicke komme ich nicht mehr auf die letzte Seite. Normalerweise kam man immer direkt auf die letzte Seite, wenn es denn mehrere Seiten gab (mehr als 50 Beiträge).
Fehler bei MTN, oder Fehler bei mir? Noch jemand mit dem Problem?

Schönen Sonntag
0

Kommentare

Eventus
Eventus08.09.1514:18
Weia
StefanE
Und ich will meinen Dialekt auch nicht loswerden.
Ja. Das ist genau das Problem bzw. zeigt, dass Du eben insofern sehr wohl ungebildet bist.
Das sehe ich anders. Dialekte sind nicht minderwertig! Die Hochsprache hat ihre Vorteile, die Dialekte aber auch. Sie sind eine Bereicherung, zumal sie oft präzisere Bezeichnungen haben für etwas, wozu in der Hochsprache ein Einheitsbegriff – oder gar ein Fremdwort – herhalten muss. Zwischen jufle, pressiere und stresse erkennt der Schweizer feine Bedeutungsnuancen; in die Hochsprache stünde für alles eilen/sich beeilen. Auch fehlen der Hochsprache «Gemütswörter» wie das berndeutsche auä oder des schwäbische hanoi.

Ich finds schade, dass ich in Deutschland selten Dialekte höre, dass Dialekt verpönt ist, als ungebildet/ungepflegt wirkt. Als ich neulich im Allgäu im Urlaub war, musste ich mehrmals versichern, dass ichs lieber hab, wenn man mit mir im Dialekt spricht. Bis auf Platt verstehe ich 80-95 % von jedem deutschen Dialekt – und die restlichen 5-20 % ergeben sich aus dem Kontext und ich kann etwas dazulernen.

In der Schweiz ists hingegen andersrum extrem. Wenns nicht sein muss, spricht kaum einer gern Hochdeutsch, sogar in ganz gehobenen Kreisen und im Berufsalltag. Zudem wird Schweizerdeutsch vermehrt auch geschrieben, besonders bei Kurzmitteilungen. Ich schreib sogar private Mails auf Schweizerdeutsch. Und wäre dies eine Schweizer Forum, würd ech au grad uf Dialekt wechsle.
„Live long and prosper! 🖖“
0
Eventus
Eventus08.09.1514:23
Heinz-Jörg Wurzbacher
Thema?
iGods Thread auf über 50 Kommentare bringen.
„Live long and prosper! 🖖“
0
Weia
Weia08.09.1514:56
Eventus
Das sehe ich anders. Dialekte sind nicht minderwertig!
Wenn sie einem das Gehirn begrifflich so vernebeln, dass sich Differenz nicht mehr von Identität unterscheiden lässt, dann sind sie das.

Gibt es denn in der Schweiz mehrere Dialekte, oder ist das dann eben einfach für alle deutschsprachigen Schweizer „Schweizerisch“ statt hochdeutsch?
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
0
Weia
Weia08.09.1514:56
Eventus
Heinz-Jörg Wurzbacher
Thema?
iGods Thread auf über 50 Kommentare bringen.
Genau – wir schaffen das!
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
0
Weia
Weia08.09.1514:57
Wir haben’s sogar schon geschafft!
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
0
Eventus
Eventus08.09.1515:22
Weia
Gibt es denn in der Schweiz mehrere Dialekte, oder ist das dann eben einfach für alle deutschsprachigen Schweizer „Schweizerisch“ statt hochdeutsch?
Es gibt eigentlich kein Schweizerdeutsch. Es gibt eine Vielzahl schweizerdeutscher Dialekte. In der Regel kann der Schweizer nach ein-zwei Sätzen schon erkennen, ob der andere Schweizer aus Chur, St. Gallen, Schaffhausen, Zürich, Luzern, Basel, Bern, Visp usw. kommt. Es gibt dann auch regional und sogar lokal Unterschiede, Idiome. Bis auf die Dialekte der (Walliser) Bergtäler, die manchen Mühe bereiten, versteht man sich untereinander zu 100 %, sodass jeder bei seinem Dialekt bleiben kann.

Allein schon z. B. ich kann ungefähr ich, ech, ig, i ausgesprochen/geschrieben werden.
„Live long and prosper! 🖖“
0
Waldi
Waldi23.09.1517:41
Fenvarien
Oh, das war ein unbeabsichtigter Seiteneffekt - im wahrsten Sinne des Wortes

Die Funktion kommt aber wieder

Habe vor kurzem entdeckt, dass es wieder wie früher funktioniert.
Danke!
„vanna laus amoris, pax drux bisgoris“
0
iGod23.09.1521:55
Ja es funktioniert wieder. Aber wenn man einen Kommentar verfasst hat, dann landet man immer noch auf der ersten Seite. Das war doch auch mal anders oder?
0
Weia
Weia24.09.1508:35
iGod
Ja es funktioniert wieder. Aber wenn man einen Kommentar verfasst hat, dann landet man immer noch auf der ersten Seite. Das war doch auch mal anders oder?
Stimmt, dieses Problem ist noch immer nicht behoben.
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.