Forum>Fotografie>Kaufempfehlung DSLR Canon?

Kaufempfehlung DSLR Canon?

Thrill-Kill
Thrill-Kill04.04.0914:22
Hallo!

Wahrscheinlich wieder eine Standardfrage, aber als Anfänger in Sachen Fotografie brauche ich einfach viele unterschiedliche Ansichten und Meinungen.

Ich möchte mir eine digitale Spiegelreflexkamera kaufen, Erfahrungen habe ich bisher nicht wirklich sammeln können.
Preislich habe ich mir als Maximum 700 Euro gesetzt und jetzt ist die Frage mit welcher Kamera ich am längsten meine Freude haben werde.

Was ist mir wichtig und was will ich fotografieren?
Erstmal das Ausschlussverfahren: LiveView und Videofunktion sind mir egal!
Neben dem ganz einfachen Ersatz zu meiner Kompaktkamera (also Fotos in allen Lebenslagen, Urlaubfotos, auf Partys etc) fotografiere ich gerne Architektur, aber ehrlich gesagt: was weiß ich jetzt schon was ich später alles fotografieren werde, wenn ich erst einmal losgelegt habe.

Für den Anfang sollte ein 18-55 Objektiv wohl reichen, eine Teleobjektiv wäre natürlich noch interessant. Das ist auch der Grund, weshalb mir eine Verkäuferin in einem Fotofachhandel in Freiburg die Sony Alpha an Herz legte - günstigere Objektive!

Aber die sagt mir irgendwie nicht zu, rein vom Handling her.

Canon 450d schon sehr viel mehr, Nikon d60 gar nicht!

Ein Kommilitone steht gerade vor der gleichen Frage und er scheint sich auf die 1000d einzuschießen, weil sie laut Testberichten eine bessere Bildqualität bietet als die 450d und (auf Chip.de gelesen) von allen "unter 1000 Euro" Kameras die beste Bildqualität bietet.

Eure Meinungen?

Sorry, sind halt die Standardfragen von Anfängern, aber Tips und Hinweise sind immer gerne gesehen!

Danke euch, schönes Wochenende!
„Manchmal muss man auf etwas Notwendiges verzichten, um sich etwas Überflüssiges leisten zu können!“
0

Kommentare

twilight
twilight04.04.0914:32
Abgesehen davon, dass man mit solchen Postings die "Benutz' die Suchfunktion"-Trolle füttert ... Du hast Deine Entscheidung doch eigentlich schon getroffen: "Sony Alpha an Herz legte - günstigere Objektive! Aber die sagt mir irgendwie nicht zu, rein vom Handling her. Canon 450d schon sehr viel mehr, Nikon d60 gar nicht!"

Nimm die 450d und vergiss - BITTE - Tests in computerBild und Chip. Das sind wirklich Kindergarten-Vergleichstabellen mit spannenden %-Wertungen und Wichtungen. Gute Bilder macht man auch mit 'schlechten' Kameras - und schlechte Bilder mit 'guten'. Canon ist tauglich und in der Preisklasse würde ich auf die 450D setzen. Vielleicht gibts die ja in Kürze auch im Abverkauf, da die 500D anrollt. z.B. Dann bleibt auch noch Luft für einen externen Blitz und eine Tasche .

Peter
„Auch dienstlich tu ich mir garantiert kein Windows an!“
0
Jaguar1
Jaguar104.04.0914:56
Hajo 450D dann also! Viel Spaß damit!
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
ts-e
ts-e04.04.0915:02
Am längsten Freude hättest Du mit einer gebrauchten 1er. Gibt nur leider kaum bei 700€. (Soll ein kleiner Spaß sein.)
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
westmeier
westmeier04.04.0915:06
Nimm die 450D oder warte auf ein günstiges Angebot für die 500D. Habe selbst die "alte" 400D, und bin damit hochzufrieden. Bei mir wars auch so, dass ich irgendwie mit Nikon nicht so gut konnte.... Ich habe es nicht bereut
0
Maniacintosh
Maniacintosh04.04.0915:57
Ich würde an deiner Stelle schauen, ob dir die 1000D vielleicht auch passen würde, vielleicht ist, wenn du da ein günstiges Kit schiesst, schneller ein Teleobjektiv drin, wenn dir das EF-S 55-250 IS reichen könnt ggf. auch sofort, wenn du noch ein paar Euros drauf legen kannst.

EOS 1000D-Kit ca. 450€ (ich habe mal Händler mit unklarer Liefersituation oder "komische" Händler ausgeschlossen)
EF-S 55-250 IS ca. 250€ (bei ähnlichen Bedingungen)
damit wärst du bei ca. 700€, allerdings ohne Tasche, Speicherkarte etc, mit Versand evtl. bei 750€

Das EOS 450D-Kit geht zur Zeit bei ca. 550€ los.

Persönlich würde ich wohl auch eher zur 450D greifen, allerdings hat sie in meinen Augen keine gravierenden Vorteile gegenüber der 1000D. Im Wesentlichen 2 Megapixel mehr, 2 Autofokus-Punkte mehr (ich benutze an meiner EOS 400D meist eh nur einen!), etwas grösseres Display, das Display geht aus, wenn man durch den Sucher schaut und etwas schneller bei Reihenaufnahmen, sind so die Dinge, die mir spontan ins Auge fallen. Alles Nice-to-Haves, die mir 100€ wert wären, aber eben verzichtbar sind – ein Teleobjektiv wäre mir persönlich wohl wichtiger, wenn die Frage entweder oder lautet!

Die EOS 450D sollte in jedem Fall eine gute Wahl sein, ich hab noch den Vorgänger (die EOS 400D) und bin damit hochzufrieden.
0
stele
stele04.04.0916:49
Die Canon 450D ist eine sehr gute Wahl für Anfänger - ich empfehle allerdings das Objektiv EFS 17 - 85 als "immerdrauf".
Im Vergleich zur 1000D Kit finde ich die 2 Autofokuspunkte entscheidender als die 2 Megapixel.
Leider ist es in der Fotografie so, dass man sich stetig erweitert. Mit der 450D bist du allerdings noch gut auf der Höhe der Zeit.
Grüße stele
0
Thrill-Kill
Thrill-Kill04.04.0917:08
Hey, das erwartete Donnerwetter blieb ja aus von wegen "nutz die Suchfunktion" (was ich übrigens tat, aber wenn man "eigene" Ansprüche hat dienen einem die von anderen eher weniger, ne? )

Also, vielen Dank erst mal, gerade die Vorschläge abwarten bis der Verkauf der neuen 500d anläuft und Vorzüge von mehr Fokuspunkten finde ich gut.

Mir ging es in erster Linie auch darum, dass mir vielleicht noch eine weitere Firma genannt wird, die für meine Zwecke geeignet wäre (gut, das wäre wahrscheinlich jede z.Zt.).

Für noch mehr Input bin ich immer zu haben!

Viele Grüße aus Freiburg!
Till
„Manchmal muss man auf etwas Notwendiges verzichten, um sich etwas Überflüssiges leisten zu können!“
0
twilight
twilight04.04.0917:35
Thrill-Kill
Mir ging es in erster Linie auch darum, dass mir vielleicht noch eine weitere Firma genannt wird, die für meine Zwecke geeignet wäre (gut, das wäre wahrscheinlich jede z.Zt.).
Till

Dann frag das doch auch

Im Ernst: Mit der 450D kannst Du wenig falsch machen, grade preislich durchaus interessant. Die 500D wird teurer einsteigen. Vielleicht gibts demnächst ja noch ne CashBack-Aktion auf die 450D, mit der man nochmal 50...80Euro sparen kann.

Peter
„Auch dienstlich tu ich mir garantiert kein Windows an!“
0
schichti
schichti04.04.0918:44
Thrill-Kill
Mir ging es in erster Linie auch darum, dass mir vielleicht noch eine weitere Firma genannt wird, die für meine Zwecke geeignet wäre

http://tinyurl.com/dmms4o

Thorsten
0
Maniacintosh
Maniacintosh04.04.0922:07
Sonorman wird dir nicht gleich den Kopf abreissen, wenn du ne Olympus empfiehlst...
0
breaker
breaker04.04.0923:23
Im Zweifelsfall lieber erstmal einen "kleineren" Body nehmen und in ein weiteres Glas investieren, da hat man am Anfang mehr von. Später wenn man die Grundlagen beherrscht und auch mehr machen möchte, kann man dann auch eine zweistellige Canon umsteigen.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen