Forum>Apple TV>HomePod und Wiedergabe nach bestimmter Zeit stoppen

HomePod und Wiedergabe nach bestimmter Zeit stoppen

baschdie17.02.2117:18
Moin zusammen,
ich würde gern mit einem Befehl oder Satz an den HomePod mini einen Radiosender starten und nach bspw. einer halben Stunde wieder stoppen. Hatte erst gedacht, dies lässt sich über eine Szene in der Home App lösen. Leider kann man dort die Wiedergabe nur starten. Habt ihr andere Ideen ?

Viele Grüße
+2

Kommentare

Buginithi
Buginithi17.02.2117:58
Ich mach das mit einem Philips Dimmer Switch. Also auf Tastendruck.
In der Home App lassen sich die Tasten programmieren. Da kann man auch angegeben dass die Aktion nach einer bestimmten Zeit wieder deaktiviert wird.

Ansonsten geht das noch als Automation. Da hab ich mir Radiowecker erstellt, die nach 2 Stunden wieder aus gehen.

Vielleicht geht es auch über einen Kurzbefehl. Das hab ich aber noch nicht probiert.
0
Seppovicz17.02.2118:46


So zum Beispiel? Ich kann nicht gut mit Shortcuts umgehen. Aber das hat gerade funktioniert.
0
Seppovicz17.02.2118:48
Aber du kannst doch auch eine Automation erstellen.
0
Seppovicz17.02.2118:49
Bei diesem Beispiel hört die Musik nach zwei Stunden auf.
0
Luivision17.02.2119:08
Apple Homepage
Schlafenszeit

Um abends zur Ruhe zu kommen, kannst du beruhigende Klanglandschaften wiedergeben. Sage zum Beispiel: „Hey Siri, spiele Regengeplätscher.“ Damit das nicht die ganze Nacht abgespielt wird, sage „Hey Siri, in 30 Minuten stoppen.“ Und denke daran „Hey Siri, wecke mich um 5:00 Uhr morgen“ zu sagen.
Sage vor dem Zubettgehen „Hey Siri, gute Nacht,“ damit eine in der App „Home“ erstellte Szene ausgeführt wird, die alle Lichter ausgeschaltet, die Haustür verriegelt und die Temperatur reduziert. Süße Träume.

0
baschdie17.02.2119:33
Danke für eure Vorschläge. Ist alles irgendwie kompliziert. Ich hatte bisher eine Alexa im Schlafzimmer. Dort hatte ich einen Sprachbefehl programmiert, woraufhin ein Radiosender auf kleinster Lautstärke für eine halbe Stunde lief.
Ich will mich jetzt nicht mit Siri ewig unterhalten, damit Sie das gleiche tut. Das Verständnis bei meiner Frau ist dafür noch geringer
Ich habe es jetzt über einen Dummyswitch in Homebridge gelöst, diesen schalte ich nun über eine Szene. Das beste ist, in Homebridge kann man den Schalter so einstellen, dass er nach einer gewissen Zeit wieder ausgeht. So funktioniert die Szene immer wieder

Schade Apple, dass das so umständlich gelöst werden muss

Danke für eure Hilfe und Inspiration
0
Nightraider17.02.2120:03
Ich weiß nicht, was in diesem Fall an Siri kompliziert sein soll. Ich suche mir vor dem Zubettgehen die Musik aus, die hören will und sage das Siri (Hey Siri, spiele xxx) und dann „Hey Siri, Wiedergabe nach xx Minuten beenden“. Das war´s doch schon…

Gute Nacht Euch…
0
baschdie17.02.2120:17
Nightraider

ein Satz zuviel und zwei wenn das Licht noch ausgehen soll.

Nichts für ungut
0
Franz Rester17.02.2120:28
Das geht doch mit dem SleepTimer!
Also der HomePod spielt irgendwas, man sagt: Hey Siri, erstelle SleepTimer, dann kommt die Frage für wie lange!
Antwort z.B 60 Min., dann beendet der HomePod nach dieser Zeit die Wiedergabe!
+1
Luivision17.02.2120:54
Also für mich hört sich das danach an als ob man sowas in der home app erstellen kann. Muss ich mal ausprobieren wenn ich wieder zuhause bin
Sage vor dem Zubettgehen „Hey Siri, gute Nacht,“ damit eine in der App „Home“ erstellte Szene ausgeführt wird, die alle Lichter ausgeschaltet, die Haustür verriegelt und die Temperatur reduziert. Süße Träume.
0
sambuca2318.02.2110:18
Ähnlicher Thread von mir

Leider funktioniert das nicht ganz automatisch mit nur einem Befehl.
Und neuerdings spielt der HomePod auch durch obwohl in der Automation eine feste Zeitspanne zum Ausschalten eingestellt ist.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.