Forum>Hardware>Hilfe bei Einbau einer Festplatte ...

Hilfe bei Einbau einer Festplatte ...

drfloyd
drfloyd02.04.0912:45
Ich möchte mir für mein MBP 15" eine neuen Samsung 200GB Festplatte zu legen und sie gegen meine alte Standard 120GB Festplatte im MBP 2,33Ghz tauschen.

1. Kann man das selber (Garantie ist eh abgelaufen)
2. Gibt es irgendwo eine GUTE bebilderte Anleitung?
3. Gibt es sonst etwas besonderes zu beachten.

Mein Applehändler will 50 Euro haben dafür.
0

Kommentare

doggda
doggda02.04.0912:51
guckst du Ifixit.com
0
Hühnchen
Hühnchen02.04.0912:52
sollte bei www.ifixit.com finden. ist nicht so wild, wie es behauptet wird. Hatte es bei meinen 1,83 Ghz. Ist aber bestimmt gleich. Mann muss sich nur etwas konzentrieren und die vielen (glaube 21) Schräubchen gut sortiert aufbewahren (zb DinA4-Blatt zum Benennen)
Ach und das richtige Werkzeug bracuht man halt. Neben nem recht kleinen Kreuz noch einen T-6 -Dreher. gibts im Baumarkt.

Viel Erfolg alles ohne Garantie
und: nach ganz fest kommt ganz ab
0
vieser
vieser02.04.0912:52
1. Mit etwas Erfahrung oder Feingefühl: Ja!

2. Such dir hier auf iFixit.com dein passendes Modell und die Anleitung für das Wechseln einer Festplatte. Als Tipp: Druck die Anleitung aus und klebe alle Schrauben auf das jeweilige Bild. Ist etwas mehr Arbeit, aber man verliert nicht oder kommt durcheinander.

3. Zeit lassen und genau arbeiten - dann funktioniert alles gut.
„...“
0
doggda
doggda02.04.0912:52
schreib mal welches MBP du hast, da gibts auch Unterschiede ob es leichter oder schwerer geht..
0
vieser
vieser02.04.0912:59
Wenn es sich um das 2,33 GHz handelt, sollte es das A1211 sein, also die folgende Anleitung: . Überprüfe es aber noch mal.

Viel Spaß
„...“
0
BigMac
BigMac02.04.0913:45
das werkzeug sollte exakt zu den schrauben passen also idealerweile null spiel haben, ansonsten besteht die gefahr dass du sie vergriesgnaddelst.
ich habe die erfahrung gemacht, dass scheinbar festsitzende schrauben ganz leicht aufgehen wenn man das blech rundum runterdrückt und NICHT mit mehr kraft versucht die schraube rauszudrehen.
dasselbe beim reindrehen: lieber das blech rundum mit den fingern fest anpressen und die schraube mit gefühl reindrehen. dann bleibt alles heil.
„In der Ruhe liegt die Kraft!“
0
BigMac
BigMac02.04.0913:48
aja ... türen und fenster schließen, denn die schönste und sauberste beschriftung hilft nix, wenn einmal ordentlich der wind reinfährt. ich spreche aus erfahrung ...
„In der Ruhe liegt die Kraft!“
0
MoreliaV
MoreliaV02.04.0914:33
BigMac 02.04.09 13:48
aja ... türen und fenster schließen, denn die schönste und sauberste beschriftung hilft nix, wenn einmal ordentlich der wind reinfährt. ich spreche aus erfahrung ...

Ich klebe die Schräubchen beim Demontieren immer mit Tesa auf die Anleitung von ifixit. So geht nichts verloren und ich weiss immer wo was hingehört beim Zusammenbauen.
„95% aller Computerprobleme befinden sich zwischen Stuhl und Tastatur.“
0
ApfelHerb02.04.0915:55
Also mit den Schräublein hatte ich noch nie Ärger, sind ja meist nich soviele das man sich nich merken kann wo sie hingehören.
0
vieser
vieser02.04.0915:58
naja, ich habe mal bei einem weißen MacBook das SuperDrive gewechselt. Hätte ich die Schrauben ich auf die Anleitung geklebt, bin ich mir sicher, das ein großes Chaos ausgebrochen wäre. Man ärgert sich dann, wenn man drei Schrauben zu viel hat und zwei nicht passen...
„...“
0
SunStar2111
SunStar211102.04.0916:09
http://www.TechnoChubby.com http://www.TheJoe.com

Das könnte auch helfen. Und wie schon erwähnt, ist alles halb so schlimm.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen