Forum>iPhone>GoogleSync für iPhone unter 3.0

GoogleSync für iPhone unter 3.0

Jelkin25.06.0913:45
Hello zusammen,

hat sich schon jemand unter 3.0 den iPhone-GoogleSync für Kalender und Kontakte eingerichtet??? Offenbar muss man nicht mehr die kompletten Daten platt machen:



Ich würde mich über Eure Erfahrungsberichte und Tipps freuen...

Grüße,
>J
0

Kommentare

hha81667
hha8166725.06.0913:49
Ich hatte es bereits unter 2.2.1 eingerichtet (da wurden die Daten noch platt gemacht) und was soll ich sagen - es funzt super. Auch unter OS 3.0.
0
Jelkin25.06.0913:52
Cool,

ich hatte halt nur keinen Bock bisher wegen der Plattmacherei... Da ich originäre iCal- und diverse Google-Kalender nutze, erscheinen dann beide "Arten" im Kalender-Programm, oder???

>J
0
Trystan
Trystan25.06.0913:53
Google Sync ist eine Enttäuschung meiner Meinung nach. Ich weiß nicht mehr was es genau war, ich glaub man konnte nur einen Kalender synchronisieren, was es für mich uninteressant gemacht hat. NuevaSync ist mein Sync Tool der Wahl.
0
hha81667
hha8166725.06.0913:58
Jelkin
da ich keine originären iCal-Kalender nutze, kann ich dazu leider nix sagen. Die verschiedenen Google Kalender erscheinen allerdings im Kalender Programm

Trystan
unter OS 2.2.1 konntest Du bis zu 5 Kalender Syncen und unter OS 3.0 sind es sogar 30. Das sollte wohl langen.

Um die Kalender auszuwählen, einfach in Safari http://m.google.com/sync eingeben - aber Achtung, hier dann als Sprache Englisch auswählen, da das derzeit von Deutschen Google Service noch nicht untersützt wird. Dann kann man sich ganz normal mit seinem Google Account anmelden und es funktioniert prima.
0
Jelkin25.06.0914:30
Hmmm,

das klingt ja alles interessant und konvergent... Zwei Fragen habe ich aber noch:

Werden denn die Erinnerungen dann auch übernommen und auf dem iPhone wiedergegeben?

Und gibt es eine Möglichkeit, die Google-Kalender via iCal auf dem Mac zu pflegen und nicht nur zu lesen...?

Danke und Gruß,
>J
0
hha81667
hha8166725.06.0914:39
Huiuiui, Du fragst aber Sachen....

Was die Erinnerungen angeht - ja, die werden übernommen und auch am iPhone wiedergegeben.

Zu den Google-Kalender und Mac kann ich leider nix sagen, da ich 'nen Win PC (jaja, Asche auf mein Haupt) habe und keinen Mac.
0
Jelkin25.06.0915:11
Hehehe,

du hast ja schon den Großteil der Fragen zusammen mit "Trystan" beantwortet...

Ich merke gerade, dass ich eigentlich wohl nach einer Komplettlösung ähnlich wie MobileMe suche, nur dass eben ausschließlich die Google-Kalender auf dem iPhone, in iCal und im Google-Webfrontend gleichermaßen synchron und editierbar sind. Push sowie synchrone Kontakte und E-Mail sind mir eigentlich dabei gar nicht sooo wichtig...

Weiß hier sonst jemand weiter oder hat Tipps bzgl. Kalender-Synchronisation?



Grüße,
>J
0
Trystan
Trystan25.06.0915:20
Einen Tipp kann ich dir noch geben: verzichte auf Push! Push ist schön und gut, wenn mehrere Leute auf einen Kalender/ein Adressbuch zugreifen, aber für den Normalsterblichen sollte es reichen, wenn du die Synchronisierung auf "manuell" stellst. Push frisst nämlich sehr viel Strom und meiner Meinung nach nicht wirklich notwendig. Wenn ich mein Kalenderapp starte, synchronisiert er sich automatisch, das ist mehr als ausreichend meiner Meinung nach. Und meine Mails werden auch "nur" alle 15 Minuten abgefragt, was akkutechnisch durchaus vertretbar ist. Einen kürzeren Intervall würde ich persönlich nicht einstellen. Ich zumindest finde die gelegentlichen Spammails nicht so wichtig, als dass ich binnen Sekunden davon erfahren müsste
0
Jelkin25.06.0915:25
Trystan

Da gebe ich Dir vollkommen recht! Push ist nicht so wichtig... Wichtiger ist, dass ich direkt aus dem iPhone-Kalender und dem Mac-iCal meine Google-Kalender direkt editieren kann und alles synchron ist (bei Programmstart). Sehe ich es denn richtig, dass es mit dem nachfolgenden Tool ermöglich wird, Google-Kalender via iCal zu editieren - oder doch nur Lesemöglichkeit via iCal:



Grüße,
>J
0
hha81667
hha8166725.06.0915:43
Jau, Push brauche ich auch nicht - habe sogar meine e-mails auf manuelle Aktualisierung umgestellt.

Was das Tool von Google angeht - da bin ich auch grad drauf gestoßen. Hier wird die Sache erwähnt und im Artikel ist auch der gleiche download url für calaboration drin, den Du schon angheängt hattest.

So wie's aussieht, werden heute alle Deine Wünsche erfüllt. Ja iss denn heut schon Weihnachten?
0
c-h-r-i-s-7825.06.0915:45

Das benutze ich schon seit über einem Jahr + nuevasync. Läuft alles bestens und erschreckend stabil.

Gruß
0
hha81667
hha8166725.06.0915:45
Und jepp, Sync zwischen Google Calender und iCal scheint zu gehen. Siee auch
0
hha81667
hha8166725.06.0916:12
Jelkin

sag mal, habe ich jetzt schon Halos, oder hattest Du nicht gerade in dem Thread noch 'ne Frage gestellt?

Also, was die MS Exchange setting für Google Sync angeht - ich habe da bei Account Info nur meinen Google Account ohne @googlemail.com (oder @gmail.com - je nachdem wann Du dich registriert hattest) eingegeben, obwohl ja auf der Google Seite ausdrücklich darauf hingewiesen wird, die gesamte E-Mail Adresse da einzutragen. Habe ich aber nicht und bei mir funzt es wunderbar.

Noch was - Du hast aber schon die E-Mail Synchronisation ausgeschaltet? Da jibbet's sonst auch immer Fehlermeldungen.
0
Jelkin25.06.0916:20
hha81667

Hehehe, da warst Du schneller, als ich das Problem selbst gelöst und den Beitrag gelöscht hatte... Tolle Anleitung von Google! Das muss hier mal gesagt werden.

Jedenfalls funktiert das jetzt und den Sync per Kabel kann ich mir ab jetzt sparen - yeah!

Leider funktiniert der PUSH irgendwie mal gar nicht, also kein roter Badge am Kalender-Icon, wenn ich einen Termin im Web anlege - hmmm! Oder erwarte ich da zu viel?

Über die andere Geschichte "Google-Kalender via iCal editieren" berichte ich dann später!

Danke und Grüße,
>J
0
hha81667
hha8166725.06.0916:27
Mist, jetzt habe ich das mit dem schneller sein auch schon hier im Forum...

Freut mich, daß es nun bei Dir funktioniert. Was den roten "Badge" angeht. Solltest Du den nicht nur dann bekommen, wenn Dir jemand einen Termin im Kalender einträgt, bzw. Du eine Einladung bekommst?

Denn dadurch, daß es Sync ist, kennst Du den Eintrag ja schon, weil Du ihn ja über's Web Interface selber angelegt hast.

Bei den E-Mails werden Dir ja auch nicht die bereits im Web Interface als ungelesen am iPhone angezeigt, oder?

Und jau, mach mal, laß uns an Deinen iCal Abenteuern teil haben, auch wenn's mich als alter Windows User nicht wirklich betrifft. Finde sowas aber immer spannend

Bis die Tage!
0
Jelkin25.06.0917:25
Mist,

ich habe noch 10.4 auf meinem MacBook, und es funzt erst ab 10.5.! (

Naja, Ende August muss eh ein MacBook Pro 13" her, dann klappt auch das!

Nun bin erstmal vollendst zufrieden!

Danke nochmals und schönen Abend an alle,
>J
0
hha81667
hha8166725.06.0917:29
ich habe noch 10.4 auf meinem MacBook, und es funzt erst ab 10.5.! (
Das ist natürlich blöd - aber bis August ist ja nicht mehr lange...

Auch 'nen schönen Abend!
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen