Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>MacTechNews>Geht das nur mir so? (Leaking statt News)

Geht das nur mir so? (Leaking statt News)

massi
massi26.03.2115:52
Daß ich den Eindruck habe, daß MTN sich immer mehr zur Apple Glaskugel entwickelt?

Jede zweite News beschäftigt sich mit irgendwelchen Apple-"Leaks".
Ich würde mir wünschen, daß man auch mal ein Softwareupdate oder auch neue Hardware rund um Apple bespricht, das kommt m.E. in letzter Zeit zu kurz.
+5

Kommentare

Deichkind26.03.2118:29
Das liegt an der Vielzahl der Produktgattungen. Damit gibt es auch mehr zu leaken.
-4
milk
milk26.03.2119:24
Geht nicht nur dir so. Ich würde ebenfalls fundierte Berichte nach einer Produktvorstellung den alltäglichen Gerüchten vorziehen.
+4
schaudi
schaudi26.03.2119:58
milk
Geht nicht nur dir so. Ich würde ebenfalls fundierte Berichte nach einer Produktvorstellung den alltäglichen Gerüchten vorziehen.
Naja ... Produktneuheiten gibt es bei Apple halt nur ein paar mal im Jahr. Wie stellt ihr es euch das vor? Meint ihr, irgendeine Webseite kann sich finanzieren wenn sie nur ein paar mal im Jahr Inhalte liefert? Würden überhaupt noch nennenswerte Mengen an Besuchern anlaufen, selbst wenn es dann mal tatsächlich Neuigkeiten gibt? Natürlich nicht. Also wird einfach über das berichtet was es gibt - und nein es wird nicht "mehr über" Gerüchte berichtet, es gibt einfach nur mehr Gerüchte.

Alternativen? Berichte zu Hardware im Randbereich rings um Apple herum - gibt es doch schon zu genüge hier. 1000 Beiträge zu jeder x beliebigen Handy Hülle oder irgendwelchen 0815 Docks oder dergleichen sind echt nichts spannendes - da ist mir die gute, gepflegte Auswahl über die Berichtet wird lieber. Wenn du Testberichte zu jeder Handyhülle oder zu jedem NAS oder zu jeder Dockingstation/USB Hub/wasauchimmer lesen willst bist du auf entsprechend spezialisierten Seiten besser bedient.

PS.: Ein Bericht zu einem veröffentlichtem Patent ist auch kein Leak oder Gerücht - sonder schlicht und einfach ein Bericht dazu... wenn man die also ausklammert haben wir unter den letzten 20 Newsbeiträgen 2 Beiträge zu Leaks .... wow
„Hier persönlichen Slogan eingeben.“
+11
massi
massi26.03.2120:25
Auch wenn es mehr Gerüchte geben sollte, warum muss über jedes noch so kleine Gerücht berichtet werden?
Auf der anderen Seite lese ich dann z.B. vom Capture One Update gar nichts oder auch andere Software, die ein Update erfahren hat. Inzwischen findet man die interessanteren News eher im Forum.

Und für mich ist der Patentantragartikel genauso Kaffeesatzleserei wie die anderen drei Gerüchte (Weitere Gerüchte zu den AirTags, Leaker zum iPhone 13, Neues Modell der Apple Watch geplant?) unter den 10 letzten News, weil man von den Patenten weiß, daß die meisten davon sowieso nicht umgesetzt werden.
Und außer Handyhüllen, NAS und Docks soll es auch noch anderes Zubehör für Macs geben.

Für mich persönlich nehmen halt die ständigen Gerüchtsmeldungen inzwischen einen zu großen Raum ein.
+5
Super8
Super826.03.2121:00
Mir geht es ähnlich. Das Forum ist der interessantere Raum und außerdem lernt man da immer irgendetwas neues..
Wenn man keine Fakten hat, muss man eben mit Gerüchten die Zeilen füllen, Zeitungen im Sommerloch etc. haben meist ähnliche Probleme. Die Erwartungshaltung der Leser erzeugt den (Erwartungs-)Druck, also stürzt man sich auf jede noch so unbedeutende (oder im schlimmsten Fall: auf jede Falsch-)Meldung.
0
RichMcTcNs26.03.2121:08
Ich freu mich, aktuelle Neuigkeiten zu erfahren und lese nur, was mich interessiert.
+5
Legoman
Legoman26.03.2121:15
Mich nervt wirklich sehr:
Wochenlang jegliche Gerüchte ausgraben und dann nach dem großen Apple-Event rumjammern, dass man alles schon vorher gewusst hat und nix mehr überraschend war.
+8
Weia
Weia26.03.2123:06
massi
Ich würde mir wünschen, daß man auch mal ein Softwareupdate […] bespricht, das kommt m.E. in letzter Zeit zu kurz.
Was gäbe es denn an einem Softwareupdate zu besprechen? Diejenigen, die die Software besitzen, bekommen das Update sowieso automatisch, die anderen interessiert ein Update doch nicht.
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
+3
Weia
Weia26.03.2123:15
massi
Leaker zum iPhone 13
Da habe ich vor ein paar Tagen eine schöne Meldung gelesen (nicht hier, sondern auf einer Seite mit Wirtschaftsnachrichten):

Bekannter Analyst X von Großbank Y prognostiziert: Apple wird im September ein neues iPhone herausbringen.

Das war der Headliner der Webseite …

(Auch schön, auf derselben Seite verlinkt, aber hier offtopic: Hätten Sie gedacht, dass die beste Gitarristin eine Frau ist? )
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
+3
doescher
doescher27.03.2108:00
Tja, ist irgendwie auch Zeitgeist: Gerüchte sind halt geiler als Fakten!
Mit Fakten muss man sich auseinandersetzen, bei Gerüchten und Mutmaßungen reicht es, eine Meinung zu haben...
+3
massi
massi27.03.2109:16
Nachdem ich mal andere Apple Newsseiten durchforstet habe, musste ich leider feststellen, daß das die es auch nicht anders machen.
Scheint also tatsächlich ein Trend zu sein...
0
Legoman
Legoman27.03.2109:45
massi
, daß das
Netter Versuch...
+3
massi
massi27.03.2110:09
+1
pit1958ffm
pit1958ffm27.03.2110:28
Naja, wenn vier Wochen vor Erscheinen des iPhone 12 Berichte über das zu erwartende iPhone 13 geschrieben werde, lese ich das gar nicht erst.
+1
Der Mike
Der Mike27.03.2110:37
massi
Tja, und ein Großteil der "Meldungen" konnte man zuvor bei AppleInsider.com und MacRumors.com schon vorher lesen...

Wirkliche Mac-bezogene - ausführlich redaktionell betreute und nicht fast nur noch übersetzte Leaks - News/Tests uswusf. werden bei MTN aber leider schon seit vielen Jahren immer weniger.
-5
SirVikon27.03.2110:51
Mactechleaks.de scheint noch frei zu sein Oder aber mactechtranslate.de ... auch noch frei.
-5
Der Mike
Der Mike27.03.2111:08
SirVikon
Besser wäre "AppleTechLeaks.de".

Denn vor lauter iPhone/iPad/Kopfhörer, Hi-Fi/Gadget/Lyfestyle-Produkten und Co. läuft das Thema Mac samt macOS und Programmen dafür seit Jahren eher nur noch so nebenher. Und selbst das meist nur als flott geschriebene Kurzmeldung, die man eh sonst schon vorher "überall" lesen kann, dazu oft noch mit deutlich mehr Hintergrund dazu.
-3
MikeMuc27.03.2111:27
Irgendwann hat mal einer von mtn geschrieben, das Gerüchte die meisten Clicks erzielen. Oder ähnlich. Damit ist dann klar, worauf man sich konzentriert.
Aber ich vermisse auch zB zumindest Kurzinfos zu Softwareupdate oder richtig neuen Versionen. Spontan fällt mir da FileMaker ein, der ja im weiteren Sinne sogar „von Apple“ ist. Vielleicht sollte es eine Newskategorie Softwareneuigkeiten geben
+3
wilhelmho28.03.2116:49
Früher gab es viel mehr Soft-& Hardwarefehler über die berichtet werden musste. MacOS ist einfach gut, die Hardware noch besser Fazit: keine „Bad“ News 🔥🧹😎 mehr.
+1
Nebula
Nebula02.05.2102:11
Wer über Updates von Software informiert werden will, die man (noch) nicht besitzt, ist doch besser bei macupdate.com oder macupdater.net aufgehoben. Wenn man schon nicht möchte, dass MTN andere Quellen wiederkäut, dann sollte dieser Maßstab auch für Release-Notes gelten.

Ein Problem ist ja generell bei Newsseiten: Die können selten fundiert und zeitnah zugleich berichten. Entweder ist man zeitnah oder man nimmt sich Zeit und bringt verzögert fundierte Berichte. Ich will beides, aber meist bleibt es beim zeitnahen Bericht.
„»Wir werden alle sterben« – Albert Einstein“
+3

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.