Forum>iPhone>Flash auf dem iPhone dank QuickTime X

Flash auf dem iPhone dank QuickTime X

alphalite
alphalite16.06.0912:06
Hi Leute

lest mal hier
Es ist eigentlich keine große Sache, und eigentlich ist es auch nicht mehr als eine Randbemerkung wert: Das neue Apple-Betriebssystem Snow Leopard bringt das neue QuickTime X, das von Haus aus Flash-Movies abspielen kann.

Im Rückschluss bedeutet das ja dass mit der Integrierung von QuickTime X ins iPhone OS FLV filme direkt abgespielt werden kann und nicht mehr konvertiert werden müssen...
„Wir haben uns vorgenommen, nur das zu produzieren, das wir mit gutem Gewissen auch unseren Freunden empfehlen können --Steve Jobs--“
0

Kommentare

Mr. Krabs
Mr. Krabs16.06.0912:16
Deine Überschrift ist aber irreführend... Flash ist mehr als nur der flv-Container... Aber es überrascht mich nicht, wenn das iPhone diese Funktionalität bekommt (sofern das mit YouTube nicht eh schon der Fall ist).
„Deux Strudel!“
0
barnacleboy16.06.0912:24
hm, ich denke das bringt nicht mal was gegen die safari abstürze, die bei mir fast immer auf flash zurückzuführen sind...
0
iCode
iCode16.06.0912:38
hm, ich denke das bringt nicht mal was gegen die safari abstürze, die bei mir fast immer auf flash zurückzuführen sind...

Dagegen hilft ClickToFlash sehr zuverlässig.
0
iCode
iCode16.06.0912:45
Ich meine eigentlich das FLV schon seit Jahren von QuickTime unterstützt wird. Vielleicht wird's jetzt mal aktualisiert.
0
goldgeist
goldgeist16.06.0912:51
Wird es nicht. Falls man Perian installiert hat, kann QT FLV wiedergeben. Womöglich erreichen das auch andere Plugins.

Somit kann man nur "Flash Videos" abspielen - warum auch nicht, sind auch nur Codecs. andere Flashinhalte freilich nicht.
0
alphalite
alphalite16.06.0912:55
Mr. Krabs
naja ist zumindest ein erster schritt hierzu
„Wir haben uns vorgenommen, nur das zu produzieren, das wir mit gutem Gewissen auch unseren Freunden empfehlen können --Steve Jobs--“
0
Garp200016.06.0912:57
Die Frage ob der Typ der das mit QuickTime X sagt nicht einfach nur vorher Perian installiert hatte.

Ansonsten gilt das gesagte: FLV ist erst mal nur ein (weiterer überflüssiger) Container, sagt nix über den Inhalt aus.
„Star of CCTV“
0
Mr. Krabs
Mr. Krabs16.06.0913:09
alphalite:
Ne das ist kein Schritt dahin weil Quicktime nur einen neuen Container dazu lernt. Den Inhalt (sofern ich mich nicht täusche mp4 oder h.264) kann Quicktime schon ewig wiedergeben...
„Deux Strudel!“
0
Klaus Major16.06.0913:10
Der Autor hat sich schon korrigiert auf seiner Website!

QT X kann also doch keine FLV Videos nativ abspielen, schade...
0
alphalite
alphalite16.06.0913:19
Mr. Krabs
auch egal ich brauchs net auf meinem iPhone
„Wir haben uns vorgenommen, nur das zu produzieren, das wir mit gutem Gewissen auch unseren Freunden empfehlen können --Steve Jobs--“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen