Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Fotografie>Firmwareupdate für die beste erschwingliche 24MP DSLR ist da. :)

Firmwareupdate für die beste erschwingliche 24MP DSLR ist da. :)

Erleuchteter
Erleuchteter02.12.1016:18
Version 2.0, nur funktionale Verbesserungen, keine Fehlerbereinigungen, wie bei der Konkurenz üblich.

A free firmware upgrade refines shooting responses and creative options with the α900 and α850 35mm full-frame DSLR cameras by Sony.
All new and existing customers are advised to install the upgrade that’s available for download from the ‘Support’ area of the Sony web site.
Autofocus is quicker and more responsive than ever, thanks to improved AF motor control and smarter distance detection of out-of-focus objects.

Creative options are extended by a broadened range of exposure value (EV) compensation settings, now increased from ±3EV to ±5EV. Selected compensation value is displayed in the navigation display on the main LCD screen of both cameras. This boosted EV compensation range gives extra
headroom when composing extremely high- or low-key images.

Exposure bracketing range has also been increased from a maximum of 4.0EV (three shots at -2EV, 0EV, +2EV) to a maximum of 6.0EV (-3EV, 0EV, +3EV). This wider range gives added flexibility when capturing multiple frames at different exposure values – for example when acquiring images for the creation of powerful post-shooting HDR effects.

As a further refinement, a new menu option allows shutter release to be enabled, even when the camera body doesn’t detect an attached lens. It’s useful for specialist applications such as astrophotography when the camera is attached to a telescope.

„Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. (Klaus Kinski)“
0

Kommentare

presario
presario03.12.1000:36
Gäääääääähn
0
Esäk
Esäk03.12.1001:14
Da geht jemand zum Schmunzeln in den Keller
„Die Todesstrafe gehört auch in Hessen abgeschafft!“
0
BlueVaraMike
BlueVaraMike03.12.1002:08
Schön, dass wenigstens EINER immer zu wissen meint, dass er immer das Beste besitzt...
Solche Leute gibt's zuhauf auf jedem Schulhof...
„Do what you want, but harm no one!“
0
TITAN03.12.1002:34
trololo
0
BlueVaraMike
BlueVaraMike03.12.1002:53
TITAN
trololo

LOOOOOL!
„Do what you want, but harm no one!“
0
Erleuchteter
Erleuchteter03.12.1010:08
Die auf dem Schulhof kaufen Canon und Nikon, da ist der Gruppenzwang noch wesentlich stärker ausgeprägt. Erwachsene wie meine Weisheit, picken sich mit viel Erfahrung und Zielsicherheit die Rosinen aus dem Kuchen. Wenigstens muss ich keine 100 Euro investieren, um ein schlecht konstruiertes Rädchen zu tauschen, ich stehe über solche Lachnummern.

Hardware Upgrade ...
PFFFFFFFFFWAAAAAAAAHAHAHAHA!!!

„Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. (Klaus Kinski)“
0
GeWoldi03.12.1010:24
Don't feed the troll!
0
BlueVaraMike
BlueVaraMike03.12.1012:00
GeWoldi
Don't feed the troll!

Genau so eine Antwort, hab ich mir vom "Erleuchteten" erwartet!
„Do what you want, but harm no one!“
0
Erleuchteter
Erleuchteter03.12.1018:26
Quod erat demonstrandum ...

... keine Fehlerbereinigungen, wie bei der Konkurenz üblich.

Nikons D7000 macht offensichtlich beim Filmen v.a. dunkler Motive Fehler, die sich in Form heller Punkte zeigen. Das japanische Unternehmen will das bald mit einem Firmware-Update mildern.

„Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. (Klaus Kinski)“
0
flocko03.12.1019:14
Trollich
Erleuchteter, ist ja okay wenn du hier Info über dieses Firmwareupdate kund gibst, aber dieses "Sony ist besser als Nikon/Canon" gequatsche nervt!

Kann deine Sony Blende, Iso und Zeit? Dann mach ich auch mit ihr Bilder

Ist doch völlig egal wer welche Kamera hat!?

Deine gezeigten Bilder finde ich im übrigen ganz okay.

Na ja, wenigstens haste keine Pentax
0
Loerny03.12.1019:18
Wäre besser gewesen, sie bringen mal ein Update für die Remote Geschichte für MAC OSX...
Aber nein, muss man nicht!
0
Erleuchteter
Erleuchteter03.12.1019:24
@flocko

Die etwas provokante Überschrift ist zu 100% korrekt. Es gibt genau drei DSLRs mit 24MP, zwei Drittel sind für Otto Normal Knipser erschwinglich, die letzte ist preislich jenseits von Gut und Böse. Die zwei erschwinglichen DSLR mit 24MP kommen von Sony, also kann man, ohne im Gesicht rot zu werden, sagen .... Es sind die besten erschwinglichen DSLRs mit 24MP.
„Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. (Klaus Kinski)“
0
flocko03.12.1019:51
Erleuchteter
Die Überschrift mein ich doch gar nicht... 21 Megapixel = kürzer als 24 Megapixel?
0
omek03.12.1021:05
Oh Gott, ich habe nur 12...
0
Brandy
Brandy03.12.1023:06
Erleuchteter
Version 2.0, nur funktionale Verbesserungen, keine Fehlerbereinigungen, wie bei der Konkurenz üblich.

Ich verstehe diese Aussage jetzt mal so, daß Sony zwar Verbesserungen rausbringt, aber Fehler jedweder Art absichtlich drin läßt.
Das ist nicht das, was ich von dem Unternehmen erwarten würde.. hm, moment, doch... mal überlegen: Sony verteilt Rootkits über Musik-CDs, Sony veräppelt dauernd die PS3-Nutzer per Firmwareeinschränkungen... Gut, warum sollten sie auch Fotographen außen vor lassen.



0
der_seppel
der_seppel03.12.1023:07
omek
Oh Gott, ich habe nur 12...

Erschieß Dich, ich habe auch nur 12...


„Kein Slogan angegeben.“
0
lanzi05.12.1012:14
in polling ist es heute wohl wieder langweilig, oder gollmark?
0
Erleuchteter
Erleuchteter05.12.1013:00
Mir ist nie langweilig ...
„Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. (Klaus Kinski)“
0
huhn
huhn05.12.1014:07
…eins muss man dir zugute halten: du zählst dich zu den knipsern wodurch dein beitrag völlig in ordnung ist
0
re:com05.12.1014:31
>>>
0
Senciner
Senciner05.12.1015:39
Ist ja schon irgendwie schade, dass Sony Funktionen erst per Software-Update nachliefern muss, die bei anderen Kameraherstellern seit Jahren der Standard sind…
0
X-Jo05.12.1019:03
Erleuchteter: und wann kommt das Update mit den Fehlerbehebungen?

Bei den Exif-Informationen Deiner Sony-Bilder fehlen z.B. die Angaben über das verwendete Objektiv. Oder hast Du diese absichtlich bei Deinen Bildern gelöscht?
Bei aktuellen Canon- und Nikon-Kameras ist das verwendete Objektiv in den Exif-Infos immer angegeben.
0
Esäk
Esäk05.12.1019:41
Bei irgendwelchen Unterbeleuchteten wäre ein Firmware-Upadet nicht schlecht, um ein paar obernervige Bugs (z.B. Eigen- vs. Fremdwahrnehmung) zu reparieren.
Ne Version 2.0 wollte ich da eher nicht wollen von
„Die Todesstrafe gehört auch in Hessen abgeschafft!“
0
Erleuchteter
Erleuchteter05.12.1020:14
@X-Jo

Ich will nicht angeben, aber falls es dich interessiert, im Fuhrpark stehen folgende Objektive:

Minolta 2.8/200mm APO HS • Konica Minolta 2.8/100mm Makro • Sony 1,4/50mm • Sony Carl Zeiss 2.8/16-35mm • Sony Carl Zeiss 2.8/24-70mm • Sony 4.5-5.6/70-400mm • Sony 2.8/135mm STF

„Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. (Klaus Kinski)“
0
sram
sram05.12.1020:40
Mist ich bekomm nur max. 460 MP um 1000 Euro. Vielleicht sollte ich zu Sony wechseln.
„Auf Weisung eines Administrators musste diese Signatur entfernt werden“
0
chill
chill05.12.1021:06
hohlbirne

deine "ich will den längsten haben" fuhrpark auflistung erklärt aber immer noch nicht, warum die exif daten der objektive fehlen
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
X-Jo05.12.1021:20
Erleuchteter
Ich will nicht angeben, aber falls es dich interessiert
Deine Objektivausstattung interessiert mich überhaupt nicht. Mich interessiert, warum die Software einer so hochwertigen Sony-Kamera diese wichtigen Angaben nicht in die Exif-Infos schreibt. Und das nach einem Firmware-Update, bei dem ja die Gelegenheit gewesen wäre, diesen Fehler auszumerzen.
Deshalb habe ich gefragt, wann das Update mit den Fehlerbehebungen kommt.
Die nächste Frage wäre, warum Sony die Firmware-Updates in solche mit Funktionen und solche mit Fehlerbehebungen splittet. Was bringt das?
0
Erleuchteter
Erleuchteter05.12.1022:22
Das macht Aperture, in den RAWs sind die EXIF Daten vollständig. Beim Export in einem anderen Format fehlt die Objektiv Info. Ich habe mich nicht damit beschäftigt, kann durchaus sein, das bei Aperture etwas nicht richtig eingestellt ist.



„Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. (Klaus Kinski)“
0
X-Jo05.12.1022:26
Aha. Alles klar.
0
Playfield13.12.1020:56
Wieso sind eigentlich alle auf dem Megapixel Trip. Die Anzahl der Pixel ab 10 mio. ist doch mehr oder weniger uninteressant. Wenn ich mein Bild auf einer Autokinoleinwand kleben wollte, würden solche Auflösungen sinn machen. Also für mich gibt es viele Dinge einer Kamera die wichtiger sind, als die Auflösung.
0
Erleuchteter
Erleuchteter13.12.1021:19
Irrtum, mein Lieber. Je mehr Auflösung, desto besser auch die Bildqualität der skalierten kleineren Formate. Den Film Baraka zum Beispiel haben sie mit 8k abgetastet, obwohl für Blu-Ray nur 2k benötigt werden. Die Unterschiede sind gewaltig, wie man bei der beiliegenden Doku sehen kann.

Bei Landschaftsfotografie sind sogar 24MP zu wenig, weil du bei Weitwinkelaufnahmen eine sehr großen Auschnitt der Realität auf einen kleinen Sensor packst. Weit entfernte Bäume sind bei 12MP APS-C nur Matsch, bei 24MP kann man die STruktur noch erkennen.
„Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. (Klaus Kinski)“
0
redbear14.12.1010:33
Immer wieder erfrischend wie leidenschaftlich über Knipsen und nicht über Bilder diskutiert wird.

Pixelpeeper or Imagemaker ?
0
eiq
eiq14.12.1010:45
redbear
Über Bilder zu diskutieren ist auch vollkommen sinnfrei, da das Empfinden absolut subjektiv ist und z.B. niemand weiß, was derjenige, der das Bild aufgenommen hat, damit beabsichtigt hat und was er aussagen wollte.
0
redbear14.12.1011:06
Dann sind alle Kunsthochschulen, Kunstrezensionen, Akademien die sich mit dem BILD als solchen beschäftigen pure Schaumschläger?

Photografen wie Cartier Bresson haben nie über ihre Ausrüstung gesprochen - über ihre Bilder und das Abenteuer sie zu machen wurden , schon.

Es gibt eine DVD Serie von ARTE , wo 20 der weltbesten Photografen sprechen ... und nicht einer spricht übers Materieal !!!
0
locoFlo14.12.1011:18
Hast du einen Link zu der Doku, würde mich interessieren.
„Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC“
0
eiq
eiq14.12.1011:20
redbear
Dann sind alle Kunsthochschulen, Kunstrezensionen, Akademien die sich mit dem BILD als solchen beschäftigen pure Schaumschläger?
Korrekt.

Aber natürlich darf man darüber diskutieren – nur bringt es absolut nichts und ist verschwendete Zeit.
0
redbear14.12.1011:59
eiq
redbear
Dann sind alle Kunsthochschulen, Kunstrezensionen, Akademien die sich mit dem BILD als solchen beschäftigen pure Schaumschläger?
Korrekt.

Aber natürlich darf man darüber diskutieren – nur bringt es absolut nichts und ist verschwendete Zeit.

Die einen machen Bilder ( egal womit ) und die anderen sprechen über Brennweitenlängen.
Die einen stellen in Museen aus, die anderen zählen Pixel in Internetforen.
Die einen reisen um den Erdball auf der Suche nach Abenteuern, die andern suchen das perfekte Objektiv.

Ach ja ich hab noch eine Gruppe vergessen :
die einen fragen sich wenn's Photo langweilig ist , was hab ich nich kapiert vom Bild
und die anderen kaufen eine andere Kamera
0
Erleuchteter
Erleuchteter14.12.1012:03
locoFlo

Die Doku über die Restauration und Aufbereitung in HD ist auf der Blu-Ray von Baraka drauf.
„Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. (Klaus Kinski)“
0
zwobot14.12.1012:03
Die beste erschwingliche 24MP Kamera braucht ein deutlich verspätetes Firmwareupdate?

Ist ja fast schon Apple Logik.
0
redbear14.12.1012:06
Der link zu der DVD Serie von ARTE ist der hier :

http://www.arteboutique.com/detailProduct.action?product.id=9549

ich kenne nur die ersten 2 der DVD der Serie ...wobei mir insbesondere die erste DVD sehr geholfen hat, meine Gehirnzellen im Bezug auf Bildgestaltung zu massieren.
0
eiq
eiq14.12.1012:11
redbear
Die einen machen Bilder ( egal womit ) und die anderen sprechen nur drüber.
Die einen stellen in Museen aus, die anderen gehen bloß hin.
Die einen reisen um den Erdball auf der Suche nach Abenteuern, die andern hocken zu Hause und schauen sich Bildbände an.

Ich diskutiere nicht über Bilder, sondern mache welche – egal mit welcher Kamera. Ich freu mich schon auf nächstes Jahr, denn dann geht es nach Norwegen.
0
Erleuchteter
Erleuchteter14.12.1012:34
Man muss nicht immer über Kameratechnik diskutieren, wenn grundlegende Dinge ständig angezweifelt werden.
„Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. (Klaus Kinski)“
0
Sitox
Sitox14.12.1013:01
redbear

Es gibt eine DVD Serie von ARTE , wo 20 der weltbesten Photografen sprechen ... und nicht einer spricht übers Materieal !!!

Du kannst davon ausgehen, dass sich fast jeder bekannte Künstler irgendwann intensiv mit seinem Handwerkszeug beschäftigt hat.
Ein Maler beschäftigt sich selbstverständlich mit Farben und Pinseln ohne hinterher den Betrachter mit den Vorzügen der Firmen Lukas oder Schmincke, oder Marderhaar vs. Schweineborsten zu quälen. Genauso hätten hochkarätige Fotografen präzise darüber Auskunft geben können, warum sie hier Ilford Delta 3200 und dort Kodak T-MAX 100 verwendet haben - wenn man sie nur danach gefragt hätte.
Technik lässt sich nur dann im künstlerischen Sinne intuitiv verwenden wenn man sie aus dem Effeff beherrscht, erst dann wird sie auch nebensächlich.
0
razzfazz
razzfazz14.12.1014:47
allerdings schafft ein schlechter Fotograf mit Top-Equipment auch nicht unbedingt gute Fotos, wohingegen ein Top-Könner auch mit schlechtem Equipment ansprechende Kunst erschaffen mag!
„Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit. Mark Twain “
0
Brandy
Brandy15.12.1002:26
razzfazz
allerdings schafft ein schlechter Fotograf mit Top-Equipment auch nicht unbedingt gute Fotos, wohingegen ein Top-Könner auch mit schlechtem Equipment ansprechende Kunst erschaffen mag!

Da ist eine Frage, die immer vernachlässigt wird.
Das Spielchen geht so:
Was ist besser? Ein guter Fotograf mit schlechter Ausrüstung, oder ein schlechter Fotograf mit guter Ausrüstung?
Anstatt auf die Frage zu antworten, stellen wir eine Gegenfrage (wie unfein).
Was ist besser? Ein schlechter Fotograf mit schlechter Ausrüstung, oder ein schlechter Fotograf mit guter Ausrüstung?

Nun, wenn wir ehrlich sind darf nun jeder, der irgendwie Lust verspürt, ruhig sein Geld in gutes Equip versenken.



0
Blackborn
Blackborn15.12.1009:19
*seufz* Mehr Megapixel sind nur so lange besser wie der Sensor dafür gross genug ist. Abgesehen davon gibts nach oben raus kein "brauch nich soviel", denn je mehr an Bildinformation da ist desto mehr Möglichkeiten habe ich was den Ausschnitt betrifft. Bis das perfekte "Blumenmakro" aus einem Panorama ausgeschnitten werden kann brauchts noch "etwas mehr an Megapixeln" (und auch bessere Objektive).
0
Erleuchteter
Erleuchteter15.12.1010:34
Ein sehr guter Fotograf macht mit einer schlechten Kamera sehr gute Fotos in schlechter Bildqualität. Ob das sinnvoll ist, ist eine andere Frage.
„Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. (Klaus Kinski)“
0
re:com15.12.1010:52
Blackborn
*seufz* Mehr Megapixel sind nur so lange besser wie der Sensor dafür gross genug ist. Abgesehen davon gibts nach oben raus kein "brauch nich soviel", denn je mehr an Bildinformation da ist desto mehr Möglichkeiten habe ich was den Ausschnitt betrifft. Bis das perfekte "Blumenmakro" aus einem Panorama ausgeschnitten werden kann brauchts noch "etwas mehr an Megapixeln" (und auch bessere Objektive).

Es braucht auch mehr Licht(teilchen/wellen)
Je kleiner die einzelnen "Pixel", desto weniger Licht treffen auf jeden einzelnen, desto höher die Signalverstärkung, desto schlechter die Aufnahme ...
0
re:com15.12.1010:54
Erleuchteter
Man muss nicht immer über Kameratechnik diskutieren, wenn grundlegende Dinge ständig angezweifelt werden.

Wow ... die erste sinnvolle Äußerung von dir ... HÖR ALSO ENDLICH DAMIT AUF!
0
Erleuchteter
Erleuchteter15.12.1012:16
re:com

Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was", sondern bei "So ist es".

„Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. (Klaus Kinski)“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.