Forum>Netzwerke>Fibaro Switch (Apple HomeKit)

Fibaro Switch (Apple HomeKit)

oschi05.12.1807:03
Hallo zusammen,

hat jemand solch einen Switch schon mal verbaut?
Gibt es hier was besseres oder auch ein paar Erfahrungen von euch?

Danke
0

Kommentare

Liebling
Liebling05.12.1809:28
Sieht interessant aus... aber teuer ist dieser Kram immer, Wahnsinn.
0
Cracymike05.12.1810:14
Ja ich habe einen ,seit April diesen Jahres, im Einsatz. Diesen habe wir in einer Wechselschaltung integriert und ich bin sehr zufrieden.

Nachteil ist allerdings das du eine "tiefe" Wanddose benötigst sonnst wird es Eng.

Bedingt durch die Einbautiefe habe ich auch einen Schalter und einen Dimmer von Koogeek im Einsatz.
Vorteil bei alle dreien ganz klar Wlan, dadurch sind sie besser für HomeKit erreichbar. Für meine EVE Thermostate benötige ich aktuell 3 Apple TV um alle ansteuern zu können.

Einzig der Koogeek Schalter macht aktuell Probleme, er verliert regelmäßig das Wlan und muss dann resettet und neu verbunden werden, der Dimmer macht dahingehend keine Schwierigkeiten.

Gruß Mike
0
larsvonhier
larsvonhier05.12.1811:47
Demnächst erweitert IKEA das Trådfri Sortiment um Schaltsteckdosen, homekit fähig natürlich. Preise dort sind eher sehr moderat.
0
Sebbo4Mac06.12.1821:38
Ich habe ebenfalls einen Fibaro Single Switch im Einsatz und bin sehr zufrieden.
Ich steuere damit meine Deckenlampe in der Küche und es funktioniert absolut zuverlässig.
In der Home App wird auch stets der korrekte Status des Lichts angezeigt, unabhängig, ob man die Lampe über die App oder den normalen Schalter bedient hat.
Ich kann den Schalter also nur empfehlen (Achtung, 230V - hier sollte man genau wissen, was man tut und sonst einen Fachmann beauftragen!).
+1
M@rtin06.12.1821:51
Einen Tick günstiger:

Auch ich habe ein Auge darauf geworfen, nachdem hier 5 Eve-Zwischenstecker erfolgreich werkeln. Nächster Schritt wären so 3-4 Schaltereinsätze für Wohnung und Treppenhaus und Keller. Hab noch ein ungenutztes ATV3 als zusätzliche HomeKit-Zentrale zum schon genutzten ATV4.
0
oschi07.12.1811:22
Danke für die Info,

sehr Interessant werde mal einen ausprobieren.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen