Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Festplatte voll ??

Festplatte voll ??

Schneewolf
Schneewolf11.06.1812:43
Hi,
ich habe plötzlich die Meldung das meine intere Festplatte auf meinem MacMini voll sein soll,dabei kann ich mir das nicht vorstellen.
Weiss jemand Rat oder kennt das Problem ?
System ist OS High Sierra 10.13.5
-1

Kommentare

Kissi
Kissi11.06.1812:48
Was sagt denn deine Systeminfo dazu?
"Über diesen Mac Festplatten"
„iMac 27 Zoll 2020 3.1GHz i5 • 24GB RAM • 256GB SSD • OS X 12.x / iPad 2017 WiFI / iPhone X / Apple Watch Series 3“
+2
coffee
coffee11.06.1812:50
Das Festplattendienstprogramm zeigt mitunter andere Werte. Schau auch da mal rein.
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
+2
Schneewolf
Schneewolf11.06.1813:06
im Festplattendienstprogramm steht dasselbe.
Kann es sein dass das mit dem neuen Dateiprogramm APFS von Apple zu tun hat ?
+1
Kissi
Kissi11.06.1813:10
Bitte konkrete Angaben machen.
Wieviel Gesamtspeicher, wieviel davon belegt usw.
Evtl. Screenshot
„iMac 27 Zoll 2020 3.1GHz i5 • 24GB RAM • 256GB SSD • OS X 12.x / iPad 2017 WiFI / iPhone X / Apple Watch Series 3“
+1
coffee
coffee11.06.1813:14
Ja. Hierüber gibt es in diesem Forum auch schon etliche Threads.
Was sagt denn die Meldung zur Speicherplatzaufteilung (belegt, verfügbar, löschbar..)?
Edit: Kissi, du warst etwas schneller.
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
+1
Schneewolf
Schneewolf11.06.1813:19
Hier Screens:
angeblich
tatsächlich
Interne HDD hat 500 GB
+3
coffee
coffee11.06.1813:37
Die Informationen deiner HDD besagen lt. Screenshot, dass es sich beim OS um 10.11.6 handelt, in deinem Eröffnungspost sprichst du aber von High Sierra. Das verstehe ich nicht...
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
0
Schneewolf
Schneewolf11.06.1813:46
Mein Hauptsystem ist auf einer externen SSD,den ganzen User-Ordner habe ich auf die HDD umgeleitet
0
almdudi
almdudi12.06.1818:03
Schneewolf
Kann es sein dass das mit dem neuen Dateiprogramm APFS von Apple zu tun hat ?
Laut Screenshot hast du auf der Festplatte doch noch das ganz normale HFS-plus-Format und kein APFS.
Ein macOS mit APFS als Format verwaltet und füllt zwar den Plattenspeicher anders als gewohnt, aber doch wohl nicht auf einer anders-formatierten Platte. Bekannt ist aber, daß High Sierra nicht gerade optimiert ist für rotierende Platten, zumindest als Startvolume.
Ich würde mal die versteckten Verzeichnisse einblenden und dort schauen. Lokale TM-Backups vielleicht oder irgendwelche temporären Dateien?
+2
AppleUser2013
AppleUser201312.06.1818:25
Laut deinen Screenshot ist die Festplatte voll... Wieso glaubst du, daß dem nicht so ist...
+3
Wurzenberger
Wurzenberger12.06.1818:28
Lass' mal Whatsize drüberlaufen und schau was da so viel Platz verbraucht.
+1
coffee
coffee12.06.1822:12
Aktuelle Screenshots wären im Übrigen hilfreicher als drei Wochen alte.
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
+1
Legoman
Legoman13.06.1808:15
Einfach mal den Benutzerordner aufräumen...
+1
Uwe_Sp
Uwe_Sp13.06.1809:17
Gibt es weitere Benutzer (-ordner) auf dieser HDD und wie voll sind deren Order?
+1
struffsky
struffsky13.06.1809:37
OmniDiskSweeper ist auch ein gutes Tool. Das sortiert alle Ordner nach Größen. Damit kann man checken was so riesig ist.
+1
Macdoor13.06.1809:49
Daisy Disk als Amin scannen lassen und aufräumen Have Fun

„Jeder hat das Recht auf seine eigene falsche Meinung“
+2

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.