Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Apple>Energiesparoptionen: Minimal, Automatisch, Maximal

Energiesparoptionen: Minimal, Automatisch, Maximal

Cmon
Cmon03.02.0410:05
Bei den PowerBooks und den G5 gibts ja die Energiesparoptionen, wie schnell die CPU laufen soll. Man hat die Wahl zwischen:

-Maximal
-Minimal
-Automatisch

Bei Maximal läuft der Prozessor voll, z. B. 1 Ghz
Bei Minimal auf halbem Takt? 500 Mhz?
Aber was passiert bei Automatisch?

Ist es empfehlenswert, Automatisch zu benützen? Ist es im Akkubetrieb genug schonend?

Danke für die Infos!
„Bei MTN seid 2003…wie die Zeit vergeht!“
0

Kommentare

blindmull
blindmull03.02.0412:40
cmon: ich glaube "automatisch" bezieht sich auf die frage "hängt er am netzteil, oder läuft er auf akku?" sprich: es wird automatisch zwischen maximaler prozessorleistung (netzbetrieb) und längster akkulaufzeit (minimale prozesorrleistung) umgeschaltet.
lasse mich aber gerne eines besser belehren
grüße
b.
0
Cmon
Cmon03.02.0412:53
genau, Automatisch ist eine eigene Einstellung für die CPU geschwindigkeit!


Aber was genau bedeutet sie?
„Bei MTN seid 2003…wie die Zeit vergeht!“
0
Andi
Andi03.02.0417:46
Zum G5 hab ich folgendes bei xlr8yourmac gefunden:


im oberen Drittel steht was dazu:
To lower power consumption, heat generation, and fan noise, the Power Mac G5 computer incorporates an automatic power management technique called bus slewing. Bus slewing is designed to run at high processor and bus speeds and high voltage when the demand on the processor is high, and to run at low processor and bus speeds and low voltage when the demand on the processor is low. Switching between different processor/bus speeds and voltages is achieved by a gradual transition that does not impact system or application performance and operates seamlessly to the user. In slewing, the bus runs at half the speed of the processor.

The ranges of the slewed processor speeds are listed below:

Configuration Processor range
1.6 GHz 1.3 GHz to 1.6 GHz
1.8 GHz 1.3 GHz to 1.8 GHz
2.0 GHz 1.3 GHz to 2.0 GHz


In addition, the Power Mac G5 computer allows the user to control bus slewing mode. The options for specifying either high, reduced, or automatic processor and bus speeds are located at System Preferences>Energy Saver>Options; then select Automatic, Highest, or Reduced.

If the Power Mac G5 computer detects a system temperature that is too high, due to high ambient temperatures or other factors, it will automatically enter bus slewing mode regardless of the selected setting."
„möp!“
0
Andi
Andi03.02.0418:59
Woher haste die Info?:-/
„möp!“
0
NoName
NoName04.02.0401:14
maxefaxe
Bei 1,2 GHz sinds nur 19 Watt statt 42 Watt bei 1,8 GHz. Da freut sich der Geldbeutel des G5-Besitzers ja schon. Bei 2 CPUs sinds ja dann fast 40 Watt weniger Strombedarf bei runtertakten.:-G
LOL, darauf kommt es einem Dual-Besitzer bestimmt an. Wenn der Rechner ein Jahr Nonstop "gebremst" durchläuft spart er ja schon ganze 44,- €
„Komm wir essen Opa (Satzzeichen retten leben)“
0
Mr BeOS
Mr BeOS04.02.0402:55
NoName
maxefaxe
Bei 1,2 GHz sinds nur 19 Watt statt 42 Watt bei 1,8 GHz. Da freut sich der Geldbeutel des G5-Besitzers ja schon. Bei 2 CPUs sinds ja dann fast 40 Watt weniger Strombedarf bei runtertakten.:-G
LOL, darauf kommt es einem Dual-Besitzer bestimmt an. Wenn der Rechner ein Jahr Nonstop "gebremst" durchläuft spart er ja schon ganze 44,- €

Genau, weil von dem Geld kannst oder mußt du in Afrika einhalbes Jahr lang leben (44€)

„http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Macht Claus Nitzer alkoholfrei
0
NoName
NoName04.02.0403:09
Mr BeOS Äh, was willst Du mir jetzt damit sagen?
„Komm wir essen Opa (Satzzeichen retten leben)“
0
Cmon
Cmon04.02.0409:57
ist doch logisch:

Dank der Stromsparfunktion von Apple kannst du im Jahr bei einem Dual G5 44 Euro sparen, davon kannst du ein halbes Jahr in Afrika leben....nur hast du dort warscheinluch keinen Strom für deinen G5
„Bei MTN seid 2003…wie die Zeit vergeht!“
0
Maxefaxe03.02.0410:57
Leider habe ich es bisher nicht geschafft die echte Taktung des Rechners abzufragen. Weder per Software, noch per Terminalbefehl. Bei meinem Dual 1,8 GHz G5 wir immer 1800000 angezeigt, egal ob ich ihn auf Minimal, Automatisch oder maximal stehen habe.
<br>
<br>Allerdings bekomme ich in den 3 Einstellungen in XBench unterschiedliche Ergebnisse. Dem Performance-Verhältniss nach müsste mein Rechner bei "minimal" mit 1300 MHz laufen.
0
Maxefaxe03.02.0413:04
Ja man kann für Netzteil und Akku getrennte Einstellungen vornehmen. Z.B. Maximal für Netztbetrieb und Auto oder Minimal für Akkubetrieb. Energie sparen merkt sich die Einstellungen für beide Modi.
<br>
<br>Die aktuellen G5 verfügen ebenfalls über diesen Energiesparmodus. "Automatisch" heisst, das die CPU je nach CPU-Last in der Taktung angepasst wird. Das heisst wenn Du rumtipperst und nicht viel Power brauchst, dann taktet der Mac runter. Sobald Du ihn quälst taktet er hoch.
<br>
<br>Leider kann ich niocht nach vollziehen wann die Taktung geändert wird, da mir das Terminal oder ähnliche Tools immer die max Taktung anzeigen, egal was ich eingestellt habe.
0
Maxefaxe03.02.0418:05
Weiss man auch vieviel Strom der G5 bei 1,3 statt 1,8 GHz frisst?
0
Maxefaxe03.02.0418:34
Bei 1,2 GHz sinds nur 19 Watt statt 42 Watt bei 1,8 GHz. Da freut sich der Geldbeutel des G5-Besitzers ja schon. Bei 2 CPUs sinds ja dann fast 40 Watt weniger Strombedarf bei runtertakten.:-G
0
Maxefaxe03.02.0419:32
IBMs Homepage
<br>
<br>http://www-306.ibm.com/chips/techlib/techlib.nsf/techdocs/A1387A29AC1C2AE087256C5200611780/$file/PPC970_MPF2002.pdf
0
Tim 03.02.0410:12
Mein PB12" 1GHz läuft mit "Automatisch" ca. 3:10 h mit Airport, Safari und iTunes am laufen.
<br>Wenn ich iMovie benutze sackt der Wert auf 2h ab und der Lüfter läuft.
<br>Also wird sich der Prozessor schon holen was er braucht...
0
Tim 03.02.0412:45
blindmull
<br>Man kann aber für Netzbetrieb und Akku getrennt die Prozessorleistung einstellen?!
<br>Also Netzbetreib voll und Akku zB minimal oder automatisch
0
Swentech22.08.0805:45
Immer öfter ist mir in letzter Zeit aufgefallen, das mein G5Quad lauter geworden ist.
Dachte erst das es an der Sommer wärme liegt doch als ich dies mit Hardwaremonitor analysiert habe steht fest:
Mein G5Quad läuft nur noch mit der Leistungsanpassung "Automatischen Prozessorlast".
Die CPU Temperatur steigt da von 34°C auf 55°C und der Stromverbrauch geht ohne weitere Belastung um 1/3 hoch.
Die Prozessoren bekommen bei dieser Einstellung statt 1,15Volt nun 1,28 Volt. Die Verlustleistung der Prozessoren steigt damit an.

Ein Einstellen der Leistung im System funktioniert seit Leopard 10.5.4 nicht mehr, ist traurig. Der Stromverbrauch im Leerlauf statt 200 Watt nun 320 Watt.
Danke Apple.
0
Cmon
Cmon22.08.0808:33
...interessanter Thred dacht ich mir, klick ich mal an. Dann seh ich, dass er von mir selber ist...vor 4,5 Jahren geschrieben *g*

Da ist er wieder, aus der Versenkung des Internet aufverstnden


„Bei MTN seid 2003…wie die Zeit vergeht!“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.