Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Fotografie>Empfehlung für RAW-Import für Canon EOS (macOS)

Empfehlung für RAW-Import für Canon EOS (macOS)

adiga
adiga17.12.1715:29
Gibt ja einige Fotografen hier, professionell wie auch Amateure.

Was ist aus eurer Sicht das "beste" RAW-Import Programm für Canon EOS 5d Mark III, resp. Mark IV? Welches die beste RAW-Bearbeitung? Welches die beste Kombination?

Google könnte mir theoretisch helfen, aber ich vertraue lieber echten Menschen hier, welche keinen Vorteil aus irgendwelchen "Testberichten" ziehen. Und die Praxisnähe ist hier wohl auch eher gegeben. Leider ist mir bislang die RAW Welt bislang fremd, deshalb die dumme Fragen.

Wie sieht das Canon eigene Paket aus im Bezug auf andere Software? Adobe Produkte möchte ich aufgrund des Abozwangs lieber meiden.
0

Kommentare

Warp
Warp17.12.1716:12
Zunächst mal. Es gibt keine dummen Fragen sondern eher dumme Antworten.
Zur Frage, nimm doch erst mal das DPP von Canon. Das hat zunächst mal den Vorteil, dass es deine Kamera schon kennt und so manche Korrekturen auf Klick schon vornehmen kann sofern notwendig. Ausserdem kannst du damit schon diverse Dinge bei den Einstellingen ausprobieren. Für den Beginn denke ich ist das mehr als ausreichend. Ich hab auch schon mehrere Ausflüge zu anderen Programmen mit so Testversionen gemacht. Bin aber wieder auf DPP zurück da dies für meine Zwecke ausreicht. Das heisst ich täte die Möglichkeiten von Lightroom und Co. wahrscheinlich gar nicht nutzen. Muss allerdings sagen, dass ich das Hobby nocht mehr so intensiv betreibe wie früher. Stellt sich auch die Frage wie tief du weiter da einsteigen willst. Die Nachbearbeitung mach ich inzwischen mit Affinity.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.