Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Apple>Doppelt Rabatt: Drucker & iPod beantragen..

Doppelt Rabatt: Drucker & iPod beantragen..

was
was25.10.0814:03
Hallo

Also ich habe mich jetzt mal an das Ausfüllen der Online-Formulare für die 'Back to School' und die 'Perfekter Begleiter'-Drucker Rabattaktion gemacht.

Die beiden Aktionen sind ja meines Wissens kombinierbar. Ich habe also zu erst das Online-Formular für den Drucker ausgefüllt - man muss ja einfach nur seine Daten usw. eintragen und dann das Formular ausgedruckt.

Dann wollte ich die iPod Aktion ausfüllen, dort kam auf der 2. Seite eine Warnung, dass mein Haushalt ja schon eine Aktion mitmache und das nicht ginge. Wenn ich mir aber sicher sei, dass es sich nicht um ein Duplikat oder eine Verletzung der Angebotsbestimmungen handele könne ich fortfahren. Habe ich gemacht und bin genau so vorgegangen wie bei dem Druckerformular.

Jetzt meine Frage: Ich habe soweit alles richtig gemacht um die Rabatte zu erhalten?! Meine Bestellung war ein MB2.0, iPod nano(red), HP C4380.

Ich schneide jetzt aus allen drei Verpackungen die EAN-Etiketten aus, drucke eine Rechnung, wo alle drei Produkte aufgeführt sind aus und packe die beiden o.g. Anträge in ein kleines Briefchen schicke es nach England und bekomme in 4-6 Wochen einen bzw. zwei Schecks mit ingesamt 215€ zugeschickt?!

Ist alles richtig so oder habe ich nen Fehlergemacht?!
0

Kommentare

MacSchimmi
MacSchimmi25.10.0817:58
Schick die Sachen per Einschreiben hin, Apple behauptet bei mir, es sei nichts angekommen.

Einen Witz finde ich es sowieso, da alles Online aus dem Apple Store gekauft wurde und für Apple es ein leichtes ist, dieses zu prüfen
0
was
was25.10.0818:30
Finde es sowieso keine feine Sache, dass es sich bei den Rabatten nur um indirekte Rabatte handelt. Mal ganz ehrlich: damit spekuliert Apple doch einfach darauf, dass Leute die Fristen verstreichen lassen oder die Briefe verloren gehen und sie doch keinen Rabatt einlösen müssen.

Ist Einschreiben überhaupt möglich, es handelt sich doch um eine Postfachadresse?! Jemand Erfahrung aus den letzten Back to School Aktionen? Also ich hab sie schon 2x mitgemacht und ansich hat alles funktioniert.
0
oleg05426.11.0811:22
und - hat es geklappt?
soweit ich weiss, sind die aktionen schon kombinierbar aber nur eine pro gerät oder?

ich hab nen mini mit druckerrabatt und ein macbook mit ipodtouchrabatt gekauft.

jetzt bin ich auch am rätseln, ob ich es per einschreiben schicken soll - verbraucht ja auch wieder einen teil des rabattes - kostet ja was. die beiden rabatte wollen übrigens an verschiedenen adressen geschickt werden - also 2x porto...
mein haus, mein boot, mein pferd.... iMac 5k 12/2015, ipadPro+Pencil, mbAir 11" 2012, mbp 17" unibody 2011, mbp 17" 2006, mb weiss, mb Air...“
0
Crawler
Crawler27.11.0811:25
Lies die Seite mal genau durch, da kann man unten irgendwo klicken, dass es sich um eine andere Aktion handelt. Du musst online BEIDE Anträge ausfüllen sonst brauchst du die Ettiketten gar nicht einzuschicken. Und ja, auf jeden Fall per Einschreiben. Ich und mein Bruder haben beide an der Back-To-School und Drucker-Aktion teilgenommen und unsere beiden Briefe (als Einschreiben) mit den Ettiketten sind verloren gegangen. Zum Glück erstattet Apple die Rabatte aber auch, wenn man das Ergebnis des Nachforschungsauftrags weiterleitet, mit dem bestätigt wird, dass die Briefe wirklich verloren gegangen sind. Es geht hier immerhin um knappe 230 €, das sollten einem die 5 € für das Einschreiben schon wert sein.
0
Crawler
Crawler27.11.0811:26
Achso, die Adressen für Back-To-School und Drucker sind übrigens gleich, schau sie dir mal genau an Also einfach alle Ettiketten in einem Einschreiben mit allen Unterlagen an folgende Adresse schicken:

Apple Rebates
PO Box 33,
Ross-on-Wye,
HR9 7WA,
UK
0
CooperCologne27.11.0813:20
Sind kombinierbar, eine Freundin hat's gemacht und alles zusammen per Einschreiben hingeschickt!
0
oleg05428.11.0809:52
@crawler - ich hab's genau gelesen - die adressen sind nicht genau gleich - die ortsangabe schon - aber die eine richtet sich an die abteilung rebates, die andere an back to school. ich habe die hotline befragt, ob das zwei briefe sein müssen, oder ob die eine abteilung das an die andere weiterleitet (keine ahnung wie bürokratisch die da sind) wurde mir bestätigt, dass das geht - beide in einen umschlag und an eine der beiden adressen. natürlich sind das 2 verschiedene online anträge... ich habe es zusammen in einem umschlag an eine der beiden adressen und latürnich per einschreiben - so kostet es dann aber auch nur einmal die 5 euronen....

ich schicke grundsätzlich solche sachen z.b. an versicherungen per einschreiben. da scheint es eine - natürlich nicht legale - praxis zu sein, alles, was nicht per einschreiben kommt und die versicherung geld kostet in die "rundablage" zu treten und zu behaupten, man hätte es nicht bekommen. bei apple bin ich mir da nicht so sicher, ob es nicht paranoia wäre so etwas zu vermuten. wenn irgendwo ruchbar würde, dass sehr viele anträge, die nicht per einschreiben eingehen "verloren" gehen, wäre die aktion werbetechnisch nach hinten losgegangen. aber alles kann irgendwo verloren gehen, deswegen hier nicht als misstrauen gegenüber apple sondern eher zur sicherheit gegenüber verschusselten postboten
mein haus, mein boot, mein pferd.... iMac 5k 12/2015, ipadPro+Pencil, mbAir 11" 2012, mbp 17" unibody 2011, mbp 17" 2006, mb weiss, mb Air...“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.