Forum>iPhone>Der Keynote Podcast ist endlich verfügbar und FindmyiPhone bereits in MobileMe implentiert.

Der Keynote Podcast ist endlich verfügbar und FindmyiPhone bereits in MobileMe implentiert.

Hellokittyhater10.06.0907:50
Wie gesagt mit etwas Verzögerung ist nun endlich der Keynote Podcast verfügbar. Er ist 1,74 GB groß.

Auch in den MobileMe-Einstellungen ist bereits FindmyiPhone zu finden. Aber ohne OS 3 des iPhone ist da leider noch nichts zu machen. Aber schön zu sehen, dass dies bereits implementiert wurde. So eine Funktion habe ich schon lange vermisst.
0

Kommentare

Hellokittyhater10.06.0908:00
Sorry für den Rechtschreibfehler in der Überschrift.
0
hst10.06.0908:04
FindmyiPhone funktioniert sogar
0
Mr. Krabs
Mr. Krabs10.06.0908:43
Hellokittyhater:
Hast du nen Link? Hier kann ich den Podcast (Apple Keynotes) so oft ich will aktualisieren, aber das neuste Event bleibt stets iPhone OS 3.0 Software Sneak Peak...
„Deux Strudel!“
0
Mr. Krabs
Mr. Krabs10.06.0908:52
Ah jetza! Ist aber "nur" 1,3 GB... umso besser
„Deux Strudel!“
0
Hellokittyhater10.06.0908:54
Mr. Krabs
Ah jetza! Ist aber "nur" 1,3 GB... umso besser

Hab wohl in der Eile die 2 zur 7 gemacht.
0
Garp200010.06.0909:19
Sehr gut, dann gab es wohl ein MobileMe Update.

Ob es jemals ein Update geben wird das in Europa die Zeiten im 24 Stunden Format anzeigt...?
„Star of CCTV“
0
Wuha
Wuha10.06.0909:29
Garp2000
Sehr gut, dann gab es wohl ein MobileMe Update.

Ob es jemals ein Update geben wird das in Europa die Zeiten im 24 Stunden Format anzeigt...?

Wo meinst du? Ich hab zb. 13:00 stehen...
0
Garp200010.06.0909:31
Wuha Bei E-Mails. Dort steht bei mir die Emfpangszeit mit AM/PM. Beim Kalender dagegen ist es so weit ich weiss richtig.
„Star of CCTV“
0
Hellokittyhater10.06.0909:33
Garp2000
Wuha Bei E-Mails. Dort steht bei mir die Emfpangszeit mit AM/PM. Beim Kalender dagegen ist es so weit ich weiss richtig.

Also bei mir steht auch die MESZ drin ohne am/pm. Schau dir mal die MobileMe-Einstellungen im Web-App an. Vielleicht ist da eine andere Zeitzone oder am/pm als Zeitformat eingestellt.
0
Garp200010.06.0909:57
Interessant, dann ist das Problem wohl nur bei mir.

Ich habe mit dem IE7 getestet und dabei jetzt *.me.com extra in den Trusted Sites aufgenommen nicht das mit dem ganzen Web 2.0-Zauber durch irgendwelche Einschränkungen der Fehler auftritt.

Aber auch ein testweise installierter Firefox 3.0.10 zeigt das gleiche Phänomen.

Ich habe gerade kein OS X zur Hand aber ich meine das es dort auch immer falsch angezeigt wurde (Safari 3 und 4 Beta).

Jetzt habe ich auch testweise mal eine andere Zeitzone eingestellt, das hat aber diese Einstellung nicht korrigiert. Jetzt habe ich mal die Sprache auf English und eine US-Zeitzone eingetragen, danach stelle ich wieder zurück und schaue mal was passiert. Das ganze unter den Account-Einstellungen, dort Punkt Persönliche einstellungen. Vermutlich bringt es aber nichts.

Gibt es noch einen anderen Ort für Einstellungen? Ich habe nichts gefunden.

Hat MobileMe eine Support Hotline?
„Star of CCTV“
0
Hellokittyhater10.06.0910:00
Garp2000
Nein aber einen Support-Chat. Der ist mittlerweile sogar in Deutsch und sehr gut. War sehr zufrieden.
0
Garp200010.06.0910:15
OK, den teste ich jetzt mal. Ist ja eine interessante Problemstellung. I'll keep you postet
„Star of CCTV“
0
Tomac
Tomac10.06.0910:19
Hat jemand Infos, ob es neue Funktionen für den Kalender in Verbindung mit MobileMe gibt?

Bis jetzt fehlt mir:

  • andere zu einem Termin einladen
  • Kalender von anderen abonnieren
0
Garp200010.06.0910:27
So, der Chat (wirklich kompetenten Eindruck gemacht) sagt mir im Mailmodul sei das Uhrzeitformat generell AM/PM. Es gäbe kein deutsches Uhrzeitformat, das gibt es nur im Kalender.

Wie könnte ich hier denn mal einen Screenshot posten?
„Star of CCTV“
0
Tomac
Tomac10.06.0910:28
OK, das abonnieren von Kalendern sollte wohl gehen:

Aber kann man damit auch einen MobileMe Kalender abonieren oder veröffentlichen?
Kann man da auch von verschiedenen Diensten (MobileMe, Google Calender) das ganze verwalten?

0
Garp200010.06.0910:30
Hier ein Screenshot. Sprache ist Deutsch, Zeitzone ist Berlin.
„Star of CCTV“
0
Garp200010.06.0910:33
Tomac Eine CalDAV-Funktion mit read/write habe ich im iPhone OS 3.0 nicht entdeckt. Ich sehe nur die Möglichkeit über iTunes und iCal abonnierte (das heisst nur read-only) Kalender auch am iPhone anzuzeigen.
„Star of CCTV“
0
Hellokittyhater10.06.0910:37
Garp2000
Ach du meintest im Webapp. Dachte du meintest Mail. im Webapp steht bei mir auch die Uhrzeit im Zeitformat am / pm drin. Dadurch dass ich das Mail.app nutze habe ich dort nachgeschaut und dort wird die Uhrzeit im in Deutschland üblichen Zeitformat angezeigt.
0
Tomac
Tomac10.06.0910:41
Garp2000
Tomac Eine CalDAV-Funktion mit read/write habe ich im iPhone OS 3.0 nicht entdeckt. Ich sehe nur die Möglichkeit über iTunes und iCal abonnierte (das heisst nur read-only) Kalender auch am iPhone anzuzeigen.

@ Garp: Danke für den Bericht! Wenigstens mal etwas. Evtl ändert sich ja das noch mit der finalen Version!?
0
Garp200010.06.0910:49
Hellokittyhater OK, da sieht man ein Screen sagt mehr als tausend (getippte) Worte

Dann zurück zu meiner Ausgangsfrage: Wird Apple das jemals reparieren?

Tomac Das ist die finale Version. Diese Version haben auch die Provider zum Test und so lange es keinen Fehler mehr gibt der als KO gilt, wird das unter's Volk verteilt.

Ich habe jetzt gefunden wo man CalDAV hinzufügen kann. In den Einstellungen bei Mail und Kalender. Dort einen Account vom Typ "Andere", dann kann man LDAP-Server für Adressen und CalDAV und "abonnierte Kalender" (was immer das sein mag) hinzufügen. OK, so sollte man seine Google Kalender auf's iPhone kriegen.
„Star of CCTV“
0
Garp200010.06.0910:59
Ich habe jetzt mal testweise als Abo webcal://www.ecoline-kalender.de/ics/bayern.ics hinzugefügt. Funktioniert!
„Star of CCTV“
0
Tomac
Tomac10.06.0911:37
Garp2000
Ich habe jetzt mal testweise als Abo webcal://www.ecoline-kalender.de/ics/bayern.ics hinzugefügt. Funktioniert!

Aber nur zum lesen nehme ich mal an!?
0
Garp200010.06.0912:03
Tomac Ja, die Abos mit webcal://... sind nur zum lesen. CalDAV mit Login und wie ich es verstehe editieren gibt es auch, aber ich hab mir noch nicht die Mühe gemacht meine Google Calender Zugangsdaten da mal einzuklopfen.
„Star of CCTV“
0
Garp200010.06.0912:09
CalDAV eben auch getestet, geht mit Editieren.

Server: www.google.com
Username: name@googlemail.com
Password: Dein Google PW

SSL ist per Default aktiv.
„Star of CCTV“
0
SirEgbart
SirEgbart17.06.0923:10
Wir es denn mal so sein das bei Mobile Me die abonnierten Kalender auch erscheinen?
Im Moment ja leider nicht. Oder muss ich noch irgendwo was einstellen?
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen