Forum>Fotografie>Canon EF 70-200L mit 4,0 oder mit 2,8

Canon EF 70-200L mit 4,0 oder mit 2,8

TokiraOnWeb
TokiraOnWeb29.08.0814:24
Hallo,

nach langer Zeit (musste sparen ) möchte ich mir endlich ein EF 70-200 zulegen. Nun stellt sich die Frage welches Modell es werden soll.

Folgende Fakten meinerseits:
1. Es möchte ein Modell mit IS
2. Geld spielt sehr wohl eine Rolle! Beim 4,0 geht's einigermaßen, beim 2,8 muss wohl einiges andere zurückstehen.
3. Ich habe festgestellt, dass ich einen großen Teil meiner Aufnahmen unter schwierigen Lichtverhältnissen mache und dabei manchmal auch noch schnelle Bewegungen habe (z.B. Training der Rettungshunde im Wald)

Meine Fragen nun an Euch:
1. Welche Erfahrungen habt ihr mit welchem Modell gemacht? Vielleicht sogar mit beiden?
2. "Reißt" es die eine Blende wirklich raus oder ist das zusätzliche Geld besser in einem FF-Body anzulegen (weniger Rauschen, höhere ISO-Werte)
3. Euere Erfahrung mit Telekonvertern 1,4 und 2 fach
4. Falls es jemand weiß: Welche Generation von Bildstabilisatoren sind in den Modellen verbaut?

Vielen Dank schon mal für Euere Hilfe
0

Kommentare

schmidl02.09.0817:09
Kanns sein dass auf der Sony Alpha 350 (oder wie die heißt) so etwas auch ist, also diese Hilfestellung für Einsteiger?

Mein Vater hat die sich vor kurzem gekauft ich hab nur nen kurzen Blick darauf geworfen, bin mit meiner eos 400D zufrieden.

Jetzt will ich aber endlich mal bisschen mehr als nur draufhalten und knipsen, nur leider reicht das Geld momentan nicht für ein Makro-Objektiv, und genau das will ich machen.

Naja, erstmal gut in die Materie einlesen, dann kauf ich mir vielleicht nicht gleich nen Schrott wenn's dann endlich so weit ist.
„ich auch nicht.“
0
Garp200002.09.0817:58
Gibt's zu dem Interview einen Link? Und ich hoffe nicht nur auf japanisch verfügbar
„Star of CCTV“
0
lanzi03.09.0807:50
@ garp2000

ich weiss ja nicht wie du linsen beurteilst
aber das ef 1.4 ist optisch eins der genialsten glaeser die canon je gebaut hat. fuer den preis eine solch faehige linse zu bauen ist eigentlich unverschaemt. ich habe bisher noch keine 50mm linse egal welchen herstellers gesehen, die an die 1.4 von canon rankommt. auch nicht die hauseigene 50 mm 1.2
(wohlgemerkt was die optische leistung angeht und nicht die habtische qualitaet der linse)

selbst an der 1ds mark III glaenzt die 1.4

moechte sehen ob du mit der sigma oder aehnlichem schaerfere bilder hinbekommst.

canon ef 50mm 1.4 @ 5d


canon ef 50mm 1.4 @ 5d


canon ef 50mm 1.4 @ 1ds mark III


canon ef 50mm 1.4 @ 1ds mark III



0
MacSebi
MacSebi03.09.0808:19
lanzi: Wenn Du magst, meld Dich mal bei mir. Ich bin ab November für ein Jahr in NZ und suche noch nette Leute/Kontakte.
„•• MBP touch bar (End 2016) | 15" | 10.12.x (oder besser •• iPhone 6s •• Canon EOS 7D (EF-S 10-22mm, EF 24-105mm L, EF 50mm 1.2, EF 70-300mm DO, EF 100mm...“
0
lanzi03.09.0808:40
@macsebi

gerne
0
schmidl03.09.0813:41
Passt jetzt nicht unbedingt zum Thema, aber vielleicht bin ich ja nicht der einzige der hier gelesen hat und noch nicht so klarkommt.

Dieser Link hat mir jetzt sehr geholfen, zum Beispiel dachte ich dass sich Belichtungszeit von Blende 4.0 erst auf Blende 8.0 verdoppelt.
Wie viel die Blende aber in Wahrheit ausrichtet sieht man dort, außerdem versteh ich das mit dem ISO jetzt besser und werd mir in Zukunft bestimmt leichter tun wenn ich ein Bild optimal belichten will ohne Bildrauschen.
„ich auch nicht.“
0
TokiraOnWeb
TokiraOnWeb04.09.0819:38
Heute ist mein Objektiv angekommen Ganz schön mächtig das Teil!
Freu mich schon auf die ersten Tests.

Vielen Dank für Euere Unterstützung!
0
ts-e
ts-e04.09.0820:02
Herzlichen Glückwunsch zu diesem geilem Objektiv. Ich wünsche Dir gute Bilder und Spaß mit dem Teil.

„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
der_seppel
der_seppel09.09.0813:51
TokiraOnWeb
Heute ist mein Objektiv angekommen Ganz schön mächtig das Teil!
Freu mich schon auf die ersten Tests.

Vielen Dank für Euere Unterstützung!

Hey, und, schon mächtig Muskelkater..?


Darf ich fragen wo Du das objektiv gekauft hast?
Danke!

„Kein Slogan angegeben.“
0
schmidl09.09.0815:03
Hab am Wochenende bei einem Händler ein Canon EF 70-200L IS 2,8 gebraucht für 1.500€ gesehen, sah aus wie neu.

Da juckt's in den Fingern, auch wenn ich noch recht wenig Erfahrung im Fotografieren habe, hab ich nicht vor mir jemals ein schlechtes Objektiv zu kaufen.


Zur Zeit geht's aber leider nicht, Führerschein ist einfach jetzt mal wichtiger.
„ich auch nicht.“
0
pathip
pathip09.09.0815:10
Kannst Du vielleicht mal erste Bilder posten?
0
pathip
pathip09.09.0815:11
ach ja, ich hoffe bald Besitzer der f/4 Version zu sein... Hatte das letztes erst an meiner 40D dran und war sehr sehr angetan davon.
0
TokiraOnWeb
TokiraOnWeb09.09.0815:24
der_seppel

Nein, kein Muskelkater. Bin damit vergangenen Samstag ungefähr 6 Stunden lang unterwegs gewesen (ziemlich unwegsames Gelände). Hatte das 70-200 teilweise an der Kamera, teilweise im Köcher am Gürtel. War gar nicht so schlimm wie man meinen möchte.

Gekauft hab ich meines bei TECHNIKdirekt

Hab einige Händler durchgesehen und folgendes festgestellt:
Wenn das Objektiv unter einem bestimmten Preis angeboten wurde (ca. 1500,-), war es eine Version ohne deutsche Anleitung. Vermutlich ein China Import.

schmidl
...ein Canon EF 70-200L IS 2,8 gebraucht für 1.500€ gesehen...
Hmm? Ich hab neu 1660,- gezahlt. Ob sich das rentiert, wegen 160,- EUR zum gebrauchten zu greifen?
0
schmidl09.09.0816:41
Tatsächlich, meine Fresse, bei dem Händler kostet's neu 2.500€!

Warum schwanken eigentlich die Preise bei Objektiven so extrem?

Konnte ich schon bei einigen beobachten..
„ich auch nicht.“
0
sonorman
sonorman09.09.0816:53
schmidl

Die Preise schwanken eigentlich kaum. Aber es gibt Listenpreise und es gibt realistischere Handelspreise. Manche Händler geben halt einfach den vom Hersteller empfohlenen Listenpreis an. Wenn jemand so leichtsinnig ist, dafür einzukaufen, dann hat der Händler eine fette Verdienstspanne und freut sich ein Loch in den Bauch.

Einen Unterschied gibt es natürlich noch zwischen Fachhändlern mit Ladengeschäften und Online-Anbietern. Da letztere praktisch keinen Aufwand mit Beratung haben und keine teuren Ladengeschäfte finanzieren müssen, können sie noch etwas billiger anbieten. Wenn sie aus Fernost importieren sogar noch etwas billiger.

Alles ganz normale Marktwirtschaft.
0
razzfazz
razzfazz09.09.0816:56
Technikdirekt rulez, Duttenhofer war einfach ein genialer Laden - wirklich schade dass ein mm daraus wurde. Aber die Kamera und Objektivberatung ist trotz mm immer noch superb!
„Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit. Mark Twain “
0
Blaubierhund
Blaubierhund09.09.0818:26
razzfazz
Technikdirekt rulez, Duttenhofer war einfach ein genialer Laden - wirklich schade dass ein mm daraus wurde. Aber die Kamera und Objektivberatung ist trotz mm immer noch superb!

japp, da kann ich dir voll und ganz zustimmen. aber gleich um die ecke in soner seitengasse gibt es einen kleinen, gut sortierten (die haben auch die sigma dp-1 und diverse leicas da) fotoladen...
„Die Berliner sind unfreundlich und rücksichtslos, ruppig und rechthaberisch, Berlin ist abstoßend, laut, dreckig und grau, Baustellen und verstopfte Straßen, wo man geht und steht - aber mir tun alle Menschen leid, die nicht hier leben können! (Anneliese Bödecker)“
0
pathip
pathip09.09.0818:42
ich hab auch erst nen Fotoladen entdeckt der die Leica M8 führt. Hat mich auch überrascht, das ist auch der einzige Laden dort gewesen, der die Canon L Objektive auf Lager hatte, alle anderen wollten die immer nur auf Bestellung anschaffen. Die Preise waren ok, teilweise sogar unter denen im Internet. Das 70-300 IS z.B. war unter 500 EUR zu haben. Das 70-200 IS f/4 das ich dort ausprobiert habe hat dort aber 1100 EUR gekostet, das sind immerhin stolze 100 EUR über dem Standard-Netzpreis.
0
Blaubierhund
Blaubierhund09.09.0821:10
in berlin gibt es sogar einen leica-shop. die haben da tatsächlich nur leicas. und mich arg misstrausich angeguckt als ich da mit meinem schmuddel-look rein bin ...
„Die Berliner sind unfreundlich und rücksichtslos, ruppig und rechthaberisch, Berlin ist abstoßend, laut, dreckig und grau, Baustellen und verstopfte Straßen, wo man geht und steht - aber mir tun alle Menschen leid, die nicht hier leben können! (Anneliese Bödecker)“
0
razzfazz
razzfazz10.09.0814:44
Blaubierhund
razzfazz
Technikdirekt rulez, Duttenhofer war einfach ein genialer Laden - wirklich schade dass ein mm daraus wurde. Aber die Kamera und Objektivberatung ist trotz mm immer noch superb!

japp, da kann ich dir voll und ganz zustimmen. aber gleich um die ecke in soner seitengasse gibt es einen kleinen, gut sortierten (die haben auch die sigma dp-1 und diverse leicas da) fotoladen...

meinst Du Foto-WEBER? Der Laden ist super, die Beratung eins A mit * aber leider wird Nikon favorisiert und ich bin Canonuser....der alte Streit.....aber ich habe alle neueren Objektive und meine 350d dort gekauft....kann ich nur zu gut empfehlen!
„Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit. Mark Twain “
0
John0801.10.0814:25
Hm, ich frag mich gerade woran es liegt, dass ich beim Foto-Weber so eine schlechte Beratung erhalten hab. Leider sind die Preise auch nicht gerade so gut.
Gibts sonst noch gute Fotoläden (außer MM) in Würzburg?
0
Oldmarty01.10.0815:22
Für Frankfurt haben wir 3 läden die auch Leica und ne nette Auswahl an Objektiven haben aller Art und Marken vor Ort




Preise so im Durchschnitt bzw Neithold was teurer. Beratung schwankt sehr, kommt immer drauf an, wem man da grad hat.

Dann gibt es noch einem im Bahnhofsviertel, hab aber den Namen vergessen.
0
Oldmarty01.10.0815:46
hab den Laden aus dem Bahnhofsviertel gefunden

GM-Foto

was für Canon/Nikon/Oly Fans/Profis
0
Gewoldinger
Gewoldinger27.04.0900:25
unterbelichtet ist Gewoldi sicher
Nur wer eine Ehre hat, kannt beleidigt werden!
0
smokeonit
smokeonit27.04.0903:39
TokiraOnWeb
Die Entscheidung ist (vorerst) gefallen
Hab mir vor ein paar Stunden das 2,8er bestellt und warte nun brav aber ungeduldig.

Vielen Dank an alle für die Infos, Pro und Kontras.

GeWoldi & ts-e
...von wegen für das Geld lieber bessern Body kaufen: Einen Body kauft man relativ häufig, ... Objektive hat man länger ...
Ein gutes Argument, so hab ich's bisher auch gehalten.

Hätte vermutlich bis heute keine meiner Linsen ausgetauscht, wenn da nicht diese Erkrankung gewesen wäre. In Fachkreisen heißt sie "L-Virus", glaub ich.


und? objektiv angekommen? zufrieden??? ich denke das Du mit dem 2.8er wesentlich besser "fahren" wirst, gerade wenn du sehr aktiv bist und gerne in low-light und auch mal handheld schiesst... mit dem 4er wird es da wenn das licht dünn wird sehr sehr haarig...


0
TokiraOnWeb
TokiraOnWeb27.04.0922:23
smokeonit
und? objektiv angekommen? zufrieden???.....

Natürlich ist es angekommen! Hab ich auch schon weiter oben mal geschrieben

Ob ich zufrieden bin?
Auf jeden Fall ! Auch wenn sich das Gewicht durchaus bemerkbar macht, es ist es auf jeden Fall wert. Die höhere Lichtstärke leistet mir sehr oft gute Dienste.
War erst kürzlich mit der Wasserwacht (BRK) unterwegs und hab sie den ganzen Tag lang beim Training begleitet. Das Wetter war etwas regnerisch und das Licht nicht gerade berauschend, auch hier leistete das 2,8er wieder gute Dienste.

Möchte es nicht mehr missen!
0
WALL*E
WALL*E27.04.0922:44
Seufz... 70-200 L 2.8 ... Traum meiner schlaflosen Nächte Ich würde jeglichem Süßkram auf ewig abschwören für das Ding
0
Cornelius Fischer
Cornelius Fischer27.04.0922:57
WALL*E
Na dann weg mit dem Süsskram und jedes Mal wenn es dich überkommt, das Geld in ein Sparschwein schmeissen.
Hab das Teil ja auch seit November und seitdem ist es auf der 5D quasi mein Immerdrauf ! Traumhaft die Linse !
0
WALL*E
WALL*E28.04.0915:46
Schattenmantel

Hey! Super Idee! Zuerst steigere ich meinen Süßwarenkonsum um 600%, dann stelle ich ihn ein und spare das Geld

Ich überleg's mir

Ich werde mir noch mehr einfallen lassen müssen... so ein IS wäre schon schön
0
WALL*E
WALL*E28.04.0916:03
Naja ich denke das 70-200/4 könnte irgendwann mal drinn sein. 600 Ocken. Abwarten. Ich stopfe mich weiter mit Gummibärchen voll
0
Dr. Seltsam
Dr. Seltsam28.04.0916:22
Ich habe das 70-200 f/4 wieder verkauft, weil es mir etwas zu lichtschwach war. Bei gutem Licht macht es auch offen fantastische Aufnahmen, aber wird das Licht etwas schlechter, bekommt man Probleme die 200 mm am Crop zu halten. An der ISO-Schraube kann man nicht endlos drehen und IS hilft nur bei statischen Motiven.

Wer mit dem Einsatzbereich des 4.0 klar kommt bekommt damit aber ein super Glas. Für mich ist es nichts und das 2.8er ist halt eine ganz schön große Kanone. Würde ich trotzdem empfehlen, wenn man die Brennweite oft braucht.
0
Cornelius Fischer
Cornelius Fischer28.04.0918:16
Dr. Seltsam
Ja das mit der grossen Kanone bezüglich der 2.8ers kann ich bestätigen. Hab letzte Woche spasseshalber an einem Konzert ner Kollegin meine 5D mit dem 70-200er 2.8 in die Hand gedrückt.. nach weniger als ner Minute richtung Bühne zielen hat sie aufgegeben ))
0
ts-e
ts-e28.04.0918:17
Wall*E, vielleicht kannst auch ein gutes gebrauchtes bekommen? Wird hin und wieder mal verkauft. Besonders wenn ein Canon-User zu Nikon wechselt.
Schau doch mal häufiger ins dforum. Dort habe ich schon sehr gute gebrauchte Linsen gekauft. Sahen aus, als wären sie gerade aus dem Geschäft gekommen.
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
sonorman
sonorman28.04.0918:36
Schattenmantel

So ein Mädchen!
Ne, das Objektiv ist schon gutes Armtraining, aber es ist die Mühen wert!
0
ts-e
ts-e28.04.0919:44
Tja, Glas wiegt halt.
Schattenmantel, hättest ihr nicht das 2,8/200-500 von Sigma in die Hand drücken können.
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
bigmacsupporter
bigmacsupporter29.04.0910:36
Hey Leute, wisst ihr, das USM der grösste Feind ist von Hunden?
Hunde drehen durch bei Ultra Schall.
Hab ich auf jeden Fall gehört.
Versucht hab ichs noch nie
0
eiq
eiq29.04.0910:45
Allerdings ist Luft der größte Feind von Ultraschall. Daher kommt der Schall gar nicht erst bis zum Hund, oder irgendeinem anderen Tier/Mensch/Motiv.
0
sonorman
sonorman29.04.0911:05
eiq

Nun, das stimmt nicht ganz. Es gibt sogar Ultraschall Entfernungsmesser. Wie sollten die wohl funktionieren, wenn sich Ultraschall nicht gut durch die Luft ausbreiten könnte?

Davon abgesehen habe ich schon etliche Hinde fotografiert und die haben sich einen Dreck um meine USM-Objektive geschert. Ich gehe auch mal davon aus, dass sowohl der Pegel, als auch die Frequenz bei USM-Antrieben in Bereichen liegt, die Hunde vielleicht wahrnehmen können (vielleicht!), aber sie sind nicht laut genug, dass sich einer der Floh-Träger darum kümmern würde.
0
eiq
eiq29.04.0911:23
Mit der Frequenz steigt allerdings die Dämpfung, und USM nutzt hohe Frequenzen um möglichst kleine Stellwege zu ermöglichen.
Mit Ultraschall wird alles zwischen 20KHz und 1GHz bezeichnet, und Hunde hören nur einen winzigen Bruchteil davon - Hundepfeifen gehen bis ca. 22KHz, das Gehör bis ca. 50KHz. USMs hingegen reichen bis 50MHz, wobei ich nicht weiß, welche genauen Spezifikationen die von Canon, Nikon & Co. haben.

Insgesamt gehe ich aber nicht davon aus, dass der Ultraschall außerhalb der Objektive überhaupt messbar ist.
0
eiq
eiq29.04.0911:30
Nachtrag:
sonorman
Nun, das stimmt nicht ganz. Es gibt sogar Ultraschall Entfernungsmesser. Wie sollten die wohl funktionieren, wenn sich Ultraschall nicht gut durch die Luft ausbreiten könnte?
Geh mal zum Arzt und bitte um eine Sonografie ohne Gel - er wird wissen, warum das nicht sinnvoll wäre.
0
sonorman
sonorman29.04.0912:03
eiq
Geh mal zum Arzt und bitte um eine Sonografie ohne Gel - er wird wissen, warum das nicht sinnvoll wäre.

Der Arzt weiß das vielleicht, aber weißt Du das auch?

Das Gel beim Arzt wird als Kontaktmittel verwendet, um die Grenzflächen besser zu überwinden. Ansonsten dient es auch noch als Gleitmittel für sanftere Bewegung auf der Hautoberfläche. Mit der Dämpfung der Luft hat das nicht viel zu tun, denn da ist kaum Luft, wenn der Arzt das Gerät direkt auf die Haut legt.

Die Dämpfung eines 20kHz-Tons bei 20° C, 50% Luftfeuchtigkeit beträgt pro Meter gerade mal rund ein halbes dB. Bei 10 Metern und 50 dB angenommenem Schalldruck würde der Pegel beim Hund noch immer 45 dB betragen, was der locker hört. Die Pauschalaussage "größter Feind von Ultraschall" passt also nicht.

Aber wie ich schon sagte, wird der Pegel eines USM-Motors nicht so hoch sein. Nur Deine Erklärung passt einfach nicht zum Fall.
0
eiq
eiq29.04.0912:29
Mist, durchschaut.

Aber mach aus deinen 20kHz (das hör ich sogar noch - also nicht wirklich Ultraschall) mal 20MHz, was eher für USM genutzt werden dürfte. Da die Dämpfung in Luft proportional zum Quadrat der Frequenz ist, ist die Dämpfung hier um ein vielfaches höher.

Aber egal, Hunde hören es nicht, Katzen hören es nicht und auch sonst stört sich keiner dran.
0
Cornelius Fischer
Cornelius Fischer29.04.0912:37
Aber irgendwie wäre es schon mal lustig an einem Event mit vielen Fotografen ein Mikrofon aufzustellen das den USM aufzeichnen kann.. würde gerne wissen wie das tönt. *gg*

*fieb* *fiiiiiiiebfieb* *fiebfiebfiebfieb* usw..
0
eiq
eiq29.04.0912:40
Wobei mir grad einfällt, dass mein 28/1,8 ein für die Nachbarskatze unschönes hohes Geräusch macht, das ich selbst aber auch manchmal höre. Ist allerdings nicht der USM, da es auch auftritt, wenn man den Fokusring dreht - und im Gegensatz zum 85/1,2 läuft das nicht über den USM.
0
sonorman
sonorman29.04.0912:43
Für Ultraschallmotoren kommen Frequenzen um 30 kHz zum Einsatz ( ), um die entsprechende Resonanzfrequenz auf dem Rotor zu erzeugen. Bei 30 kHz beträgt die Dämpfung noch immer unter 1 dB pro Meter.
0
Sitox
Sitox29.04.0913:47
eiq
Aber mach aus deinen 20kHz (das hör ich sogar noch - also nicht wirklich Ultraschall) mal 20MHz, was eher für USM genutzt werden dürfte.
20MHz? Das ist ja Kurzwelle, und somit der Frequenzbereich mit der höchsten Reichweite wenn mich nicht alles täuscht
0
TokiraOnWeb
TokiraOnWeb29.04.0914:37
bigmacsupporter
Hey Leute, wisst ihr, das USM der grösste Feind ist von Hunden?....

Die Bedenken kann auch ich problemlos zerstreuen. Hab schon sehr viele Hunde fotografiert und das oft über Stunden hinweg ohne irgendwelche Anzeichen von Irritation.
Im Gegenteil! Mann braucht noch einen "Hampelmann" hinter dem Fotografen, der für Aktion sorgt sonst heben die müden Vierbeiner nicht mal den Kopf.

Wenn dein USM-Objektiv bei den Hunden wirklich für Aufmerksamkeit sorgen soll, dann am besten die Geli mit Leberwurst bestreichen! Das wirkt!
0
sonorman
sonorman29.04.0914:45
TokiraOnWeb
Wenn dein USM-Objektiv bei den Hunden wirklich für Aufmerksamkeit sorgen soll, dann am besten die Geli mit Leberwurst bestreichen! Das wirkt!

0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.