Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Brauche dringend Hilfe bei einem Excel-Problem

Brauche dringend Hilfe bei einem Excel-Problem

macbeutling
macbeutling29.11.0821:16
jaja,ich weiß,ist ein bißchen sehr OffTopic, aber
ich bin kurz vorm verzweifeln. Irgend jemand hier,dem ich mein Problem schildern kann?
„Glück auf🍀“
0

Kommentare

Johloemoe
Johloemoe29.11.0821:22
WTF!???

Tus doch einfach, hier wird sich bestimmt einer finden, der dir helfen kann!
0
Michael29.11.0821:24
jau, lass hören!

„Wer Jogginghosen trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld)“
0
macbeutling
macbeutling29.11.0821:28
Ist einfach eine ganz simple Sache: ich muss eine AUswertung machen und habe in einer Spalte Preise stehen und in der anderen Spalte die Mengeneinheiten.
Will ich diese beiden nun miteinander multiplizieren,dann kriege ich nur " #WERT" und mehr nicht.Ich weiss nicht, was ich da noch anstellen kann.
Muss dazu sagen, dass ich auch nicht der Excel-König bin.
Habt Ihr ne Idee?
„Glück auf🍀“
0
Johloemoe
Johloemoe29.11.0821:32
also du hast 2 Spalten, jeweils in einer Zeile Menge und Preis, ja? Dann könntest du doch einfach in die darauffolgende Zelle sowas wie =(A1*B1) schreiben? (Für den Fall dass jetzt Menge und Preis in den Spalten A und B stehen und die zugehörigen Werte in Zeile 1).
0
gooseman29.11.0821:36
Markiere mit der Maus die Felder die Du multiplizieren willst und schaue unter Zellen formatieren unter Kategorie nach, ob bei beiden Feldern Zahl ausgwählt ist. Sollte bei Kategorie etwas anderes als Zahl stehen, dann auf Zahl ändern.
0
macbeutling
macbeutling29.11.0821:36
Also das Ganze ist schon etwas komplexer: es sind insgesamt 16 Spalten, von denen ich halt 2 miteinander multiplizieren muss.
So wie Du es vorgeschlagen hast , habe ich es schon versucht,aber immer nur den schon beschriebenen Fehler herausbekommen.
Kann es sein, dass die Tabelle falsch exportiert wurde und Excel die Zahlen nicht als Zahlen erkennt? Gibt es sowas?
„Glück auf🍀“
0
Johloemoe
Johloemoe29.11.0821:38
Du kannst im Zweifel die "Art" der Zelle oder halt der ganzen Spalte umstellen. Da gibts die Möglichkeit, einzustellen, WAS der Inhalt dieser Zellen sein soll (also Datum, Zahl, Text, usw.). VIelleicht da einfach mal reingucken, und überprüfen, ob das korrekt eingestellt ist.
0
macbeutling
macbeutling29.11.0821:41
Also das Problem scheint wohl in der Spalte zu stecken, in der die Preise sind.Will ich mit dem Rechner manuell die beiden Zellen multiplizieren,zeigt er schon bei der Preis-Spalte #WERT an.
„Glück auf🍀“
0
ccz29.11.0821:52
mach doch mal ein sreenshot von der tabelle ...
0
macbeutling
macbeutling29.11.0821:52
Addition geht auch nicht,irgend was muss da falsch sein.....
„Glück auf🍀“
0
macbeutling
macbeutling29.11.0821:55
Hier mal der Screenshot
„Glück auf🍀“
0
macbeutling
macbeutling29.11.0821:56
bisserl größer
„Glück auf🍀“
0
ccz29.11.0821:56
Lupe bitte
musst nicht die ganze tabelle abfotografieren - ein bereich der besagten spalten reicht vielleicht.
0
macbeutling
macbeutling29.11.0822:01
Jetzt aber
„Glück auf🍀“
0
ccz29.11.0822:02
hast du in irgendeiner spalte, die du multiplizierst, einen alphanumerischen wert drin? das ergibt dann den fehler #WERT! .
0
macbeutling
macbeutling29.11.0822:02
Also es soll z.B. der Ist-Bestand mit dem EK multipliziert werde.
An einer anderen Stelle dann der VK mit den Insgesamt verkauften Einheiten.
„Glück auf🍀“
0
macbeutling
macbeutling29.11.0822:03
Was bedeutet alphanummerisch und wie kriege ich das heraus?
„Glück auf🍀“
0
ccz29.11.0822:05
ein buchstabe - oder kombi von buchstaben und zahlen.

sieht aber nicht so aus.
0
ccz29.11.0822:07
schreib mal die formel für "Warenwert"

=C4*F4
0
Linhart
Linhart29.11.0822:08
Was hast du unter Warenwert für eine Formel drinnen stehen
„Geht net , gibt's net
0
macbeutling
macbeutling29.11.0822:08
Doch,ganz links,auf dem screenshot nicht zu erkennen, sind Kombinationen aus Buchstaben und Zahlen....aber ich berechne ja Spalte C und F,da sind nur Zahlen drin.
Selbst wenn ich nicht die ganze Spalte,sondern nur jeweils ein Feld aus den Spalten berechne, kriege ich schon die Fehlermeldung.
„Glück auf🍀“
0
Hellokittyhater29.11.0822:11
Bist du dir sicher, dass die entsprechenden Spalten, als Zahl formatiert sind und nicht als Text? Sind die spalten als Text formatiert, dann kann man damit auch nicht rechnen. Probleme könnte auch Leerzeichen innerhalb der Spalten machen. Wurden die Zahlen händisch eingegeben oder wurde das Zeug eingescannt? beim einscannen gibt es da oft Probleme.
0
macbeutling
macbeutling29.11.0822:11
ccz: geht nicht,E ist ja leer,bzw.soll der Warenwert werden
Linhart: es soll werden =C5*F5 aber da macht er schon nicht,weil er F nicht als Zahl erkennt
„Glück auf🍀“
0
macbeutling
macbeutling29.11.0822:12
Hellokittyhater: weder noch: die Zahlen habe ich aus meiner Warenwirtschaft exportiert.Kann ich da was falsch gemacht haben?
„Glück auf🍀“
0
Hellokittyhater29.11.0822:14
Hm da kann es auch oft Probleme bei der Formatierung geben. Schau mal nach wie die Spalten formatiert sind.
0
macbeutling
macbeutling29.11.0822:17
Also ich habe jetzt noch mal schnell die Ursprungsdatei in Excel geöffnet und die beiden Spalten multipliziert...da geht es.
Es scheint so, als hätte ich beim Import in Excel einen Fehler gemacht.
Kann ich die nachträglich umformatieren,oder muss ich an den Anfang zurück?
„Glück auf🍀“
0
teorema67
teorema6729.11.0822:18
Überprüfe mal dein Dezimaltrennzeichen. Irgendwo lässt sich das einstellen. Sollte da kein Komma definiert sein, geht die Multiplikation nicht, denn deine Spalte F enthält Kommas.
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0
teorema67
teorema6729.11.0822:26
OT: Filmtabletten, Brausetabletten, Saft, mjamjamjam... (Homers Gedanken)
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0
macbeutling
macbeutling29.11.0822:31
Ich denke,der Fehler ist beim Import der Datei passiert.Wenn ich Excel alles alleine importieren lasse,klappt es nachher.
Wenn ich aber manuell sage, wo Spalten gesetzt werden sollen,klappt es nicht.
Also muss ich ganz zurückk zum Import nach Excel.
Dank an alle,die mir helfen wollten.
Sollte noch jemand eine zündende Idee haben...Mail ist an.
Danke und gute NAcht.
„Glück auf🍀“
0
chill
chill29.11.0822:43
EK: 1,47 VK: 11,44

EK: 0,81 VK: 10,63

etc etc ...

mann mann, ihr zieht eure kunden ja ganz schön über den tisch! man sagt nicht umsonst "apothekenpreise"

(ich weiss: du kannst wohl nix dafür )


„MBP M1 256/16 Monterey 12.1 . iPhone 11 128 GB, iOs 15.2“
0
DonQ
DonQ29.11.0823:02
so 500 bis 1000% sind in der apotheke und beim optiker völlig normal…

wer dagegen verstösst, bekommt ärger mit den ferenghi

„an apple a day, keeps the rats away…“
0
DonQ
DonQ29.11.0823:06
chill

besorg dir mal zb. einen chinesischen elektronik teile lieferanten katalog und vergleiche das mit den preisen hier, da geht es eigentlich erst los bei 1000% und geht locker bis 10000%, ganz offiziell
„an apple a day, keeps the rats away…“
0
eyespy3929.11.0823:32
Das Problem rührt daher, dass Du das ganze zu einem Datenbankbereich umorganisiert hast. (Das ist auf alle Fälle richtig gewesen, damit die Zeileninhalte konsistent bleiben.)
Dadurch ist die Formatierung der Spalten etwas schwieriger zugänglich (auf den ersten Blick). Du klickst mit der rechten Maustaste auf Deinen Feldtitel. Dann kannst Du die Feldeigenschaften bearbeiten. Dort musst Du im Dialog die Stelle suchen, an der Du einstellen kann, dass der Feldinhalt berechnet werden muss.
Über den gleichen Dialog checkst Du die Felder EK-Wert und Ist-Bestand, ob es sich um Zahlen handelt und formatierst dann gleich noch auf Währung, rechtsbündig und Nachkommastellen.
Da ich Excel selbst nicht mehr habe, kann ich die Details nicht mehr genauer wiedergeben. Aber ich erinnere mich, das Problem auch gehabt zu haben. Wenn Du mit diesem Konzept durch den Dialog und evtl. die Excel-Online-Hilfe gehst, sollten die Details klar werden.
0
macbeutling
macbeutling30.11.0811:29
DQ,Chill: das sind die Festaufschläge für verschreibungspflichtige Medikamente: 8,10 €, egal ob der EK bei 0,68 oder aber bei 680€ liegt....und davon gehen noch 19% an den Staat und 2,30€ an die Krankenkasse.Klar,hast Du einen EK von 0,68 ist der %uale Auflschlag nicht schlecht, bei einem von 680 € sieht das dann aber ganz anders aus.
Die meisten Medikamente leigen so um die 40-60 €....das ist dann ein Aufschlag von plusminus 10%

Dann sieht die ganze Sache wieder anders aus,oder nicht?
„Glück auf🍀“
0
chill
chill30.11.0811:36
ich meinte es ja nicht böse

aber danke für die erklärung!
„MBP M1 256/16 Monterey 12.1 . iPhone 11 128 GB, iOs 15.2“
0
DonQ
DonQ30.11.0811:48
macbeutling

naja, afair in den 80er, war die belastung um eine apotheke einzurichten und auszustatten, zb. bei pharma daig und lauer, im katalog bei so einer million. das scheint sich ja dann gebessert zu haben. auch wenn ich immer noch davon ausgehe, jeder apotheker freut sich über produktproben
„an apple a day, keeps the rats away…“
0
macbeutling
macbeutling30.11.0812:14
DQ: die gibt es leider auch nicht mehr umsonst, sondern kosten hartes Geld.Die Probepackungen gibt es bei den Ärzten,die sog.Ärztemuster.
Chill: habe ich auch nicht so aufgefaßt.Der Ausschnitt aus der Tabelle hat das ja bedingt.Ich beklage mich auch nicht, mir ist nur wichtig, dass Apotheker nicht als Abzocker gelten.
„Glück auf🍀“
0
DonQ
DonQ30.11.0812:17
macbeutling

ersthaft ? was passiert, wenn ein kunde sagt, behalten's die packung, nehm eh nix mehr was der arzt verschreibt ? musst du die dann vernichten ?
„an apple a day, keeps the rats away…“
0
teorema67
teorema6730.11.0812:26
Und Gratismuster zu verkaufen, ist selbstverständlich verboten.
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0
DonQ
DonQ30.11.0812:33
ist das jetzt ironie oder ernst ? coke fridge codes(anderer bereich, ok) in den kleinanzeigen ist dann verboten ?
„an apple a day, keeps the rats away…“
0
razzfazz
razzfazz30.11.0812:33
Macbeutling: benutzt Du software von Pharmatechnik oder was gescheites?
„Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit. Mark Twain “
0
macbeutling
macbeutling30.11.0813:06
DQ: in dem Fall,wird das Präparat auf dem Rezept dann gestrichen.Kein Präparat,kein Geld.
teorema67: schön wär es:ich kenne viele Ärzte, die geschenkte Präparate in der Praxis verabreichen und dann berechnen.
Razzfazz: Ich benutze DEOS, klein,unabhängig und läuft auf dem Mac....deshalb habe ich auch 9 Macs in meiner Apo....läuft eben zuverlässig.
„Glück auf🍀“
0
_mäuschen
_mäuschen30.11.0813:09

Seite 32



0
DonQ
DonQ30.11.0813:22


afair darf man auf dem rezept nicht rumkritzeln, sowas ist verboten, könnte ja jeder kommen btw. habe ich mich mal umgehört, apo verdienen immer noch, "äusserst" gut…
„an apple a day, keeps the rats away…“
0
teorema67
teorema6730.11.0814:00
macbeutling
schön wär es:ich kenne viele Ärzte, die geschenkte Präparate in der Praxis verabreichen und dann berechnen.

Das glaube ich dir. Ich würde mich hüten. Wie blöd muss man eigentlich sein, um wegen ein paar Euronen eine Anzeige wegen Betrugs zu riskieren... Ich staune da immer wieder
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0
teorema67
teorema6730.11.0814:03
_mäuschen
Seite 32

Das finde ich super, dass du auf ein Doc der IT der Uni Basel verweist
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0
Michael30.11.0816:30
Habe erst jetzt wieder reingeschaut, gestern hatte ich keine Zeit mehr. Ist das Problem gelöst?
Es scheint wohl so, das einen Spalte keine Zahl enthält!
Hast du schon mal versucht in den Zellen die Zahlen NEU (per Hand) einzutragen? Damit könnte man es feststellen. Vorher allerdings die Spalten auf "Zahl" formatieren.

Gruß
Michael
„Wer Jogginghosen trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld)“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.