Forum>Hardware>Aspire One und wie weiter? ; ))

Aspire One und wie weiter? ; ))

raphiniert
raphiniert16.04.0912:47
Liebe alle

Habe soeben rasch in der Mittagspause 'n Aspire One gekauft und möchte da schnellstmöglich 'n 10.5.6 draufknallen… Was muss ich da beachten, oder hat mir evtl. jemand gleich ne Anleitung?

Herzlichen Dank und Euch allen 'n schönen Donnerstag!
Lieber Gruss, Raphi : )
„Manchmal muss es eben raphiniert sein...“
0

Kommentare

kcnb8
kcnb816.04.0912:55
Ähem:

oder
„"Life on Earth may be quite expensive, but it includes a free annual trip around the sun." - Ashleigh Brilliant“
0
alfrank16.04.0912:56
Seit wann baut Acer Macs ?


0
user_tron16.04.0913:23
Taja?! Ist ne richtige Euphorie geworden mit den billig Netbooks. Mir persönlich wäre das Geld dafür zu schade.
„Ich erwarte von niemanden Zustimmung für meine persönlichen Ansichten
0
raphiniert
raphiniert16.04.0917:14
@kcnb8: Danke; funktioniert mittlerweile mit 10.5.6 und läuft wie Zucker!
@alfrank: Asche über mein Haupt : )
@user_tron: CHF 349.- ist für ein 9" Gerät in Ordnung : )

@alle: Kann mir jemand helfen, dass WLAN zum laufen zu bringen? Merci schon im Vorfeld!!! : )
„Manchmal muss es eben raphiniert sein...“
0
SBlome16.04.0917:31
Du könntest mir mal deine Anleitung schicken für 10.5.6..

Bekomme die Installation zwar hin, aber beim Bootloader bleibts dann hängen!
0
raphiniert
raphiniert16.04.0918:08
@P3nT: Ich hab' das Ding anhand dieser Anleitung gehackt: http://www.aspireoneuser.com/forum/viewtopic.php?f=14&t=1179 6

So hoffe ich, Dir damit helfen zu können : )
„Manchmal muss es eben raphiniert sein...“
0
Philundseincube
Philundseincube16.04.0918:45
Wieso kaufen sich auf einmal alle PC Laptops/Netbooks und klatschen dann Mac OS drauf. Is mir irgendwie schleierhaft
„Wir sind die Architekten unseres eigenen Lebens.“
0
SBlome16.04.0918:49
Phil weil es spaß macht rumzubasteln!

Weiß wer von euch wie ich die Akkuanzeige angezeigt bekomme?
Weil unter Energie Sparen kann man diese Einstellung nicht machen
0
Jaguar1
Jaguar116.04.0919:05
Wieso nicht @@ Phil?

Machen würde ich das auch. Voraussetzung für mich wäre nur, dass alles 100 %ig funktioniert.

Habe hier auch noch einen 701er eeePC. Würde es einfach gehen, wäre da auch OS X drauf. Mit Win und Lin nutze ich ihn leider überhaupt nicht. (Wenn ihn jemand will, bitte melden!)
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
SBlome16.04.0919:09
Das Mac OS erkennt das Aspire als Mac Pro! Vielleicht fehlt daher diese Einstellung?
Wie kann man das ändern?

Der Cardreader funktioniert nicht!
USB Geräte werden erst nach einem Neustart erkannt!

Bitte um Hilfe bei den 3 Sachen!!
0
JeanLuc716.04.0919:59
Hey,
schau dich mal in dem Aspireforum um. Du bekommst dort deine Antworten. In Kürze:
- Der Cardreader läuft mit einem Spezialtreiber - manchmal. Findest Du im Forum.
- Die MacPro-Sache hängt von der AppleACPIPlatform.kext ab, die Du bei der Installation gewählt hast. Nimm das besser hin, wenn sonst alles geht.
- WLAN bekommst du ans Laufen mit einem passenden Treiber; such im Aspire-Forum danach. Ich hatte mal nen Acer und hab damals die WLAN-Karte gegen eine Dell 1390 getauscht, die direkt als Airport läuft.

Hab jetzt einen MSI Wind U100. Der ist leicher umzurüsten und vor allem: Standby läuft dort ohne Probleme.

Und warum hab ichs gemacht? Weil das Basteln Spaß macht
0
user_tron16.04.0920:31
Ich verdiene Geld mit dem Mac, hab keine Zeit zum rumbasteln
„Ich erwarte von niemanden Zustimmung für meine persönlichen Ansichten
0
SBlome16.04.0920:47
Dann ist das ja okay
0
Philundseincube
Philundseincube16.04.0920:52
Jaguar 1 und P3nt

Ja, ok irgendwie kann ichs auch nachvollziehen. Wenn man einfach mal Bock hat, das Mac OS auch auf anderer Hardware zu installiern. Warum nicht

Ich würde gerne mal wissen wie gut das läuft, und vor allem wie zuverlässig die Hardware ist
„Wir sind die Architekten unseres eigenen Lebens.“
0
Esäk
Esäk16.04.0920:54
Die eingebaute WLAN-Karte geht definitiv nicht. So sagen es alle, die das probiert haben.

Und user_tron:
Toll, dass Du uns das mitgeteilt hast. Wäre nicht auszudenken, wenn wir das nicht wüssten. Das musstest Du unbedingt einbringen. Wir sind ja alle so stolz auf Dich
In erfürchtigem Staunen vor euer Profiness,
Esäk
„Die Todesstrafe gehört auch in Hessen abgeschafft!“
0
user_tron16.04.0920:58
Ja Esäk, hab ich extra wegen Dir geschrieben
„Ich erwarte von niemanden Zustimmung für meine persönlichen Ansichten
0
dreyfus16.04.0921:15
Klingt mir Alles doch eher nach "Transpire One"...

SCNR, trotzdem viel Glück!
0
user_tron16.04.0921:19
Was issn "Transpire One" ?
„Ich erwarte von niemanden Zustimmung für meine persönlichen Ansichten
0
larsvader
larsvader16.04.0922:32
hier ist ein guter Überblick was alles funktioniert: http://gadgets.boingboing.net/2008/12/17/osx-netbook-compati b.html
0
MarkoS.16.04.0922:40
Wie WLAN geht nicht?

Musst den Rechner nur anmachen
0
SBlome17.04.0909:30
Also nach eigenen Tests kann ich sagen, dass der Vid-Out funktioniert! Sofern damit der VGA-Out gemeint ist!
0
xenophanes17.04.0911:03
dreyfus

*lach* Der war gut!

0
fluppy
fluppy17.04.0911:43
Cool. ich benutze das Aspire One als Webserver mit Debian und Wohnzimmer-Musikplayer.
0
raphiniert
raphiniert25.04.0909:41
@alle: Nach langem hin und her mit basteln, coden, schrauben, studieren… Beim Aspire One mit der ollen Atheros Karte können sich Mac-User die WLAN Funktionalität tatsächlich ans Bein streichen… Es ist aber möglich, die interne AirPort Karte eines MacBook's oder eines MacBook Pro's in dem Aspire One zu verbauen! Die Steckplätze sind absolut identisch! Man muss sich dann nur noch als Root anmelden, die Kernel Extension eines funktionierenden Mac OS X 10.5.6 des WLAN Moduls rüberkopieren, Zugriffsrechte reparieren, et voilà… WLAN funzt! Hoffe, damit helfen zu können… Lieber Gruss, Raphi.
„Manchmal muss es eben raphiniert sein...“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen