Forum>Hardware>Apple Care Protection Plan - lohnt es sich?

Apple Care Protection Plan - lohnt es sich?

Swish23.03.0918:39
Hi zusammen

ich habe einen 24" iMac nun seit fast einem Jahr. Lohnt es sich da einen Apple Care Protection Plan abzuschliessen?

Was spricht dafür? Was dagegen?
0

Kommentare

Joker_JH23.03.0918:52
Dagegen spricht nur der offizielle Preis,
aber da gibt es in der Bucht Alternativen.

Dafür spricht das ruhige Gefühl der Sicherheit für die nächsten zwei Jahre.
Fast egal was passiert, anrufen und lösen lassen oder direkt zum Service-Provider.

Joachim
0
weihnachtsmann91
weihnachtsmann9123.03.0918:55
ich habe mir einen imac 20" gekauft und dann gleich einen aplle care protection plan bei eby dazu gekauft. ich denke das geld (ungefähr 70€) ist da gut investiert.
falls mal was sein sollte... z.b. staub hinter der scheibe was einige haben, dann kriegst du von apple eine neue scheibe eingesetzt.
und auch gerade wenn du einen 24" imac hats der mindestens 1499€ gekostet hat ist es nicht schlecht.
also ich würde dir das über eby empfehlen. die kosten da die hälfte sind aber genau das gleiche wert. (nur die cd ist nicht dabei... die kannst du dir aber runterladen von apples website)

0
Swish23.03.0919:07
hi zusammen

vielen Dank für eure Empfehlung. Gibt es keinen Haken an den eBayplänen? Fälschungen? bereits auf ein Gerät registriert etc?
0
weihnachtsmann91
weihnachtsmann9123.03.0919:09
also ich habe bisher nur positives gehört. ziemlich schnell (3 tage) und hat sofort funktioniert.
wie die den preis so weit runter schrauben können weiß ich aber leider auch nicht
0
vieser
vieser23.03.0919:30
Swish
hi zusammen

vielen Dank für eure Empfehlung. Gibt es keinen Haken an den eBayplänen? Fälschungen? bereits auf ein Gerät registriert etc?

Naja, such dir halt ein Händler, der eine viele gute Bewertungen durch AppleCare hat... zum Beispiel: 480sherry.
(Ich hoffe, hier darf ich den Namen nennen)

Ich würde es in jedem Fall machen. Wenn man doch einen Defekt hat, ist man froh.
„...“
0
Fröschl
Fröschl23.03.0919:51
Ich habe sowohl mein Apple-Care für mein MBP aus 2006 als auch das für meinen iMac über die Bucht in USA gekauft. Beides Mal ohne Probleme.

@weihnachtsmann91, wo kann ich eine CD runterladen? Was soll das für eine sein?
0
Klauser
Klauser23.03.0920:33
Der Protectionplan ist zwar teuer aber sein Geld wert. Reperaturen sind sehr teuer. Innerhalb der 3 Jahre kann schon mal was passieren. Der Monitor, die Festplatte oder das Board etc. .Die Alternative wäre dann mit hohem Verlust zu verkaufen. Von der telefonischen Hilfe mal ganz abgesehen. Die gibts mit dazu.
„Unsere Zukunft beginnt jetzt“
0
weihnachtsmann91
weihnachtsmann9123.03.0921:05
@Fröschl, mit cd meine ich TechTool Deluxe... das kann man sich dann von apples website runterladen und auf dvd brennen.
0
blockhead23.03.0921:21
.. hab vor 2 tagen apple care für meinen imac..für sensationelle 59€ bei ebay gekauft...
0
FanForMac23.03.0921:25
Bei Gravis gibt's noch die Garantieerweiterung auf drei Jahre. Die schliesst neben Garantie auch Unfall und Diebstahl mit ein. Man kann sie auch abschliessen, wenn man nicht bei Gravis gekauft hat. Dafür sind zusätzlich 29EUR Überprüfung fällig. Für ein MacBookPro sind das z.B. 129€ + ggf. 29€
0
weihnachtsmann91
weihnachtsmann9123.03.0921:32
@FantForMac aber wann wird denn schon ein imac aus der wohnung geklaut??? das ist doch eher die ausnahme. unfall kann natürlich passieren aber wenn man vorsichtig ist kann man lieber bei ebay ungefähr 60€ ausgeben und hat dann mehr als die hälfte gespart.
0
Fröschl
Fröschl23.03.0921:43
@weihnachtsmann91 Hast Du vll auch noch einen Link? Würde mir das gerne runterladen.
0
blockhead23.03.0921:44
fürs macbook 99€ bei ebay..

für meinen imac kam die nummer per email... 10 min nach pay pal zahlung..

aktivierung hab ich gleich durchgeführt .. war kein problem

jetzt hab ich garantie bis mai 2011.. fett..

mit apple care kann ich meinen mac auch bei jedem ASPler machen lassen..

auf gravis hätte ich da weniger bock..


0
weihnachtsmann91
weihnachtsmann9123.03.0922:07
@Fröschl hier ist der link:
0
globalls
globalls23.03.0922:43
Frage dazu: wenn ich als Östereicher dazu aus Deutschland über die Bucht ein ACP kaufe, gilt dann das auch???
wäre ja interessant für mich...

danke schon mal

Globalls


„Muss ich denn alles selber machen?“
0
Hellokittyhater23.03.0922:49
globalls
Frage dazu: wenn ich als Östereicher dazu aus Deutschland über die Bucht ein ACP kaufe, gilt dann das auch???
wäre ja interessant für mich...

danke schon mal

Globalls


Am besten du kaufst in den USA oder Australien bei Ebay den Plan. Dort sind sie am billigsten. Die Protection Plans für iPod und Macs kannst du überall kaufen wo du willst. Nur der für das iPhone gilt nur in den USA...
0
Starfish24.03.0916:19
sehr günstig für den iMac EUR 59,99
ebay Verkäufer tigroux44

habe gerade selbst eine gekauft
„Der Macintosh ist katholisch: das Wesen der Offenbarung wird in einfachen Formeln und prachtvollen Ikonen abgehandelt. Jeder hat das Recht auf Erlösung.“
0
Dr. Seltsam
Dr. Seltsam24.03.0916:31
Ja, es lohnt sich. Habe kürzlich auch einen über die Bucht gekauft, wurde problemlos aktiviert.
0
Rodknocker
Rodknocker24.03.0917:23
Klauser
Der Protectionplan ist zwar teuer aber sein Geld wert. Reperaturen sind sehr teuer. Innerhalb der 3 Jahre kann schon mal was passieren. Der Monitor, die Festplatte oder das Board etc. .Die Alternative wäre dann mit hohem Verlust zu verkaufen. Von der telefonischen Hilfe mal ganz abgesehen. Die gibts mit dazu.

Solche großen Reparaturen sollten eigentlich innerhalb von 3 Jahren nicht vorkommen.

Defekte treten klassischerweise im 1. Jahr auf, gerade bei Festplatten.

„Freiheit ist die Macht, die wir über uns selber haben.“
0
RA/pdx
RA/pdx24.03.0917:42
Bei einem Preis von rund 60,- EUR spricht eigentlich einfach alles dafür!

Gerade da die Slot-In-Laufwerke sehr of in den ersten drei Jahren ihren Geist aufgeben... zumindest ist da bei meinem Apple-Händler vor Ort mit der häufigste Reparatur-Grund. Hatte das selber auch schon bei einem iMac und war heilfroh über den AppleCare, da das Auswechseln deutlich teurer war!
0
Rodknocker
Rodknocker24.03.0922:24
RA/pdx
Bei einem Preis von rund 60,- EUR spricht eigentlich einfach alles dafür!

Gerade da die Slot-In-Laufwerke sehr of in den ersten drei Jahren ihren Geist aufgeben... zumindest ist da bei meinem Apple-Händler vor Ort mit der häufigste Reparatur-Grund. Hatte das selber auch schon bei einem iMac und war heilfroh über den AppleCare, da das Auswechseln deutlich teurer war!

Bei tigroux44 habe ich vor ein paar Wochen auch einen ACPP gekauft.
99€ für das MacBook Pro.

Ich finde, das ist ein fairer Preis im vgl. zu Apples 349€.
„Freiheit ist die Macht, die wir über uns selber haben.“
0
michael2625.03.0901:14
hi,

ich habe bei "tigroux44" auch gerade gekauft!
Nach 5 min hatte ich die Nummer

Bezahlung via PayPal

Danke für die Hinweise

Grüße aus Bayern
0
tk69
tk6925.03.0906:03
Habe mir von der Apple-Seite TechTool Deluxe herunter geladen, was schon ziemlich lange gedauert hat.

Aber das Image konnte er nicht öffnen. Ist das normal, weil ja von damit gebrannten CD/DVD gestartet werden soll.

Cu und Gruß
tk
0
Dr. Seltsam
Dr. Seltsam25.03.0907:25
Rodknocker

Netzteile rauchen ganz gerne nach 2-3 Jahren Dauernutzung ab und bei einem iMac ist das ja schon wieder eine OP am offenen Herzen und von daher auch nicht so billig wie bei einem Notebook oder irgend einem PC.
0
dom_beta25.03.0908:56
Dr. Seltsam
Rodknocker

Netzteile rauchen ganz gerne nach 2-3 Jahren Dauernutzung ab und bei einem iMac ist das ja schon wieder eine OP am offenen Herzen und von daher auch nicht so billig wie bei einem Notebook oder irgend einem PC.

Jupp, das ist bei mir mal mit meinem damaligen Maxdata PC passiert, alle Hardwarekomponenten mit Ausnahme der Festplatte sind dann durch den Strom geschrottet worden. Gott sei gedankt hatte ich noch Garantie auf das Gerät, so das die Komponenten getauscht wurden.

Ein Segen ist das doch.

Ach so, es gibt doch noch Ersatzteile für Geräte die heute nicht mehr verkauft werden oder und bei denen noch gültige AppleCare Verträge gelten?
„...“
0
W@lly25.03.0909:23
Hallo,

kann mal jemand den Link für TechTool Deluxe einstellen. Kann die Stelle bei Apple leider nicht finden.

Vielen Dank.
0
Rodknocker
Rodknocker25.03.0910:20
dom_beta
Dr. Seltsam
Rodknocker

Netzteile rauchen ganz gerne nach 2-3 Jahren Dauernutzung ab und bei einem iMac ist das ja schon wieder eine OP am offenen Herzen und von daher auch nicht so billig wie bei einem Notebook oder irgend einem PC.

Jupp, das ist bei mir mal mit meinem damaligen Maxdata PC passiert, alle Hardwarekomponenten mit Ausnahme der Festplatte sind dann durch den Strom geschrottet worden. Gott sei gedankt hatte ich noch Garantie auf das Gerät, so das die Komponenten getauscht wurden.

Ein Segen ist das doch.

Ach so, es gibt doch noch Ersatzteile für Geräte die heute nicht mehr verkauft werden oder und bei denen noch gültige AppleCare Verträge gelten?

Durch den Strom? Wie jetzt? Blitzeinschlag? Das zahlt aber die Garantie nicht. Maximal Hausratversicherung.

W@lly

In deinem Apple Care Bereich findest du die TechTool Deluxe DVD, von der man im übrigen nicht booten kann.
Also zumindest nicht bei meinem MacBook Pro (MBP Late 2008). Ich rief diesbzgl. mal bei Apple Care an. Man sagte mir, das sei normal so.
Im übrigen erwähnte die nette Dame, dass auf der TechTool Deluxe DVD eh nichts interessant zu finden sei
„Freiheit ist die Macht, die wir über uns selber haben.“
0
tommy-lg25.03.0911:12
Für mich hat sich Apple Care bereits gelohnt. Mußte mein iMac 2,8 GHz 4GB RAM bereits in Reparatur geben. Display defekt und ein Speicherriegel defekt. Da die bei CardService in FFM das Display beim Zusammenbau nicht gereinigt haben, mußte der iMac ein 2. mal eingeschickt werden. Es war einfach zu viel Staub zwischen Display und Scheibe. Diesbezüglich wird es beim nächsten mal mit Sicherheit kein Mac mit ner Scheibe vorm Display werden. Ist voll nervig, wenn man wegen Staubteilchen den Mac in Reparatur geben muß. Zumal 100% Staubfrei bekommt man das wohl bei einer Reparatur nicht mehr hin. Kann mir nicht vorstellen, dass die Reparaturwerkstätten über nen staubfreien Raum verfügen.
„Erneuerbare Energien - Seit wann kann Energie erneuert werden?“
0
zornzorro25.03.0911:14
meiner meinung nach lohnt es sich nicht, vor allem, wenn du viele apple-rechner hast und die auch regelmäßig durch neuere modelle ersetzt

wir nutzen hier zur zeit 8 geräte und es hätte bisher in den letzten jahren eigentlich keinen fall für den teuren apple care pp gegeben, wenn, dann waren geräte direkt in den ersten tagen/wochen/monaten defekt und wurden ganz normal repariert oder ausgetauscht

ich hätte da ne menge kohle sinnlos versenkt, wenn ich für die ganzen geräte apple care pp abgeschlpssen hätte
0
Rodknocker
Rodknocker25.03.0911:16
tommy-lg
Für mich hat sich Apple Care bereits gelohnt. Mußte mein iMac 2,8 GHz 4GB RAM bereits in Reparatur geben. Display defekt und ein Speicherriegel defekt. Da die bei CardService in FFM das Display beim Zusammenbau nicht gereinigt haben, mußte der iMac ein 2. mal eingeschickt werden. Es war einfach zu viel Staub zwischen Display und Scheibe. Diesbezüglich wird es beim nächsten mal mit Sicherheit kein Mac mit ner Scheibe vorm Display werden. Ist voll nervig, wenn man wegen Staubteilchen den Mac in Reparatur geben muß. Zumal 100% Staubfrei bekommt man das wohl bei einer Reparatur nicht mehr hin. Kann mir nicht vorstellen, dass die Reparaturwerkstätten über nen staubfreien Raum verfügen.

Für einen defekten Speicherriegel muss man den Mac aber nicht einschicken. Das sollte vor Ort lösbar sein.

Btw, wo ist CardService genau in FFM?
„Freiheit ist die Macht, die wir über uns selber haben.“
0
Rodknocker
Rodknocker25.03.0911:23
zornzorro
meiner meinung nach lohnt es sich nicht, vor allem, wenn du viele apple-rechner hast und die auch regelmäßig durch neuere modelle ersetzt

wir nutzen hier zur zeit 8 geräte und es hätte bisher in den letzten jahren eigentlich keinen fall für den teuren apple care pp gegeben, wenn, dann waren geräte direkt in den ersten tagen/wochen/monaten defekt und wurden ganz normal repariert oder ausgetauscht

ich hätte da ne menge kohle sinnlos versenkt, wenn ich für die ganzen geräte apple care pp abgeschlpssen hätte

Das ist auch meine Argumentation. Da ich preiswert an den ACPP kam, habe ich ihn gekauft.
Für 349€ würde ich ihn auch nicht kaufen.
Steht auch in keinerlei Relation.
„Freiheit ist die Macht, die wir über uns selber haben.“
0
dynax7425.03.0912:22
Vorsicht in der E-Bucht.

Der Verkäufer "tigroux44" macht gute Preise, (119€ für MacBook Pro) verschickt aber keine Rechnungen,...

Dumm gelaufen




0
Mr_Wok
Mr_Wok25.03.0912:28
und wo ist da Problem?

Hauptsache der code funktioniert...

Man kann ja bei solchen Beträgen auch mal auf die Vorsteuer verzichten.

also 119 vs. 350 €
0
Swish25.03.0921:41
Wie kommen die zu diesen günstigen Preisen? Ist das alles legal und ohne Gefahr (für mich)?
0
blockhead25.03.0922:06
Mr_Wok
und wo ist da Problem?

Hauptsache der code funktioniert...

Man kann ja bei solchen Beträgen auch mal auf die Vorsteuer verzichten.

also 119 vs. 350 €

genau!!

hab meinen ACPP bei oben genanntem ebay verkäufer gekauft.. alles völlig problemlos..


0
iBookG426.03.0920:26
servus,

eine kleine Frage an euch: Es ist ja nicht mit Mehrkosten Verbunden, wenn man nach dem Kauf ein AppleCare kauft (jetzt im Laden), oder doch?

Und hat jemand netterweise den Link zur Appleseite, wo man applecare eintippt? und wo man dann überprüft, ob man auch wirklich die garantie bekommt?

Ich weiß, es sind viele Fragen, aber ich will nichts falsch machen am samstag.
0
weihnachtsmann91
weihnachtsmann9126.03.0921:24
iBookG4
servus,

eine kleine Frage an euch: Es ist ja nicht mit Mehrkosten Verbunden, wenn man nach dem Kauf ein AppleCare kauft (jetzt im Laden), oder doch?

Und hat jemand netterweise den Link zur Appleseite, wo man applecare eintippt? und wo man dann überprüft, ob man auch wirklich die garantie bekommt?

Ich weiß, es sind viele Fragen, aber ich will nichts falsch machen am samstag.

hier ist der link , den du haben möchtest.
dort kann man sich alle informationen holen.
W@lly
Hallo,

kann mal jemand den Link für TechTool Deluxe einstellen. Kann die Stelle bei Apple leider nicht finden.

Vielen Dank.

hier ist der link für tech tool deluxe. um tech tool deluxe instalieren zu können muss man es auf dvd brennen, so wie es auf der website von apple beschrieben wird. man muss aber darauf achten, dass der browser nicht anfängt automatisch schon zu entpacken... so war es bei mir und dann musste ich noch mal brennen.
0
iBookG427.03.0921:13
weihnachtsmann91: Vielen Dank für die Info. Jetzt kann ich morgen beruhigt den iMac kaufen.
0
Digitalo
Digitalo27.03.0921:56
Habe AC immer beim Kauf eines Gerätes mitgekauft. Ob es sich über die Jahre gerechnet gelohnt hat, weiss ich nicht. Beim gegenwärtigen iMac jedoch zahlt es sich aus.
blockhead
.. hab vor 2 tagen apple care für meinen imac..für sensationelle 59€ bei ebay gekauft...
Wie komen die Verkäufer zu den günstigen Einkaufspreisen? Weiss das jemand?

0
crobo1328.03.0900:02
Also bei Displays habe ich AppleCare immer mitgekauft.
0
macnobby28.03.0911:25
Bei tigroux44 steht: Nur Abholung und Standort ist Hamburg. Das ist mir ja doch zu weit.
Habe gedacht, bekomme die Registrierungs-Nr. per Mail.

Viele Grüße.
macnobby
0
michael2628.03.0915:30
Hi @all,

tigroux44 versendet den KEY via mail!

Ablauf und Kontakt war 1a!

Grüße

aus AB

0
dom_beta05.04.0908:02
Rodknocker
Durch den Strom? Wie jetzt? Blitzeinschlag? Das zahlt aber die Garantie nicht. Maximal Hausratversicherung.


Nein. Defekt im Netzteil, dadurch ist das Netzteil oder ein Bauteil im Netzteil verschmorrt.
„...“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen