Forum>iPhone>Ab 1.Mai sind die Anrufe zur O2 Hotline kostenpflichtig...

Ab 1.Mai sind die Anrufe zur O2 Hotline kostenpflichtig...

Fox 69
Fox 6922.04.1119:33
Gerade bei teltarif.de gelesen.
Irgendwie ein schlechter Scherz in der heutigen Zeit...

0

Kommentare

Fox 69
Fox 6925.04.1118:34
Mr BeOS

Ach Mr BeOS, nun werde ich Sie mal so ein bisschen aufklären, wenn's Ihnen Recht ist. Gut, ist auch ein klein wenig "Insiderwissen" dabei.

In der Tat werden bei den Xtra Cards ( Prepaid) Minuten abgerechnet für das persönliche Hotline Gespräch. Diese je nach Xtra Card schwankt zwischen 39cent und 69 cent.
Das ist absolut nicht Zeitgemäß und gehört auch abgeschafft. Da bin ich völlig Ihrer Meinung.

Diese kostenpflichtigen Minuten fallen aber auch nur an, wenn :

Sie rufen die 2000 an, folgen der Stimme die da fragt : Wollen sie persönlich mit einem Kundenberater sprechen...

Wenn Sie aber der Stimme folgen die da fragt: benötigen Sie Hilfe ? werden sie auch mit der Hotline verbunden und diese ist dann k o s t e n l o s , egal ob Sie 10 min. oder eine Stunde mit dem Supporter sprechen.

Dies ist allgemein bekannt und macht auch Sinn. Denn wer Hilfe brauch, sei es das was nicht funzt etc., der brauch auch bei Prepaid bei der Telekom nichts extra zu bezahlen. Dies mal so zur Info.
0
Mr BeOS
Mr BeOS25.04.1118:35



Fox69

Bitte gib mir die zugesicherten Wartezeiten bei anderen Providern an.
"Mit vermutlich höheren Wartezeiten." Ist keine Info, vielmehr eine Glaskugeaussagel mit Wertung.

Ebenso definiere "Serviceversprechungen".
Welcher Service wird bei den Providern zugesichert?

Bitte äussere dich auch zu dem Thema 69cent bei Telekom.
Ist das deine Form von selektiver Wahrnehmung?
„http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Macht Claus Nitzer alkoholfrei
0
Mr BeOS
Mr BeOS25.04.1118:44
Fox69 überschneidung im Posting. Wenn man Hilfe benötigt zahlt man nichts? Ist dann die Angabe für Kunden des Xtra Tarifs nicht verschleiert mit der Aussage 69cent?
Will man damit nicht Unklarheit schaffen, um zu mehr Zeitverträgen zu kommen?

Wie gesagt, 30cent sind bzw wären ein Rückschritt aber doch zumindest eine klare Ansage.
Die Vermisse ich bei der Telekom dann vzbv.
„http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Macht Claus Nitzer alkoholfrei
0
Fox 69
Fox 6925.04.1119:01
Mr BeOS

Verschleiert ? Mmh, ist wahrscheinlich Auslegungssache.

" Frage : Benötigen sie Hilfe ? = kostenlos

"Frage : Wollen sie mit einem Kundenberater sprechen ? = 39cent pro min.

Gut, das man bei ersterem gratis fährt und beim zweiten zahlen muss ist schon interessant. Aber was soll's.
0
iGod25.04.1119:20
eiq
Ich finde es gut, dass es in Zukunft etwas kosten soll (wenn auch nur 30 Cent pro Anruf), denn dadurch fallen schon mal die ganzen sinnlosen Anrufe von Leuten weg, die zu faul sind, selber nachzuschauen. Immer frei nach dem Motto "hab grad nix zu tun, dann kann ich ja mal die Hotline anrufen - kostet ja nix."

Dafür sind Hotlines da. Da sitzen welche, die dafür bezahlt werden mir zu helfen. Also habe ich das Recht mit jeder Frage, die natürlich passt, dort anzurufen. Mich persönlich würden 30 Cent nicht davon abhalten dort anzurufen. Warum soll ich machen, wenn es welche gibt die es machen können?
0
eiq
eiq25.04.1119:28
iGod
Warum soll ich machen, wenn es welche gibt die es machen können?
Weil es meist länger dauert, wenn man es machen lässt. Und je nach Provider wird nicht das gemacht, was man selbst möchte, sondern das, was der Provider bzw. Mitarbeiter möchte.

Ich bin vor langer Zeit dazu übergegangen, alles, was ich selber machen kann, selber zu machen. Hat mir viel Ärger erspart.
0
o.wunder
o.wunder25.04.1119:46
Ich bin schon seit zig Jahren bei O2, zu Anfang war die Hotline kostenpflichtig, dann kostenlos, .. aber wurde immer kompetent beraten und wirklich geholfen. Ich kann da nicht klagen. Auch lange Wartezeiten habe ich nicht erlebt, maximal 3 Minuten, meist innerhalb einer Minute. Ich habe damals mit dem iPhone 3G, ein freies italienisches, mal beim Support angerufen und Sie hatten schon damit Erfahrung und konnten weiterhelfen als eine Datenverbindung mal nicht wollte.

Selbst 30 cent/min fände ich sehr ok, wenn man mal überlegt wie lange man da teilweise telefoniert.

Die neuen iPhone Tarife allerdings wären mir zu teuer, da lobe ich meinen alten Genion Vertrag.
0
chill
chill25.04.1119:56
o.wunder

Ich hab auch nen alten Genion S, und dazu die 10 Gb Datenoption
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
Mr BeOS
Mr BeOS25.04.1120:16
Fox69
Verschleiert ? Mmh, ist wahrscheinlich Auslegungssache.

Ach Fox, (bezeichnenderweise kam dieses polemische "Ach" von dir - welches wohl darauf gemünzt war nun altklug zu wirken ohne Argumente zu bieten)

..... wenn man nach deinen Aussagen "insider-" Informationen benötigt, um den Weg zum dann doch kostenfreien Angebot zu finden, als was willst Du das denn sonst definieren?

Der, welcher den offiziellen Telekom-infos glaubt, glauben muss kann von nichts anderem ausgehen als dem Angebot und das ist.... bei 69cent/Min aus meiner Sicht eine Frechheit.
Dann zu erwarten... "Der schlaue Kunde weiß ja, das die T-Kom das auch anders handhabt, ist unseriös und erinnert eher an das Handeln auf einem Bazar."

Wenn Du wegen 30cent/Anruf nun ein bashing gegen O2 starten möchtest, bewegst Du dich im direkten Vergleich halt auf dünnem Eis.

Ich mache mich hier für nicht einen einzigen Telefontarifanbieter stark. Du machst halt eindeutig oft Werbung für die Telekom.
Dann solltest Du aber auch Vergleichen standhalten bevor Du deine Information noch dazu wertend hier veröffentlichst.

Wie gesagt - 30cent sind gefühlt 30cent zu viel und auf jeden Fall bei der Notwendigkeit eines Anrufes 30cent zu viel. Zumindest wenn die Ursache des Fehlers dann beim Anbieter liegt.

Aber wenn die Telekom es für nötig hält offiziell 69cent/Min einzufordern, ist es wohl in "heutiger Zeit" immer noch ein günstigeres Angebot, oder??
„http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Macht Claus Nitzer alkoholfrei
0
Mr BeOS
Mr BeOS25.04.1121:05
Fox69

Noch mal, da Du ja nur selektiv antwortest die Wiederholung der Frage:

Bitte gib mir die zugesicherten Wartezeiten bei anderen Providern an.
"Mit vermutlich höheren Wartezeiten." Ist keine Info, vielmehr eine Glaskugeaussagel mit Wertung.

Ebenso definiere "Serviceversprechungen".
Welcher Service wird bei den dir bekannten Providern zugesichert?
„http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Macht Claus Nitzer alkoholfrei
0
Fox 69
Fox 6925.04.1121:20
Mr BeOS

Es sind nicht 69 Cent sondern 39 Cent.
Mit Insiderwissen meinte ich, das man als Telekomkunde, genauso wie ein Vodafone oder O2 Kunde immer ein bisschen mehr weiß als Nichtkunden vom jeweiligen Anbieter. Sei es durch langjährige Zusammenarbeit und die daraus entstandene Erfahrung.

Wenn Du hier einen Vergleich herbeiführst, solltest Du aber auch bei den Fakten bleiben.

Es geht doch ganz klar darum, das der Support ab 1. Mai bei O2 so wie man ihn bisher hatte, kostenpflichtig wird.
Um mehr geht es doch garnicht.
Wo ist da das Problem ?

Ich seh da auch kein Bashing. Ich fand die Meldung halt interessant. Das du jetzt da ein Staatsakt von machst, ich weiß nicht. Aus dem Alter sollten wir beide wohl raus sein, oder ?
0
Mr BeOS
Mr BeOS25.04.1121:27
Fox69

Nicht 39cent sondern bis zu 69cent! TELEKOM INFO AKTUELL!!!
Info auf der Telekom Seite wie von mir zitiert. Bitte richtig lesen und darauf Bezug nehmen!

Zum Thema "Staatsakt" .... von dir betitelt als schlechter Scherz in heutiger Zeit.
Das von dir favorisierte Unternehmen steht mit bis zu 69cent pro Minute halt wesentlich schlechter, als das was Du hier mit den 30cent pro Anruf versuchst darzustellen.

„http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Macht Claus Nitzer alkoholfrei
0
Fox 69
Fox 6925.04.1121:27
Mr BeOS

Jetzt hat's mich erwischt mit der Überschneidung.

Die Fragen solltest du O2 stellen. Serviceversprechen ? Keine Ahnung was die damit meinen.
Wartezeit ?
Bei mir komme ich meistens nach gefühlten 20-30 sec. dran. Hat auch schon mal länger gedauert bzw. musste nochmal anrufen (iP4 Verkaufsstart).

Die Aussagen kann nur O2 erörtern. Wobei ich glaube, das sie selber es genau gar nicht wissen...
0
Mr BeOS
Mr BeOS25.04.1121:34
Fox69

noch mal da Du immer noch nicht antworten willst, es aber aos Negativum dargestellt hast, möchte ich dich an deinen Aussagen messen, also .... wiederhole ich die Frage zum dritten mal...


Noch mal, da Du ja nur selektiv antwortest die Wiederholung der Frage:

Bitte gib mir die zugesicherten Wartezeiten bei anderen Providern an.
"Mit vermutlich höheren Wartezeiten." Ist keine Info, vielmehr eine Glaskugeaussagel mit Wertung.

Ebenso definiere "Serviceversprechungen".
Welcher Service wird bei den dir bekannten Providern zugesichert?
Wieder Übwrschneidung beim Posting...
Doch geht es um zugesicherte Eigenschaften.. Betonung auf zugesichert und nicht gefühlt.

Faktisch verapricht dir wahrscheinlich kein Provider etwas anderes als das was O2 mit Wartezeiten usw. ankündigt.
„http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Macht Claus Nitzer alkoholfrei
0
Fox 69
Fox 6925.04.1121:43
Ja, das ist korrekt. Nur ist in dem von mir favorisierten Unternehmen der Support definitiv kostenlos außer bei der Prepaidvariante.
Und bei deinem Unternehmen wird jetzt der komplette Support (so wie man ihn bis dato gewöhnt war) kostenpflichtig. Und genau das halte ich persönlich für einen schlechten Scherz. Ergo, wo ist das Problem ?
Der eine findet es gut, der andere halt nicht. Jedem doch das seine...
0
Mr BeOS
Mr BeOS25.04.1121:54
Erstens ist der Spruch "jedem das usw." geschichtlich vorbelastet... doch dafür kannst Du ja nichts.
Zweitens habe ich geschrieben, dass 30cent 30cent zu viel sind, wenn ein Angebot zuvor kostenfrei war.
Drittens ist es nicht "mein" Unternehmen, da ich die Anbieter vergleiche und auch wechsle.

Der Support ist per Mail weiterhin kostenfrei und kostet sonst halt ebem diese genau offemgelegten 30cent.

Das ist in diesem Sinne kei schlechter Scherz, sondern ein neues aber auch offenes Angebot, welches jedem die Möglichkeit gibt es anzunehmen oder auszuschlagen.
Je nach dem wird sich auch später richten, ob der Support dann doch wieder kostenfrei sen könnte.

Ein Angebot jemanden in eine Kostenfreie Warteschleife zu leiten, welche dann bei nicht wissen von Insider Infos dann 69cent kostet, finde ich weitaus interessanter sich damit zu befassen und Abhilfe zu schaffen.

Wie auch schon von mir angeführt zahlt die Summe der Tkom-Kunden den Service durch höhere Grundgebühr und Minutenpreise.
„http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Macht Claus Nitzer alkoholfrei
0
iGod25.04.1122:27
Mr BeOS
Erstens ist der Spruch "jedem das usw." geschichtlich vorbelastet... doch dafür kannst Du ja nichts.

Ich hoffe du meidest Autobahnen. Die könnten auch vorbelastet sein. Man weiß ja nie wer sie geplant hat.
0
Mr BeOS
Mr BeOS25.04.1122:51
iGod
Deiner Unwissenheit als kleines Geschenk... dieselbigen wurden in der Weimar Republik geplant....
waren als Aufmarschstraßen für das von dir bedachte auch nicht geeignet, da sie das Gewicht nicht tragen konnten, womit der Transport von Kriegsgütern des Regimes über die Schiene stattfand.

Ohne Wissen um das wovon man redet, macht keinen guten Eindruck bzw. entlarvt doch recht schnell und in deiner Person auch öfter.

Wenn Du weit fleißig an deinem Abi arbeitest bekommst Du vielleicht auch solcherlei Informationen mit. (Es sei denn Du machst dein Abi über Google oder auf den von dir betitelten Klassenfahrten) Exkurs bendet.
„http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Macht Claus Nitzer alkoholfrei
0
iGod25.04.1123:05
Trotzdem dürften Autobahnen vorbelastet sein. Man kann ja nicht abstreiten, dass sie unter den Nationalsozialisten nicht (weiter-)gebaut worden sind. Wenn ich Straßen nutze, die schon von Nazis genutzt wurden kann ich auch Redewendungen von ihnen benutzen.

Der Spruch "Jedem das Seine" wurde ja auch nicht von den Nazis erfunden. Er wurde nur von ihnen benutzt. Autobahnen ja dann auch. Also wenn dieser Spruch vorbelastet ist, dann Autobahnen auch. Eigentlich sind alle Deutschen vorbelastet. Übergenerationen hinweg. Für immer. Schlimmer als bei einem Atomunfall, da diese Vorbelastung keine Halbwertszeit hat.

Ich mache mein Abi übrigens mit Bing. Da bekommt man diese Informationen leider nicht mit.
0
Mr BeOS
Mr BeOS25.04.1123:08
iGod
Thema? Überall mal reinschauen und "losquatschen"?
Abitur - Reifezeugnis...

Lies mal was Du gerade von dir gegeben hast und versuche die Logik darin zu finden...
„http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Macht Claus Nitzer alkoholfrei
0
iGod25.04.1123:14
Du musst auch ganz schön naiv sein zu glauben, dass ich immer und überall so bin.

Das hier ist Internet. Hier kann man tun und lassen was man möchte. Du tust hier ziemlich ernst. Du denkst vielleicht, dass du entdeckt wirst oder das du mit deinen Posts was bewegen kannst. Vielleicht möchtest du das man dich für schlau hält. Hast du aber nichts davon. Das ist Internet.
Ich schreibe hier was ich möchte. Mir ist egal, was man hier von mir denkt. In der Schule bin ich dann "normal" und unterwerfe mich meinen Lehrern.
Zu meinem Abitur kann man sagen, dass ich die Prüfungen in den Hauptfächer bestanden habe, also schon die Reife mitbringe die erwartet wird. Die anderen Ergebnisse weiß ich noch nicht. Aber tut auch nichts zur Sache, weil hier Internet ist. Vielleicht kannst du das auch nicht mehr unterscheiden.
0
Fox 69
Fox 6925.04.1123:19
iGod

Bleib so wie Du bist. Das passt schon.
0
Mr BeOS
Mr BeOS25.04.1123:21
iGod
noch mal....

Thema? Überall mal reinschauen und "losquatschen"?
Abitur - Reifezeugnis...
und schon wieder....
Lies mal was Du gerade von dir gegeben hast und versuche die Logik darin zu finden...

Bewege ich dich nicht mit meinen Posts zu deinem "Unsinn", mir zu antworten deine Zeit weiterhin zu verschwenden?

Abitur .... Reifezeugnis.....
„http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Macht Claus Nitzer alkoholfrei
0
iGod25.04.1123:30
Was heißt hier Zeit zu verschwenden? Ich habe Ferien, ich habe im Moment alle Zeit der Welt. Ich könnte jetzt PlayStation spielen oder einen Film gucken, aber ich habe jetzt meinen Spaß mit dir. Ich kann hier im Internet irgendeinen Müll schreiben und du springst voll drauf an. Dann schreibst du hier ellenlange Texte und denkst oder hoffst, dass ich sie ernst nehme
Warum soll ich denn jetzt meinen Post lesen und die Logik darin finden? Bringt mir doch nichts. Du hast mir doch geantwortet, dich aufgeregt und kommst wieder mit "Abitur - Reifezeugnis" an, was du wohl irgendwo mal aufgeschnappt hast. Hast du Abitur? Dann bist du doch bestimmt so reif mir nicht zu antworten und mich einfach zu ignorieren.
0
Mr BeOS
Mr BeOS25.04.1123:53
iGod
Thema?
„http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Macht Claus Nitzer alkoholfrei
0
Fox 69
Fox 6925.04.1123:59
iGod
Mr BeOS

Ihr rutscht beide unter eurem normalen Niveau. Ergo ist es langsam Zeit, dem Sandmännchen zu folgen.

In diesem Sinne, "Gute Nacht" !
0
Fox 69
Fox 6927.04.1100:27
Ja, O2 hat doch recht schnell "Stellung" bezogen....



P.S: Es ist trotzdem ein Witz.
0
chill
chill27.04.1108:04
iGod

Wenns es jemand nötig hat, sich zb im Internet eine andere Persönlichkeit aufzusetzen, dann ist derjenige eine ganz ganz arme Sau!

Klar, hier kennt man niemanden direkt, und man ist ab und an doch ein wenig unbedachter als real, aber das was du hier im Thread so erzâhlst ist echt krank.

Und wenn das jemand witzig findet ist derjenige entweder auch der Pubertät nicht entwachsen, oder andersartig eingeschränkt. Traurig sowas, echt traurig.
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
Fox 69
Fox 6928.04.1123:31
Diesmal kommentiere ich das Vorgehen lieber mal nicht.

0
eiq
eiq29.04.1100:02
Ist doch kein Problem, da die meisten Tarife bei O2 keine Vertragslaufzeit haben.
0
Fox 69
Fox 6929.04.1100:16
Ja eiq, ich weiß. Drei Stück um genau zu sein bzw. 3 Tariflinien.

Blöd find ich nur, das so die kleineren/größeren Vorteile, die der Kunde sonst hatte einfach gestrichen werden. Ich seh da auch keinen Sinn drin, da ja die Hardware voll und separat bezahlt wird.
0
Fox 69
Fox 6929.04.1118:20
Edit :

0
chill
chill30.04.1110:08
"Ab 01.05. in durchschn. 2 min Wartezeit zum schnellen Service: 0179 55222 für 0,30 EUR/Anruf. Kostenlos mit gewohntem Service unter 0176 888 55333. Ihr o2 Team"

Original o2 SMS. Es wird also auch drauf hingewiesen das man den Service kostenlos erreichen kann. Interessant zu wissen wäre noch ob man die Wartezeiten etwa auch bezahlen muss, da war doch was mit der EU am laufen grade?
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
Fox 69
Fox 6930.04.1110:37
...mit gewohntem Service " kostenlos"?

Geschrieben steht aber, für Bestandskunden weiterhin kostenlos aber mit längeren Wartezeiten (als 2 min.) und ohne Serviceversprechen.

In dem Laden weiß wohl die eine Hand nicht was die andere macht... *sick*
0
eiq
eiq30.04.1111:02
Fox
Geschrieben steht aber, für Bestandskunden weiterhin kostenlos aber mit längeren Wartezeiten (als 2 min.) und ohne Serviceversprechen.
Steht wo geschrieben? In irgendeinem Blögchen oder offiziell auf der O2-Seite?
0
Fox 69
Fox 6930.04.1111:22
Bitte genauer lesen :

Orginal Auszug :

o2 verteidigt das neue Hotline-Konzept im Gespräch mit teltarif.de: "Kurze Wartezeiten sind für Kunden das absolut wichtigste Merkmal", sagt Pressesprecher Albert Fetsch. In einer Information an seine Händler schreibt o2: "Da wir unser Kunden-Feedback sehr ernst nehmen, haben wir unser Servicekonzept adaptiert, und die neue Hotline mit einem neuen Service-Versprechen eingeführt."
Längere Wartezeiten bei Kostenlos-Hotlines möglich
Da die neue, kostenpflichtige Hotline - durch das erwähnte "Service-Versprechen" höher priorisiert wird, kann es beim Anruf des Kundenservice über die für Bestandskunden kostenfreien Alternativ-Rufnummern zu längeren Warteschleifen kommen. Albert Fetsch verspricht dennoch, es werde bei "angemessenen Wartezeiten" bleiben.
0
Ties-Malte
Ties-Malte30.04.1114:16
Wie oft habe ich bisher bei o2 angerufen? Glaube, ein mal. In sechs Jahren oder so, normalerweise lasse ich mich anrufen. 30¢ (pro Gespräch, nicht pro Minute!) dafür, dass ich keine lange Wartezeit habe, wenn ich wirklich jemanden erreichen muss, finde ich vollkommen okay. Lieber einen transparenten (hier ja auch ein geringen) Preis für guten Service, als das, was wir von Hotlines i.d.R. leider gewohnt sind.

_______
@ iGod: Ich empfinde es als peinlich, wie du hier dein Nichtwissen und deine Naivität präsentierst, indem du von Nazis zynisch gebrauchte Redewendungen durch deinen Autobahnvergleich verharmlost. Nach deiner Logik nämlich wäre auch die Benutzung der Swatiska kein Problem. Manchmal kann man sich nur fremdschämen! (Nein, ich will und werde das hier nicht diskutieren. Dank einfach mal drüber nach.)
„The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.“
0
o.wunder
o.wunder01.05.1109:39
Ich habe eine SMS von O2 bekommen:

Die bisherige Support Nr kostet jetzt 30 Cent pro Anruf. Finde ich ok.

Es gibt eine neue kostenlose Nr. :
0176 88855333

Alles Paletti und prima. Ich habe einen alten Genion Vertrag.
0
Fox 69
Fox 6902.05.1111:57
Tja, ich glaube langsam, der Laden hat Schwierigkeiten...
0
eiq
eiq02.05.1112:01
Selbst schuld, wer sich das Telefon beim Provider holt.
0
Fox 69
Fox 6902.05.1112:04
... kommt drauf an bei welchem.
Aber lassen wir das.
0
Shamia02.05.1112:37
also ich glaub nicht das O2 Probleme hat.... Jeden den ich kenne ist jetzt von D1 oder D2 zu O2 gewechselt und fast jeder hat sich das IPhone 4 geholt....
sorry Fox aber deine Telekomfanatic nervt nur noch...!!!!!!!!!!
0
Fox 69
Fox 6902.05.1112:50
Shamia

Sorry, das hat mit meinem Provider nichts zu tun.
Es geht allein darum, das O2 jetzt massiv Kundenvorteile, die sie quasi stark gemacht haben, ersatzlos streichen. Mehr nicht.
Sorry wenn dich das nervt.
0
Ties-Malte
Ties-Malte02.05.1115:40
Fox 69
Tja, ich glaube langsam, der Laden hat Schwierigkeiten...

Schwierigkeiten? Und das machste an einer Preiserhöhung (im Vergleich zum lang gehaltenen vorweihnachtlichen Werbepreis) eines stark nachgefragten Gerätes fest? Ich hoffe, du arbeitest nicht als Analyst.
„The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.“
0
Fox 69
Fox 6902.05.1118:08
Ties-Malte

Dieser Satz ist ironisch zu werten. Hab den Smiley vergessen.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.