iOS 9: Update-Server überlastet

Wirklich überraschend kommt die Meldung nicht, dass kurz nach Freigabe von iOS 9 so viele Nutzer die Software-Aktualisierung von iPhone oder iPad starteten, um die Download-Server zu überlastet. War es in der ersten halben Stunde nach Veröffentlichung noch möglich, iOS 9 weitgehend zügig zu laden, so reduzierte sich der Datendurchsatz sehr rasch und die Daten tröpfelten oft nur noch kilobyteweise ein.


Inzwischen ist das gesamte Netzwerk sogar derart überlastet, dass bei vielen Anwendern schon die Suche nach Updates mit folgender Fehlermeldung quittiert wird: "Die Suche nach Updates ist fehlgeschlagen. Bei der Suche nach einem Update ist ein Fehler aufgetreten". Aus Erfahrung der letzten Jahre lässt sich sagen, dass wohl einige Stunden an Geduld erforderlich sind, bis der Download schnell und ohne Probleme vonstatten geht.

Während bei manchen Nutzern gar kein Zugriff auf die Update-Server möglich ist, melden andere wiederum, akzeptable Downloadraten zu verzeichnen und die Aktualisierung rasch erhalten zu haben.

Aktualisierung
Auch wenn es noch immer teilweise zu Schluckauf beim Abruf des Updates kommt, haben sich die Probleme seit den frühen Morgenstunden weitgehend abgeschwächt. Inzwischen ist es wieder möglich, den kompletten Umstieg von iOS 8 auf iOS 9 in weniger als einer halben Stunde zu schaffen.

Kommentare

Fenvarien
Fenvarien16.09.15 20:16
Nur noch ein halber Tag, dann ist mein Download fertig!
Ey up me duck!
0
ts-e
ts-e16.09.15 20:21
Ich habe extra noch nicht mit den Updates begonnen.
Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa
0
VARLIK16.09.15 20:22
Nur noch 6 Stunden
0
GothicGayTuerke
GothicGayTuerke16.09.15 20:22
Bei mir dauert es zwischen zwei Std und Sieben Tage. Hihi
0
schiggy1316.09.15 20:23
Bei mir hier in den USA 22 Minuten trotzt schlechter Leitung....
Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht.
0
vadderabraham16.09.15 20:24
Lohnt sich eigentlich kaum. Der einzige Grund für ios9 ist das Tool Crystal, welches die ganze Ad und Trackerscheiße aus dem Browser schmeißt. Ich hatte gestern mein OptIn für die Beta von Crystal und wow: Die Seiten laden merklich schneller. Es bringt wirklich Spaß zu surfen. Die Werbeindustrie wirds nicht freuen
0
GothicGayTuerke
GothicGayTuerke16.09.15 20:25
Mensch, wenn es wirklich sieben Tage dauert, benötige ich noch ein soziales Leben 😱
0
iGod16.09.15 20:25
Von 2 Tagen auf 22 Stunden gesprungen und jetzt bei 2 Stunden.
0
Turbo
Turbo16.09.15 20:29
ich habe das iphone via usb angeschlossen und über itunes den download gestartet. Wenn ich gesehen habe, das der DL zu langsam ist, habe ich den DL abgebrochen und wieder gestartet. Spätestens nach dem 4 Versuch habe ich dann eine schnelle Leitung erwischt und der Spass war in 3 min erledigt. Versucht es.


P.S. iPhone und iPad sind beide schon mit IOS 9 versorgt.
Sei und bleibe höflich!
0
wurzelmac
wurzelmac16.09.15 20:30
Sorry, aber ihr seid doch nicht ganz sauber.

Oder?

You have to keep busy. After all, no dog has ever pissed on a moving car. (Tom Waits)
0
Eisenhorn16.09.15 20:43
Bei mir war der Download in ca 10min beendet, geladen zur Prime Time
0
Fenvarien
Fenvarien16.09.15 20:47
Mist, wird wohl doch Freitag, wie ich das so sehe...
Ey up me duck!
0
Gilse16.09.15 20:50
Dann mal für alle die es noch nicht kannten:

Die Schnell-Lade-Variante:

Das sind die direkten Links.
Je nach Glücksfaktor bekommt man da auch mal eine richtige Anbindung, so z.B. vom Rootserver aus mit 74.5MB/s

Schlechte Verbindungen haben dann im Schnitt so 20MB/s
Solltet also alle eure Leitungen gut nutzen können.

iPad Air und iP6 sind nun schon auf dem neusten Stand.
Viel Spass damit.

PS: Die runtergelassenen Dateien dann unter "~/Library/iTunes/iPhone (oder iPad) Software Updates" ablegen und in iTunes update starten. Da werden nochmal die Checksummen geprüft
0
Windwusel
Windwusel16.09.15 20:53
vadderabraham
Lohnt sich eigentlich kaum. Der einzige Grund für ios9 ist das Tool Crystal, welches die ganze Ad und Trackerscheiße aus dem Browser schmeißt. Ich hatte gestern mein OptIn für die Beta von Crystal und wow: Die Seiten laden merklich schneller. Es bringt wirklich Spaß zu surfen. Die Werbeindustrie wirds nicht freuen

Ist das jetzt sowas wie ABP für Safari? Gibt es das schon im AppStore?
Meine  Hardware: MacBook Pro mit Touch Bar (15-inch, 2018), iPhone X, AirPods und Apple TV 4
0
adiga16.09.15 20:55
Eisenhorn
Bei mir war der Download in ca 10min beendet, geladen zur Prime Time

Bei mir auch. Zeigte 9 Minuten an und hat auch etwa in dieser Zeit runter geladen. Aber dauert ewig zum installieren... aber vielleicht bin ich auch ungeduldig
0
dan@mac
dan@mac16.09.15 21:03
Hmm, iPad Mini 2 hier und der Download läuft seit 15 Minuten und es werden noch 15 Minuten als restliche Zeit angezeigt. Finde ich eigentlich ganz okay. Vielleicht hänge ich hier an einem anderen Rechenzentrum ^^
0
Fenvarien
Fenvarien16.09.15 21:11
Korrigiere: Samstag. Samstag 2016
Ey up me duck!
0
Semmelrocc16.09.15 21:20
Ich habe das Update über iTunes geladen und installiert. Ging ratzfatz, wo das iPhone schon einen Fehler angezeigt hat.
0
obg16.09.15 21:26
Muss ich auch updaten wenn ich die Beta 9.1 Version habe?
0
sonorman
sonorman16.09.15 21:27
Nach anfänglichen Fehlermeldungen ging es bei mir dann doch recht flott. Sowohl auf dem iPhone, wie auch auf dem iPad innerhalb ca. 30 Minuten geladen und installiert.
0
Geegah16.09.15 21:27
ich habs auch x mal probieren müssen.

Download fürs iPhone6, Safari füs OS X und nebenbei ein manueller Download einer alten iPad Firmware vom Apple Server.
Bei allen hats bei den ersten Versuchen utopische Restzeiten angezeigt. Bei genügenden neuen Versuchen bekommt man anscheinend einen freien Slot und dann gehts Ratzfatz (1GB iPhone in unter 10 min).

Viel Erfolg allerseits!
0
tpau1716.09.15 21:36
Überlastung kann ich nicht bestätigten, habe um 21:00 gestartet je Device ca. 15 min benötigt; iPhone und iPad laufen mit 9.0;
0
mdrave16.09.15 21:37
Habe grade gestartet, hat nach 2 Minuten mit 50.000er Leitung die Hälfte durch. Da ist der Download schneller durch als das obligatorische Backup.
Und macht man den Fußball Stream aus kann man die Sekunden zählen....
0
iMäck
iMäck16.09.15 21:38
Ich freu mich schon auf Apples Datencenter hier in Europa.
0
Assassin16.09.15 21:39
Hab ich was nicht mitbekommen? Explodieren Eure iDevices, wenn die nicht SOFORT mit dem neuesten iOS bestückt werden?
Habt ihr echt sowenig zu tun, um dutzende Male einen Download zu starten, damit der nicht 3 Tage rödelt. Ich schau vielleicht am Wochenende mal.
Es sei denn mein iPhone ist explodiert...
0
Tumbler
Tumbler16.09.15 21:41
Nicht im Tromeltrockner trocknen.
0
David_B
David_B16.09.15 21:51
Assassin
Explodieren Eure iDevices, wenn die nicht SOFORT mit dem neuesten iOS bestückt werden?

Ja.
0
Geegah16.09.15 21:53
David_B
Assassin
Explodieren Eure iDevices, wenn die nicht SOFORT mit dem neuesten iOS bestückt werden?

Ja.
Also meines wäre implodiert. Glaube ich. Kann ich aber nicht sicher sagen, da nun schon das 9er drauf ist....
0
kawi
kawi16.09.15 22:00
obg
Muss ich auch updaten wenn ich die Beta 9.1 Version habe?

1.) Müssen musst du gar nicht
2.) die Beta 9.1 ist bereits eine neuere Version als das heute erschienene, wenn du die jetzt aktuelle möchtest, müsstest du als "down"graden ^^
http://mac-and-apps.blogspot.de/
0
Eventus
Eventus16.09.15 22:08
obg
Muss ich auch updaten wenn ich die Beta 9.1 Version habe?
Hab ich auch und sehe keinen Grund, auf 9.0 runterzugehen, denn 9.1 läuft als Beta sehr gut.

Was auch uns Beta-User freuen darf, ist, dass jetzt viele Apps für iOS 9.x aktualisiert wurden. Ich hatte doch die eine oder andere, die gar nicht lief.
Live long and prosper! 🖖
0
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen