iOS 14: Die Bedeutung der farbigen Punkte in der Statusleiste

Was Apps auf iPhone oder iPad zuweilen im Hintergrund treiben, bleibt dem Nutzer häufig verborgen. iOS verfügt zwar seit jeher über ein Berechtigungssystem, mit dessen Hilfe etwa festgelegt wird, auf welche Daten eine Anwendung zugreifen und ob sie Kamera und Mikrofon verwenden darf. War diese Genehmigung einmal erteilt, wurde der Besitzer bislang allerdings nicht darüber informiert, wann und wie oft ein Zugriff erfolgte.


iOS 14 legt Nutzung offen
Das hat sich in iOS 14 und iPadOS 14 zumindest teilweise geändert. Die neuen Versionen der Betriebssysteme für iPhone und iPad teilen dem Nutzer beispielsweise mit, dass eine App ohne sein Zutun auf die Zwischenablage zugreift. Diese neue Funktion sorgte bereits in den ersten Entwickler-Betas für Aufsehen. Sie legte nämlich schonungslos offen, dass zahlreiche Apps im Clipboard herumschnüffelten.


Kamera- und Mikrofon-Nutzung wird signalisiert
Für mehr Transparenz sorgen iOS 14 und iPadOS 14 auch bei Zugriffen auf die Kameras und Mikrofone von iPhone und iPad. Allerdings hat Apple diese Information etwas subtiler gestaltet als das Banner, welches auf die Nutzung der Zwischenablage hinweist. Zwei kleine farbige Punkte in der Statusleiste der Geräte weisen darauf hin, dass eine App Bilder oder Töne aufnehmen will. Ein orangefarbener Kreis über oder neben dem Mobilfunk-Symbol signalisiert den Zugriff auf das Mikrofon, ein grüner Punkt informiert darüber, dass die Kamera allein oder in Verbindung mit dem Mikrofon genutzt wird. Warum in letzterem Fall nicht beide Punkte eingeblendet werden, ist unklar, angesichts von deren geringer Größe stünde nämlich ausreichend Platz in der Statusleiste zur Verfügung.

Punkte sind klein, aber kaum zu übersehen
Auch wenn die Punkte, welche den Zugriff auf Kamera und Mikrofon signalisieren, ziemlich klein sind, kann man sie vor allem wegen ihrer auffälligen Farben kaum übersehen. Sollten sie also bei der Nutzung einer App auftauchen, welche nicht ausdrücklich der Aufnahme von Bildern und Tönen dient, etwa einer Scanner-App oder einer Anwendung für Sprachmemos, stellen sie ein eindeutiges Warnsignal dar. Bestenfalls handelt es sich schlicht um einen Bug in der Anwendung, ein Schnüffelversuch ist aber natürlich ebenfalls denkbar.

Kommentare

Holly
Holly21.09.20 16:30
Das ist einer der Dinge die ich an iOS 14 nicht verstehe. Die designtechnische Umsezung verstehe ich einfach nicht. Wieso ein Punkt? Wieso an dieser Stelle?

Wenn der Standort verwendet wird, gibt es ein klares Symbol.
+3
beanchen21.09.20 16:34
Übersehen kann man das schon, wenn man noch zur Generation gehört, die das Telefon am Ohr hat. So mir passiert, ich hab immer nur nach dem auflegen was orange aufblitzen sehen und bin lange nicht darauf gekommen, das könnte ein Symbol sein. Sah eher nach Darstellungsfehler aus.
+2
der_seppel
der_seppel21.09.20 16:38
Holly
Das ist einer der Dinge die ich an iOS 14 nicht verstehe. Die designtechnische Umsezung verstehe ich einfach nicht. Wieso ein Punkt? Wieso an dieser Stelle?

Wenn der Standort verwendet wird, gibt es ein klares Symbol.
Naja, bei der Facetime Kamera am MacBook etc. wird es durch eine grüne LED (Punkt) neben der Kamera dargestellt, von daher ist der Design-Transfer aufs iPhone schon irgendwie okay. Ob es megagut umgesetzt ist weiß ich nicht.
Kein Slogan angegeben.
+6
Niederbayern
Niederbayern21.09.20 16:38
@MTN wie funktioniert denn das erkennen vom Händewaschen bei der Apple Watch oder kommt die Funktion erst noch bzw.muss da was aktivieren? Bei meiner Watch 3 wird aktuell nichts erkannt🤔
-1
DTP
DTP21.09.20 16:39
Und wenn die App die Leiste oben orange oder grün einfärbt?
+1
Eventus
Eventus21.09.20 16:43
Niederbayern
@MTN wie funktioniert denn das erkennen vom Händewaschen bei der Apple Watch oder kommt die Funktion erst noch bzw.muss da was aktivieren? Bei meiner Watch 3 wird aktuell nichts erkannt🤔
Auf der Watch > Einstellungen > Händewaschen > Timer aktivieren
Live long and prosper! 🖖
0
Dupondt21.09.20 16:43
Niederbayern
@MTN wie funktioniert denn das erkennen vom Händewaschen bei der Apple Watch oder kommt die Funktion erst noch bzw.muss da was aktivieren? Bei meiner Watch 3 wird aktuell nichts erkannt🤔

Händewaschen wird von der AW3 nicht unterstützt.
0
subjore21.09.20 16:45
DTP
Und wenn die App die Leiste oben orange oder grün einfärbt?

Dann läuft sie auch im Hintergrund mit den gleichen rechten weiter oder so.


Ich finde die Punkte nicht so zielführend. Ich hab einen der Punkte auch schon gesehen, wusste aber nicht welche Funktionalität die App verwendet. Das sollten sie irgendwie dazu sagen.
+1
Hot Mac
Hot Mac21.09.20 16:47
Ich nehme die Watch vor dem Händewaschen ab und singe zweimal »Happy Birthday to Me« ...
+2
Phil Philipp
Phil Philipp21.09.20 16:51
Holly
... Wieso ein Punkt? Wieso an dieser Stelle?
...
Das entspricht dem grünen Punkt, der bei Verwendung der FaceTime-Kamera am MacBook oder am Cinema-Display neben eben derselben Kamera seit Jahren bekannt und eingeführt ist. (Also zumindest hat sich Apple das wohl so gedacht). Wer beides nicht sein eigen nennt, ist vermutlich dann aber erstmal irritiert.
Vielleicht gibts ja in einer kommenden iPhone-Generation dann eine hart-verdrahtete LED oben neben der Kamera, die nicht korrumpiert werden kann.
+4
Niederbayern
Niederbayern21.09.20 17:12
Hot Mac
Ich nehme die Watch vor dem Händewaschen ab und singe zweimal »Happy Birthday to Me« ...

Hätte ich eigentlich auch selbst drauf kommen können 😄
0
Niederbayern
Niederbayern21.09.20 17:36
Dupondt
Niederbayern
@MTN wie funktioniert denn das erkennen vom Händewaschen bei der Apple Watch oder kommt die Funktion erst noch bzw.muss da was aktivieren? Bei meiner Watch 3 wird aktuell nichts erkannt🤔

Händewaschen wird von der AW3 nicht unterstützt.

ja so ein Mist von Apple! Da rühmt man sich, dass man weit vor Corona schon an so einer Funktion gearbeitet hat und dann bringen sie es nicht mal auf die Watch 3 obwohl sie noch verkauft wird und WatchOS 7 bekommt. Lächerlich
-5
rene204
rene20421.09.20 18:04
Niederbayern
@MTN wie funktioniert denn das erkennen vom Händewaschen bei der Apple Watch oder kommt die Funktion erst noch bzw.muss da was aktivieren? Bei meiner Watch 3 wird aktuell nichts erkannt🤔
die 3er kann das leider nicht.
Gelassenheit und Gesundheit.. ist das wichtigste...
0
beanchen21.09.20 18:37
Dupondt
Niederbayern
@MTN wie funktioniert denn das erkennen vom Händewaschen bei der Apple Watch oder kommt die Funktion erst noch bzw.muss da was aktivieren? Bei meiner Watch 3 wird aktuell nichts erkannt🤔

Händewaschen wird von der AW3 nicht unterstützt.
Deswegen wird die Uhr auch gerne vor Männertoiletten gehandelt.
+2
Eventus
Eventus21.09.20 19:10
Wer keine Watch 4 oder neuer hat, dem geb ich nicht die Hand! 😷🙄
Live long and prosper! 🖖
+6
scheubo22.09.20 08:14
beanchen
Dupondt
Niederbayern
@MTN ... Bei meiner Watch 3 wird aktuell nichts erkannt🤔

Händewaschen wird von der AW3 nicht unterstützt.
Deswegen wird die Uhr auch gerne vor Männertoiletten gehandelt.

YMMD!
0
nightsurfer22.09.20 10:08
Gut zu wissen. Ich hab gestern versucht, den Krümel wegzuwischen
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.