Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Kurz notiert: Apple droht Milliardenstrafe, Staffel 3 für „Servant“ angekündigt

Apple fürchtet Milliardenstrafe
Apples Rechtsabteilung zeigt sich zumeist sehr umtriebig: Das betrifft nicht nur Klagen gegen Unternehmen, deren Logo tatsächliche oder vermeintliche Ähnlichkeiten mit jenem des US-Konzerns aufweist – Apple muss bisweilen auch in die Defensive gehen und Forderungen zurückweisen oder zumindest abmildern. Ein ganz besonderer Fall ist VirnetX: Das Unternehmen ficht seit zehn Jahren gerichtliche Auseinandersetzungen mit Cupertino aus – und erklärte zuletzt, dass Apple gegen Patente für die Funktion „VPN on Demand“ verstoßen habe (siehe ). Ein US-Gericht folgte der Argumentation von VirnetX – und verurteilte Apple zur Zahlung von 502,8 Millionen Dollar.

Nun macht VirnetX laut Bloomberg weitere Ansprüche geltend: Apple solle mindestens 116 Millionen Dollar an Zinsen entrichten. Ferner habe Cupertino für jedes verkaufte Gerät, das gegen die Patente verstößt, 84 Cent zu zahlen – und zwar auch für zukünftige Verstöße bei Produkten, die bislang nicht in der Causa behandelt wurden. Kann sich VirnetX durchsetzen, beliefe sich die Strafe auf mehr als eine Milliarde US-Dollar. Apple fordert das nun Gericht auf, die Zahlung um mehr als 75 % zu senken, sodass „nur“ 113 Millionen Dollar fällig werden. Außerdem seien die Geschworenen nicht hinreichend davon in Kenntnis gesetzt worden, dass die infrage kommenden Patente vom Patentamt für ungültig erklärt wurden.


Mehr Mystery: Dritte Staffel für „Servant“ angekündigt
Die Mystery-Serie Servant zählt zu den Urgesteinen von TV+. Nachschub in Form einer zweiten Staffel folgt in Kürze – am 15. Januar geht die erste von zehn Folgen online.


Nun kündigt Apple eine dritte Staffel an. Servant handelt von einem Paar, das die Trauer nach dem Tod ihres Babys verarbeiten muss. Dabei wählt es einen unkonventionellen Weg – eine lebensechte Kinderpuppe soll zeitweilig zum Einsatz kommen, um den Schmerz zu stillen. Mit der Einstellung einer neuen Haushaltshilfe mehren sich aber ungewöhnliche Vorfälle – und die Puppe scheint zum Leben zu erwachen. Die ersten zehn Folgen stehen auf TV+ zum Ansehen bereit.

Kommentare

iBert18.12.20 17:18
MTN: Apple droht Milliardenstrafe, (wei)l Staffel 3 für „Servant“ angekündigt....

Komische Schlagzeile, scheibt MTN das extra so verfänglich? Ist das Clickbait? Wenn ihr damit Geld verdient klicke ich das ja wirklich gerne an aber eure Überschriften sind echt grottig!
Im ganzen Satz gelesen ergibt die Trennung durch ein Komma überhaupt keinen Sinn.
Objektiv ist relativ, subjektiv gesehen.
+5
becreart
becreart18.12.20 17:59
darum wäre der Vorschlag mit der "+++" sehr gut.
+7
maliker18.12.20 18:20
becreart
darum wäre der Vorschlag mit der "+++" sehr gut.

+++1 🤣
0
Mecki
Mecki18.12.20 19:09
Außerdem seien die Geschworenen nicht hinreichend davon in Kenntnis gesetzt worden, dass die infrage kommenden Patente vom Patentamt für ungültig erklärt wurden.
Wofür soll Apple dann zahlen? Weil sie nicht mehr existierende Patente verletzt haben, die nie gültig gewesen waren, weil ansonsten wären sie nicht für ungültig erklärt worden? Hätte die Gerichtsverhandlung nicht sofort eingestellt werden müssen, in dem Moment wo der Klagegrund weg gefallen und sogar rückwirkend für nichtig erklärt wurde?
+5
don.redhorse18.12.20 20:32
mecki

Das ist in der Tat merkwürdig. Das 500 Mio Urteil ist nur eine Revision eines älteren Urteils. Zu dieser Urteilsfällung waren die Patente aber noch nicht nichtig. Es geht also nur um die Summe und nicht um die Sache an sich. Dazu kommt dass das Gericht bekannt dafür ist Patentinhabern recht zu geben. Apple müsste es also schaffen die Sache an sich neu zu verhandeln, dass wollen die Richter aber nicht und VirnetX will es erst recht nicht. Das ganze wird sich noch über eine lange Zeit hinziehen, aber es sieht nicht gut aus für Apple, da der Supreme Curt eine Verhandlung abgelehnt hat. Das ist noch bekloppter als damals Novel gegen SCO aka Linux gegen System V Unix.
+2
Mostindianer20.12.20 18:14
Wäre super von mactechnews, wenn sie mal ein wenig über solche Firmen wie VirnetX nach Hintergrundinformation forschen könnten, weil die Firmen tauchen seit dem damaligen iPod Erfolg von Apple immer wieder auf.

Ein paar Namen wären schon mal hilfreich.
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.