Jailbreak für iOS-Entwickler veröffentlicht

Das iPhone Dev-Team hat einen ersten Jailbreak für die iOS 5 Beta veröffentlicht, der sich aber ausschließlich an Entwickler richtet. Mit dem neuen Jailbreak, der jeglichen nicht autorisierten SIM-Unlock wieder aufhebt, können Entwickler notwendige Anpassungen an ihren Jailbreak-Apps vornehmen, damit diese auch unter iOS 5 lauffähig werden. Für den normalen Alltag ist der Jailbreak dagegen noch nicht zu gebrauchen, da viele Apps nicht mehr funktionieren. Zudem hilft der veröffentlichte Jailbreak nicht bei der Aktivierung von iOS 5, für die momentan ein Entwickler-Zugang erforderlich ist. Weiterhin ist der Jailbreak nur temporär (tethered), nach einem Neustart also wieder verschwunden. Der Jailbreak wurde laut der Beschreibung so gestaltet, dass er zu kommenden Beta-Versionen von iOS 5 kompatibel bleibt.

Weiterführende Links:

Kommentare

john
john10.06.11 12:10
jailbreak entfernt also simlock... so so.
wer hat denn den artikel verfasst? oh gott.
biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.
0
semmelroque
semmelroque10.06.11 12:14
(sb) - steht doch dahinter...
0
soapsick
soapsick10.06.11 12:15
john

es geht hier um einen "nicht autorisierten sim-unlock" also z.b. via redsn0w

zur vollständigkeit:
iOS5 muss nicht aktiviert werden!


(es gibt zumindest eine möglichkeit, dies zu umgehen..)
0
o.wunder
o.wunder10.06.11 12:21
Ich hoffe das ein Jailbreak immer weniger notwendig wird. Ich halte nichts davon ein mobiles Gerät damit unsicher zu machen. Die Lektion wird Android auch noch bitter lernen müssen.
0
gentux
gentux10.06.11 12:27
Der Jailbreak wurde laut der Beschreibung so gestaltet, dass er zu kommenden Beta-Versionen von iOS 5 kompatibel bleibt.

Ich hätte gerne einen, der so gestaltet ist, dass er mit jeder künftigen Version kompatibel bleibt

o.wunder
Das denke ich auch.
0
P00LY10.06.11 13:13
Solang man den Standardbrowser nicht selber konfigurieren kann, wird für mich immer ein Jailbreak notwenig sein.
0
o.wunder
o.wunder10.06.11 13:22
Ach Gott, nur wg dem Browser sein kompletter System unsicher machen? Ist es das wirklich wert?
0
gritsch10.06.11 13:32
die sollen sich ums iPad 2 kümmen nicht um iOS 5
0
piranha10.06.11 13:39
der jeglichen nicht autorisierten SIM-Unlock wieder entfernt

Mit dem Jailbreak wird also der Unlock wieder entfernt, sprich nach dem Jailbreak hat es also wieder Sim-Lock?
0
sb10.06.11 13:49
piranha
Richtig.
🎐 Sie werden häuslichen Frieden, finanzielle Sicherheit und gute Gesundheit genießen.
0
justsports
justsports10.06.11 13:56
Ne, das Aktualisieren/Wiederherstellen auf iOS 5 entfernt einen softwareseitigen Unlock bzw. setzt also den Net-/Simlock wieder. Der Jailbreak macht den Net-/Simlock nicht erst wieder hin, dies hat damit absolut gar nichts zu tun.

Und wer ein offiziell unlocked iPhone gekauft hat, ist davon sowieso nicht betroffen.
0
jannes64
jannes6410.06.11 14:19
viel wichtiger wäre vielen der downgrade von bb 16.5.00 damit gps wieder läuft...
LESS IS MORE
0
Applesau
Applesau10.06.11 15:24
gibt es dann das jailbreak preview auch über die Developer Connection? Am besten inkl SoftwareUpdates
0
TechID10.06.11 15:31
Braucht das denn noch irgend jemand, Jailbreak?
0
P00LY10.06.11 19:38
Ach Gott, nur wg dem Browser sein kompletter System unsicher machen? Ist es das wirklich wert?

Das bleibt jedem selber überlassen.
Ich nutze den iCab und das ist mir Abstand der beste Browser auf dem iPhone.


0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.