Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

"Hello Again" - Apple kündigt Event an

Viele Jahre lang pflegte Apple die Tradition, sowohl im September als auch im Oktober ein Special Event zu veranstalten. Während der September meist für Neuerungen im Musik- und iPod-Bereich stand, gab es im Oktober oft neue Macs. Im letzten Jahr legte Apple hingegen sämtliche Ankündigungen auf ein einziges im Event im September. Soeben hat Apple aber zu einer Presseveranstaltung am 27. Oktober um 19 Uhr unserer Zeit eingeladen, die den Titel "Hello Again" trägt. Apple spielt mit dem Titel auf die Einführung des ersten Macintosh ("Hello!") sowie auf den ersten iMac an ("Hello again"). Alle Fans von Apple-Events können sich daher freuen, dass es in diesem Herbst somit wieder zwei Großereignisse in rascher Abfolge gibt. Eine der Neuerungen ist bereits weitgehend klar, nämlich die nächste Generation des MacBook Pro. Diese wird Umstellungen bei den gebotenen Anschlüssen und eine neuartige OLED-Eingabeleiste oberhalb des Tastaturfeldes bieten.


Weitere Neuerungen auf dem Apple-Event
An weiteren Ankündigungen werden Produktaktualisierungen beim MacBook Air erwartet, das jüngsten Gerüchten zufolge aber nicht mehr mit 11"-Displaydiagonale erscheint. Überfällig für neues Innenleben bzw. aktuelleren Prozessoren sind zudem iMac, Mac mini sowie der seit fast drei Jahren nicht mehr überarbeitete Mac Pro. Spekulationen zufolge könnte Apple zudem bekannt geben, das MacBook 12" deutlich im Preis zu senken. Konkrete Informationen dazu kursieren allerdings nicht, es handelte sich lediglich um Gedankenspiele angesichts des erwarteten Wegfalls vom kleinsten MacBook Air.


Apples Veranstaltungsort
Apple zieht die Veranstaltung diesmal kleiner als bei den letzten Events auf. Während WWDC-Keynote sowie September-Event im Bill Graham Civic Auditorium stattfanden, das bis zu 7000 Zuschauer aufnehmen kann, wählte Apple diesmal den eigenen Campus als Ort des Geschehens. Auch für zukünftige, kleinere Events wird Apple ab jetzt wahrscheinlich auf einen eigenen Keynote-Saal setzen. Denn der Apple Campus 2 enthält eine Veranstaltungshalle, die Tim Cooks Aussage zufolge eigentlich im nächsten Februar mit der Jahreshauptversammlung für Anleger eröffnet werden sollte.

Kommentare

Paddy2590
Paddy259019.10.16 22:13
Habe ich das Datum des Events überlesen?
Das Event findet am 27.10. statt.
0
iMan
iMan19.10.16 22:16
Ob Howard Carpendale bei der Präsentation singen wird? 😁
Always look on the bright side of life!
0
chill
chill19.10.16 22:17
"hello again mac user ... we have not forgotten you, there are updated hardware"
"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp
0
Boedefeld19.10.16 22:25
Oh okay, die OLED-Leiste ist bestätigt. Weiss MTN mehr als die gesamte Apple-Welt, oder warum werden Gerüchte hier als Fakten dargestellt?
0
sonorman
sonorman19.10.16 22:33
MTN
Es wird in diesem Jahr wieder ein Oktober-Event geben,
Müsste es nicht besser "Oktober-Fest" heißen?

Freu mich schon drauf. Auch wenn aktuell kein dringlicher Bedarf besteht, bin ich doch sehr gespannt, was so alles kommen wird.
0
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck19.10.16 22:34
Boedefeld
Oh okay, die OLED-Leiste ist bestätigt. Weiss MTN mehr als die gesamte Apple-Welt, oder warum werden Gerüchte hier als Fakten dargestellt?

Es sind doch sogar schon die Teile aufgetaucht...daher kann man von über 95% Wahrscheinlichkeit davon ausgehen.
0
Peter
Peter19.10.16 22:39
Wird auch Zeit. Mein MacBookPro mid 2010 kommt langsam aber sicher in die Jahre.
Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht - Heinz Rühmann
0
chill
chill19.10.16 22:44
Wird auch Zeit. Mein MacBookPro mid 2010 kommt langsam aber sicher in die Jahre.

Wenn sich jeder erst nach 5 oder mehr Jahren neue Hardware kauft, ist es ja kein Wunder das die Apple Rechner immer so sauteuer sind. Irgendwo muss das Geld ja herkommen. (Ja, ich weiss das das meisten von der iOS Hardware kommt)
"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp
0
phil7born
phil7born19.10.16 22:46
iMan
Ob Howard Carpendale bei der Präsentation singen wird? 😁
Das war auch mein erster Gedanke.

Na toll, jetzt hab' ich'n Ohrwurm.
zane, zane, zane, ouvrez le chien
0
PeKaEm
PeKaEm19.10.16 22:52
Das wird spannend. Kaufen werde ich mir auf jeden Fall eines der neuen Geräte. Mein schwarzes MacBook aus 2008 hat als Alltagsrechner echt ausgedient. Fast monatlich ne neue Macke nervt so langsam.
0
aMacUser
aMacUser19.10.16 22:53
Am 27.10. ist auch wieder die DNSSEC KSK Ceremony. Und es ist ein Donnerstag. Zwei Gründe, dass es ein doofer Termin ist
0
daidai
daidai19.10.16 22:53
Was ist eigentlich mit Gerüchten zu einem Fingerabdrucksensor (ala Homebutton) für die neuen MakBookPros?
Wie wir die Arbeit anschauen, so schaut uns die Arbeit wieder an.
0
high-and-fly
high-and-fly19.10.16 23:02
Mein MacBook Pro ist von 2011 und wenn die Gerüchte bzgl. der Ausstattung der neuen MBP stimmen, werde ich meins mit Kusshand behalten und sorgsam pflegen...
0
Waldi
Waldi19.10.16 23:08
Ich warte auf einen neuen Mac mini
Mein letzter ist jetzt auch schon sieben und ein halbes Jahr alt.
Ich hoffe, dass sich das Warten lohnt, denn sonst müsste ich mich in den A*** beißen, wenn der derzeit aktuelle nicht mehr erhältlich sein sollte...
vanna laus amoris, pax drux bisgoris
0
herzfleisch19.10.16 23:19
Hello again 17'' - Das wär' so schön. Meines funktioniert auch nach 7 Jahren täglicher Arbeit noch immer super, wird aber teilweise von Klebestreifen zusammengehalten und ist auch seit neustem nicht mehr Systemupdate-fähig...
0
phil7born
phil7born19.10.16 23:21
Waldi
Beim mini schwant mir, dass es auf einen Core M NUC Mac hinauslaufen wird mit verlötetem RAM und proprietärer SSD.

Hoffen tu' ich was anderes.
zane, zane, zane, ouvrez le chien
0
Rosember19.10.16 23:26
Was ist mit der merkwürdigen Darstellung des Apple-Logos? Die Farben sehen aus, als wären sie am Computer zusammenaquarelliert. Pencil für Macs?
Warum der schwarze Schatten(?), der das Logo teilweise überdeckt?

Das ganze sieht entweder bedrohlich für mich aus - oder als erhöbe sich Apple als Phönix aus der (Hardware-)Asche.
Im Moment kann ich mir noch keinen rechten Reim darauf machen.
Ihr?
0
Maniacintosh
Maniacintosh19.10.16 23:35
Ich muss bei "Hello again" an die Vorstellungen von Mac 128K und Original iMac denken, wo ja eben dieses "Hello" bzw. "Hello (again)" auf dem Display auftauchte. Aus Apple-Sicht wird am 27.10. daher wohl ähnlich revolutionäres kommen.

Ich habe ja ein wenig Angst, dass das seit Ewigkeiten kursierende Gerücht der ARM-Macs wahr werden könnte. Dass im Prinzip das gesamte Mac-Lineup nun schon ewig nicht mehr aktualisiert wurde, passt auch zu dieser Theorie, da man so nun quasi die komplette Produktlinie in einem Event "über den Haufen" werfen könnte.
0
Hot Mac
Hot Mac19.10.16 23:36
Ich brauch nichts Neues, bin aber trotzdem gespannt ...
0
Eventus
Eventus19.10.16 23:51
Ich wünsche mir ein 7,9" iPad Pro!

Als Mac genügt mir mein letzten Herbst gekauftes 11" MBA nach wie vor perfekt.
Live long and prosper! 🖖
0
Rosember19.10.16 23:51
Maniacintosh
Ich muss bei "Hello again" an die Vorstellungen von Mac 128K und Original iMac denken, wo ja eben dieses "Hello" bzw. "Hello (again)" auf dem Display auftauchte. Aus Apple-Sicht wird am 27.10. daher wohl ähnlich revolutionäres kommen.

Ich habe ja ein wenig Angst, dass das seit Ewigkeiten kursierende Gerücht der ARM-Macs wahr werden könnte. Dass im Prinzip das gesamte Mac-Lineup nun schon ewig nicht mehr aktualisiert wurde, passt auch zu dieser Theorie, da man so nun quasi die komplette Produktlinie in einem Event "über den Haufen" werfen könnte.
Angesichts dieser Einladung halte ich das auch für durchaus möglich. Mal schauen. (Ich brauche zum Glück derzeit keinen neuen Mac und kann insofern erstmal in Ruhe zuschauen, was so kommt. )
0
Fehler 11
Fehler 1119.10.16 23:53
Wenn ich Apple Aktien hätte, würde ich mindestens die Hälfte am 26.10 verkaufen.

Mir schwant da nichts gutes. Magsafe - weg. Nur noch USB C (Mit Glück Thunderbolt 3). Mac mini fliegt aus dem Programm. Neuer Mac Pro... vielleicht...

Freue mich aber, wenn ich falsch liege und alles toll wird. Hätte dann noch 40% meiner Aktien.
0
subjore19.10.16 23:56
Rosember
Maniacintosh
Ich muss bei "Hello again" an die Vorstellungen von Mac 128K und Original iMac denken, wo ja eben dieses "Hello" bzw. "Hello (again)" auf dem Display auftauchte. Aus Apple-Sicht wird am 27.10. daher wohl ähnlich revolutionäres kommen.

Ich habe ja ein wenig Angst, dass das seit Ewigkeiten kursierende Gerücht der ARM-Macs wahr werden könnte. Dass im Prinzip das gesamte Mac-Lineup nun schon ewig nicht mehr aktualisiert wurde, passt auch zu dieser Theorie, da man so nun quasi die komplette Produktlinie in einem Event "über den Haufen" werfen könnte.
Angesichts dieser Einladung halte ich das auch für durchaus möglich. Mal schauen. (Ich brauche zum Glück derzeit keinen neuen Mac und kann insofern erstmal in Ruhe zuschauen, was so kommt. )

Aber werden bei so etwas die Entwickler nicht vorher informiert, damit sie ihre Programme anpassen können? Somit kämen ende Oktober Computer heraus, auf denen alle Software von Drittanbietern erst einmal Beta wären. Natürlich hätte Apple irgendein trick dabei, mit dem die Programme schnell portiert werden können, aber dennoch wird das nicht so aus dem Stegreif passieren.
Was sein kann ist dass sie ihre guten Beziehungen zu Intel spielen lassen und für alle Geräte bereits die neuen Prozessoren haben, obwohl die entsprechenden Prozessoren für das 13 Zoll MacBook Pro eigentlich erst in 3 Monaten kommen sollen.
0
MOTIVHIMMEL
MOTIVHIMMEL20.10.16 00:34
Wie jetzt... Neue Mac's von Apple? Was ist denn bei denen los? Also ich glaub es erst wenn die Show gelaufen ist... Ansonsten glaube ich eher an ein Event bei dem sie ein neues Feature von iOS 10 vorstellen... Das bewerten von Stücken und Alben mittels einem 5 Sterne System.
0
jlattke20.10.16 02:45
@maniacintosh
Geht mir exakt genau so! Erster Gedanke: also wirklich was zum Mac. Und nicht nur MBP oder sowas. Sondern Mac. Wie der Ur-Mac. Da kommt ja echte Hoffnung auf!
0
rene204
rene20420.10.16 04:52
An den Ur-Mac dachte ich auch als erstes, als ich die Einladung sah... der wurde auch in einem völlig dunklen Raum gezeigt... so wie die Karte es zeigt.... hello again....
Gelassenheit und Gesundheit.. ist das wichtigste...
0
aMacUser
aMacUser20.10.16 07:08
subjore
Rosember
Maniacintosh
Ich muss bei "Hello again" an die Vorstellungen von Mac 128K und Original iMac denken, wo ja eben dieses "Hello" bzw. "Hello (again)" auf dem Display auftauchte. Aus Apple-Sicht wird am 27.10. daher wohl ähnlich revolutionäres kommen.

Ich habe ja ein wenig Angst, dass das seit Ewigkeiten kursierende Gerücht der ARM-Macs wahr werden könnte. Dass im Prinzip das gesamte Mac-Lineup nun schon ewig nicht mehr aktualisiert wurde, passt auch zu dieser Theorie, da man so nun quasi die komplette Produktlinie in einem Event "über den Haufen" werfen könnte.
Angesichts dieser Einladung halte ich das auch für durchaus möglich. Mal schauen. (Ich brauche zum Glück derzeit keinen neuen Mac und kann insofern erstmal in Ruhe zuschauen, was so kommt. )

Aber werden bei so etwas die Entwickler nicht vorher informiert, damit sie ihre Programme anpassen können? Somit kämen ende Oktober Computer heraus, auf denen alle Software von Drittanbietern erst einmal Beta wären. Natürlich hätte Apple irgendein trick dabei, mit dem die Programme schnell portiert werden können, aber dennoch wird das nicht so aus dem Stegreif passieren.
Was sein kann ist dass sie ihre guten Beziehungen zu Intel spielen lassen und für alle Geräte bereits die neuen Prozessoren haben, obwohl die entsprechenden Prozessoren für das 13 Zoll MacBook Pro eigentlich erst in 3 Monaten kommen sollen.

Die Intel Macs konnten auch lange Zeit noch die PowerPC Programme ausführen. Apple hatte da einen Emulator in OS X eingebaut, der nur irgendwann rausgeflogen ist. Sowas müssten hier dann hierbei auch machen.
0
KLX20.10.16 07:27
Maniacintosh
...Ich habe ja ein wenig Angst, dass das seit Ewigkeiten kursierende Gerücht der ARM-Macs wahr werden könnte...

Ob man einen solchen Quantensprung hätte geheim halten können? Nein, das glaube ich nicht. Das wäre längst durchgesickert. Oder wäre es...?
0
autoexec.mac
autoexec.mac20.10.16 07:38
Ich warte mit meinem betagten early 2009 auch auf einen wirklich neuen Mini, für mich heisst das Motto auch nicht 'hello again', sondern 'still alive'

Sonst muss ich mich wohl doch mit dem Gedanken anfreunden, mir ein MacBook Air/Pro/?? unter den Tisch zu legen, sollte da wenigstens was dabei sein, ein iMac kommt mir nicht ins Haus
Waldi
Ich warte auf einen neuen Mac mini
Mein letzter ist jetzt auch schon sieben und ein halbes Jahr alt.
Ich hoffe, dass sich das Warten lohnt, denn sonst müsste ich mich in den A*** beißen, wenn der derzeit aktuelle nicht mehr erhältlich sein sollte...
0
Kirschholz
Kirschholz20.10.16 08:14
"Goodbye again" wäre vielleicht auch ein passender Titel gewesen. Immerhin ist zu befürchten, dass nach dem 7er phone nun auch die Books um ihre bewährten Anschlüsse gebracht werden.
0
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.