Apple gibt Schutzmarke "Pod" in Kanada auf

Laut PatentlyApple.com hat Apple in Kanada die Schutzmarke "Pod" aufgegeben. Als der iPod gerade den Markt eroberte, sicherte sich Apple die Schutzmarke in vielen Ländern und ging gegen Hersteller von Zubehör und Internetseitenbetreiber vor, die Pod im Namen verwendeten. In Kanada war die Marke zwar nie eingetragen, da anscheinend die kanadische Schutzmarkenbehörde bedenken hatte, wie an der regen Korrespondenz zu sehen ist. Apple hat am 13. April 2011 aber die Markeneintragung endgültig aufgegeben, so dass zumindest in Kanada Apple keine rechtlichen Schritte mehr gegen Hersteller einleiten kann, die Pod in Namen verwenden.
Dies betrifft allerdings nur die Marke "Pod", nicht die Marke "iPod", welche weltweit geschützt ist.

Weiterführende Links:

Kommentare

thomas b.
thomas b.26.04.11 10:07
Und das, wo es bei Star Wars doch schon deutlich länger die "Pod Racer" gab.
0
hotte12326.04.11 10:58
her mit den myPods
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.