AirPods-Case kostenlos mit Emoji gravieren

Schon seit längerem bietet Apple eine kostenlose Gravur des AirPods-Ladecase an. Hierbei macht es keinen Unterschied, ob man das kabelgebundene, kabellose oder das AirPods-Pro-Ladecase bestellt – alle Aufladehüllen können mit Text graviert werden. Der Kreativität sind allerdings enge Grenzen gesetzt: Bei einer Textgravur kann der Kunde je nach Buchstabenbreite zwischen 13 und 16 Zeichen eingeben.


Emojis
Nun hat Apple eine weitere Option hinzufügt. Ab sofort stehen verschiedene Emojis alternativ zu einer Textgravur zur Verfügung. Leider ist die Auswahl mehr als beschränkt: Nur 31 verschiedene Piktogramme bietet Apple derzeit an:


Die Emojis werden nicht in Farbe auf das Gehäuse gedruckt, sondern nur als Liniengrafik. Zusätzlicher Text kann nicht angegeben werden – der Kunde muss sich zwischen Text oder Emoji entscheiden. Wie auch die Textgravur ist das Emoji ebenfalls für den Kunden kostenlos.

Nur im Apple Online Store
Die kostenlose Gravur erhält der Kunde nur, wenn er direkt bei Apple im Online Store bestellt. In Apple Stores oder bei anderen Händlern ist keine Gravur möglich. Hat der Kunde einen späteren Verkauf im der AirPods im Sinn sollte er aber auf eine Gravur verzichten, da sich diese mit Sicherheit negativ auf den möglichen Verkaufspreis auswirkt.

AirPods Pro: Immer noch lange Lieferzeiten
Aktuell bietet Apple die AirPods der zweiten Generation (179 Euro, 229 Euro mit kabellosem Ladecase) und die AirPods Pro (279 Euro) zum Kauf an. Während die AirPods der zweiten Generation zeitnah lieferbar sind, müssen sich Käufer der AirPods Pro im Apple Online Store bis Anfang Februar gedulden, wenn sofort bestellt wird.

Kommentare

Wiesi
Wiesi06.01.20 09:14
Ich möchte meinem AirPod-Case gerne ein Tattoo verpassen, weiß jemand wie das geht?
Everything should be as simple as possible, but not simpler
-4
jeti
jeti06.01.20 12:49
Wiesi
Ich möchte meinem AirPod-Case gerne ein Tattoo verpassen,
weiß jemand wie das geht?

Slickwraps:
0
Oceanbeat
Oceanbeat06.01.20 13:26
1. Folienplot (Konturschnitt) wenn die Grafik einfarbig ist
2. Druck + Konturschnitt auf transparenter Folie
3. Folienschablone + Airbrush
4. Lasergravur beim Dienstleister
5. Edding...
Wenn das Universum expandiert, werden wir dann alle dicker...?
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.